#151

RE: Rittersporn

in Stauden 07.06.2017 12:10
von Laburnum • Rabattenstylist | 1.650 Beiträge

Rittersporn mag ich sehr. So blau wie dieses Jahr war er noch nie. Gerade schwankt er heftig im stürmischen Wind.


Liebe Grüße, Karin
nach oben springen

#152

RE: Rittersporn

in Stauden 07.06.2017 19:43
von Nostalgie • Moderatorin | 6.198 Beiträge

ich mag ihn auch am liebsten in blau. Meine werden heuer zwar nicht so hoch wie sonst, dafür haben sie extrem dicke Stiele und Blütenrispen.

Angefügte Bilder:
IMG_1761 (525x700).jpg

"Düfte sind die Gefühle der Blumen"
- Heinrich Heine -

LG
Nostalgie
nach oben springen

#153

RE: Rittersporn

in Stauden 11.08.2021 16:08
von Birke • Hängemattentester | 2.111 Beiträge

Ich habe von einem Staudenrittersporn (elatum) Samen abgenommen. Wann sät man ihn am besten ein?


Klimazone 7a
nach oben springen

#154

RE: Rittersporn

in Stauden 11.08.2021 20:58
von Rosenblüte • Gartengeneral | 6.707 Beiträge

Bei mir blüht ein dunkelblauer schon das zweite Mal. Schneide immer nach der Blüte auf 10 cm zurück. Dann blüht er bald wieder.


Liebe Grüsse
Rosenblüte

Klimazone 7
nach oben springen

#155

RE: Rittersporn

in Stauden 11.08.2021 22:34
von acanthus • Gartengeneral | 5.806 Beiträge

Zitat von Birke im Beitrag #153
Ich habe von einem Staudenrittersporn (elatum) Samen abgenommen. Wann sät man ihn am besten ein?

Rittersporn gehört zu den Kaltkeimern, wenn du das meinst.
Am sichersten ist eine Aussaat im zeitigen Frühjahr, ohne die Aussaat Minustemperaturen auszusetzen.

nach oben springen

#156

RE: Rittersporn

in Stauden 12.08.2021 07:56
von Birke • Hängemattentester | 2.111 Beiträge

Zitat von acanthus im Beitrag #155
Am sichersten ist eine Aussaat im zeitigen Frühjahr, ohne die Aussaat Minustemperaturen auszusetzen.


Danke! Genau das wollte ich wissen.


Klimazone 7a
nach oben springen





Besucher
4 Mitglieder und 10 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 6887 Themen und 191721 Beiträge.

Heute waren 12 Mitglieder Online: