#1

Erster selbstgebauter Rosenobelisk ist fertig...

in Rosen allgemein 02.05.2008 19:04
von rhodocallis • Moderatorin | 1.490 Beiträge

Heute hat GG endlich den Obelisken bzw. die Säule für Mme. Lauriol de Barny fertiggestellt! Na ja, alles hat er nicht selbst gemacht, das Zierteil obenauf ist gekauft: für5 Euronen. Das Material für die nächsten Obelisken ist schon bestellt.....

Obelisk 1 (3),02 von rhodocallis - Album.de


LG
Ingrid
nach oben springen

#2

RE: Erster selbstgebauter Rosenobelisk ist fertig...

in Rosen allgemein 02.05.2008 19:22
von Gerardo • Hängemattentester | 2.494 Beiträge

Hallo Ingrid,

Dein Obelisk ist sehr schön geworden. Mein Lob an den 'Hersteller'!

So was darf mir einer meiner Söhne auch bald zusammenschweißen.


LG von Gerardo
Klimazone 7a
nach oben springen

#3

RE: Erster selbstgebauter Rosenobelisk ist fertig...

in Rosen allgemein 02.05.2008 20:04
von Rosenblüte • Gartengeneral | 6.045 Beiträge

Neidisch guck. Der ist aber toll geworden.


Liebe Grüsse
Rosenblüte

Klimazone 7
nach oben springen

#4

RE: Erster selbstgebauter Rosenobelisk ist fertig...

in Rosen allgemein 02.05.2008 20:12
von rhodocallis • Moderatorin | 1.490 Beiträge

Ich werde das Lob an GG weitergeben! Vielleicht gehts dann bei dem nächsten etwas schneller GG macht ja (fast) alles - bloß, es dauert manchmal....!!! Ich frage dann oftmals, wenn er sagt, ja er kann das selbst bauen/machen, ob ich es in diesem Leben noch zu sehen bekomme oder evtl. in einem anderen .
Nun ja, ich gebe zu, ich gehöre zu der Sorte, die möglichst gestern schon alles von morgen in die Tat umgesetzt sehen wollen.


LG
Ingrid
nach oben springen

#5

RE: Erster selbstgebauter Rosenobelisk ist fertig...

in Rosen allgemein 02.05.2008 20:25
von Claudia (gelöscht)
avatar

herzlichen Glückwunsch zu deinem Schmuckstück und ich freue mich mit Menschen die sich so freuen können...mir kann es im Garten auch nicht schnell genug gehen, wenn Frau nicht alles selber macht ach, wie lange wünsche ich mir schon eine Philosophen-Bank *seufz*


Liebe Grüße Claudia

Klimazone 7b
______________________________________________________________
In der Enge unseres heimatlichen Gartens, kann es mehr Verborgenes geben, als hinter der Chinesischen Mauer
(Antoine de Saint-Exupery)
nach oben springen

#6

RE: Erster selbstgebauter Rosenobelisk ist fertig...

in Rosen allgemein 02.05.2008 20:27
von Wolfgang • Hängemattentester | 2.252 Beiträge

Zitat von rhodocallis
Heute hat GG endlich den Obelisken bzw. die Säule für Mme. Lauriol de Barny fertiggestellt! ... Das Material für die nächsten Obelisken ist schon bestellt.....



So ist das mit Euch Frauen: Statt Dankbarkeit und Ehrfurcht sofort die nächste Arbeit.

Das probate Gegenmittel für soviel Ansporn:

Zitat von rhodocallis
....GG macht ja (fast) alles - bloß, es dauert manchmal....!!! Ich frage dann oftmals, wenn er sagt, ja er kann das selbst bauen/machen, ob ich es in diesem Leben noch zu sehen bekomme oder evtl. in einem anderen ...


Ich verstehe Deinen Mann.

LG Wolfgang

nach oben springen

#7

RE: Erster selbstgebauter Rosenobelisk ist fertig...

in Rosen allgemein 02.05.2008 21:14
von gretel1 • Supermoderatorin | 11.578 Beiträge

Der Obelisk ist toll geworden, das wird wunderbar aussehen.
Mein GG macht auch viel selber, aber schweißen kann er nicht, ich habs noch nicht versucht.
Ic hab ihm euer Prunkstück gezeigt....

lg
gretel



nach oben springen

#8

RE: Erster selbstgebauter Rosenobelisk ist fertig...

in Rosen allgemein 03.05.2008 09:06
von Sonnenschirm • Pflanzenflüsterer | 3.169 Beiträge

Der sieht ja wirklich gut aus. Ich habe auch gleich meine bessere Hälfte ran geholt und ihm den Obelisk gezeigt, mit der Bemerkung, du hast doch jetzt ein neues Schweißgerät... und dann kam da diese Sache mit dem nächsten Leben Oh Mann! Aber ich kann nerven
Wie hoch ist er eigentlich, so in etwa?

LG Tina

nach oben springen

#9

RE: Erster selbstgebauter Rosenobelisk ist fertig...

in Rosen allgemein 03.05.2008 09:19
von rhodocallis • Moderatorin | 1.490 Beiträge

Die Höhe beträgt ca. 240 cm, wovon 40 cm in der Erde stecken. Da wir recht festen, lehmartigen Boden haben, bedarf es keiner zusätzlichen Verankerung im Boden. Im oberen Bereich ist der Obelisk 30 cm breit, im unteren Bereich 40 cm.

Ich habe GG ja vorgeschlagen, damit in Serie zu gehen (ich fand nämlich, er hat gar nicht viel Arbeitszeit darin investieren müssen ) und die Dinger zu verkaufen. Den Erlös können wir dann doch in neue Rosen, Taglilien, Hostas etc. investieren - allerdings war er davon wenig begeistert


LG
Ingrid
nach oben springen

#10

RE: Erster selbstgebauter Rosenobelisk ist fertig...

in Rosen allgemein 03.05.2008 10:03
von Sonnenschirm • Pflanzenflüsterer | 3.169 Beiträge

Danke für die Info, ich würde die Idee mit der Serie auch gut finden und die Neuinvestitionen erst recht

LG Tina

nach oben springen





Besucher
1 Mitglied und 6 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 6762 Themen und 183620 Beiträge.

Heute waren 12 Mitglieder Online: