#1

Delosperma - Mittagsblumen

in Stauden 25.05.2008 23:41
von butterfly • Admin | 12.137 Beiträge
Hallo zusammen,

im letzten Jahr habe ich diese hübsche Staude für meine Steinmauer entdeckt. Sie hat den Winter sehr gut überstanden und blüht gerade wunderschön.


DSCN5008 von butterfly - Album.de


Edit: Threadtitel korrigiert
Ma. 25/05/2008

sonnige Grüße

Anja
zuletzt bearbeitet 26.05.2008 01:02 | nach oben springen

#2

RE: Delosperma - Mittagsblumen

in Stauden 05.06.2008 20:00
von Wolfgang • Hängemattentester | 2.252 Beiträge

Ich finde die so toll, sowohl die gelben wie auch die violetten.

Aber ich hab noch nie eine über den Winter bekommen. Und reinholen will ich sie nicht.


LG Wolfgang
nach oben springen

#3

RE: Delosperma - Mittagsblumen

in Stauden 05.06.2008 20:15
von butterfly • Admin | 12.137 Beiträge

Ich glaube, die Winternässe ist das größte Problem. Vielleicht dicht am Haus unter den Dachüberstand pflanzen, wenn das bei dir geht. Ich habe leider keine Beete direkt am Haus.


sonnige Grüße

Anja
nach oben springen

#4

RE: Delosperma - Mittagsblumen

in Stauden 05.06.2008 22:02
von Wolfgang • Hängemattentester | 2.252 Beiträge

Ich hätte zwar ein oder zwei Plätzchen, die durch ein Glasdach regengeschützt sind, aber dort ist es dann nicht sonnig genug.


LG Wolfgang
nach oben springen

#5

RE: Delosperma - Mittagsblumen

in Stauden 01.05.2019 10:51
von gretel1 • Supermoderatorin | 10.929 Beiträge

Ich mag diese Delospermas sehr und den vergangenen extremen Sommer haben sie geradezu genossen, da sie ihre Blüten nur bei ausreichend Sonne öffnen, von der es mehr als genug gab.

Sie gehören nicht gerade zum gängigen GC-Sortiment und so freute ich mich, in einer Gärtnerei welche gefunden zu haben. Genauen Sortennamen weiß ich nicht genau, die eine blühte violett und blieb kompakt, die andere zeigte hellrosa Blüten und bildete längere Triebe.
Die Terracotta-Töpfe stellte ich über den Winter ins Folienhaus und die violett-blühende Pflanze überlebte, zog vor kurzem in einen größeren Topf, wächst langsam, blüht aber noch nicht.
Ich muß unbedingt nochmal zu dieser Gärtnerei und schauen, ob sie wieder Pflanzen haben.


LG
Barbara
Klimazone 8a NRW
nach oben springen

#6

RE: Delosperma - Mittagsblumen

in Stauden 01.05.2019 12:37
von Birke • Rabattenstylist | 1.138 Beiträge

Eine winzige Delosperma blüht in einem meiner Steinkübel jetzt schon gelb.
Aus Kroatien habe ich eine D. mit riesigen fleischigen Blättern mitgenommen und im Haus überwintert. Mal sehen, ob sie blühen will- müsste eine große leuchtend pinkfarbene D. sein.


Klimazone 7a

zuletzt bearbeitet 01.05.2019 12:37 | nach oben springen

#7

RE: Delosperma - Mittagsblumen

in Stauden 01.05.2019 15:48
von Laburnum • Rabattenstylist | 1.343 Beiträge

Hübsch anzusehen, aber schwierig in der Überwinterung.
Ein Töpfchen ist neu eingezogen. Diesmal muss es doch gelingen.


Liebe Grüße, Karin
nach oben springen

#8

RE: Delosperma - Mittagsblumen

in Stauden 01.05.2019 17:57
von Birke • Rabattenstylist | 1.138 Beiträge

Hier leider nur in Knopse die gelbe D.. Heute war es leider etwas trübe, da öffnet sie nicht.


(Daneben Mininelke)


Klimazone 7a
nach oben springen

#9

RE: Delosperma - Mittagsblumen

in Stauden 01.05.2019 20:13
von hopfen • Rabattenstylist | 1.247 Beiträge

Hallo Karin, ich denke deine ist die gleiche wie meine.
Bei mir gibt es keine Probleme, diese Pflanze bleibt im Winter
draussen (ausgepflanzt) und blüht den ganzen Sommer lila.
Vor Jahren hab ich sie aus Sardinien mitgebracht, da war sie
ein richtiges Unkraut und auch ich hab schon sehr viele verschenkt.
Die Triebe nur leicht in Erde und es wird immer was.
Gruß Marianne
PS.Foto von heute, leider hab ich eins von der Blüte nicht gefunden.

Angefügte Bilder:
DSCF2696.jpg
DSCF2697.jpg
nach oben springen





Besucher
0 Mitglieder und 49 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Rebe
Forum Statistiken
Das Forum hat 6648 Themen und 176817 Beiträge.

Heute waren 8 Mitglieder Online: