#1

Japanische Prachtiris - Iris ensata

in Stauden 09.06.2008 00:12
von butterfly • Admin | 12.137 Beiträge
Meine bislang einzige Iris ensata ( früher Iris kaempferi) blüht. Ich muß sagen diese großen schwebenden Blüten gefallen mir sehr gut.

Iris ensata 'Sorcerer's Triumph'


DSCN6003 von butterfly - Album.de

sonnige Grüße

Anja
zuletzt bearbeitet 11.06.2008 16:28 | nach oben springen

#2

RE: Iris ensata - Japanische Prachtiris

in Stauden 09.06.2008 09:51
von Gerardo • Rabattenstylist | 1.899 Beiträge

Ist diese Iris nur für feuchte Standorte (Flachwasserzone oder Teichrand) geeignet?


LG von Gerardo
Klimazone 7a
nach oben springen

#3

RE: Iris ensata - Japanische Prachtiris

in Stauden 09.06.2008 09:54
von butterfly • Admin | 12.137 Beiträge

Nein, im Gegenteil. Wenn sie dauerhaft im Wasser steht, geht sie ein. Sie mag aber wohl feuchten Boden. Bei mir steht sie einfach in der Staudenrabatte, allerdings nicht im Sandboden, sondern in einer antonigen Erde. Die habe ich mir bei der Anlage des Beetes liefern lassen, weil es mich genervt hat, daß meine Hems nicht in die Puschen kamen.


sonnige Grüße

Anja
nach oben springen

#4

RE: Iris ensata - Japanische Prachtiris

in Stauden 09.06.2008 10:02
von Gerardo • Rabattenstylist | 1.899 Beiträge

Dein Bild ist sehr schön.
Wie hoch wird diese Iris und wieviel cm Durchmesser erreicht die Blüte?


LG von Gerardo
Klimazone 7a
nach oben springen

#5

RE: Iris ensata - Japanische Prachtiris

in Stauden 09.06.2008 10:47
von butterfly • Admin | 12.137 Beiträge
So, bin mal eben losgeflitzt und habe sie vermessen.
Der Blütendurchmesser beträgt ca. 16 cm, die Höhe 85 cm.

Nochmal kurz zur näheren Erkärung. Diese Iris kann im Sommer im Flachwasserbreich oder der Sumpfzone stehen, im Winter möchte sie aber trockener stehen. Bei Topfkultur könnte man sie dann im Herbst herrausnehmen. Außerdem mag sie gerne sauren Boden.

sonnige Grüße

Anja
zuletzt bearbeitet 09.06.2008 10:48 | nach oben springen

#6

RE: Iris ensata - Japanische Prachtiris

in Stauden 09.06.2008 21:04
von Chrissy • Kompostverteiler | 317 Beiträge
Hallo,

bei mir blüht die Sorcerer's Triumph auch.

LG Chrissy
Angefügte Bilder:
Sorcerer's Triumph.jpg
zuletzt bearbeitet 09.06.2008 21:04 | nach oben springen

#7

RE: Iris ensata - Japanische Prachtiris

in Stauden 09.06.2008 21:12
von Irisarian • Kompostverteiler | 492 Beiträge

Die ist ja wunderschön. Bitte hört doch auf, bei mir immer neue Süchte zu wecken.
LG Anja

nach oben springen

#8

RE: Iris ensata - Japanische Prachtiris

in Stauden 09.06.2008 22:29
von butterfly • Admin | 12.137 Beiträge

Die ist aber wirklich sooo schön, nicht wahr Chrissy?


sonnige Grüße

Anja
nach oben springen

#9

RE: Iris ensata - Japanische Prachtiris

in Stauden 09.06.2008 22:35
von zwerg drache • Supermoderatorin | 6.149 Beiträge

Die ganzen Iris ensata Sorten sind wunderschön. Im letzten Jahr haben wir eine kleine Sammlung bewundern dürfen. Schade,dass unser ph-Wert im Boden zu hoch ist.
LG
zwerg drache

nach oben springen

#10

RE: Iris ensata - Japanische Prachtiris

in Stauden 10.06.2008 01:32
von Gerardo • Rabattenstylist | 1.899 Beiträge

An chrissy und butterfly,

welches der beiden Bilder trifft die Farben besser? Ich frage auch deshalb, da meine Sony-Digicam gerne aus dunklen Violettönen unrealistische Bläutöne macht.

Darf ich Euch auch noch fragen, welche Fotofabrikate Ihr verwendet?

Ich fotografiere normalerweise mit einer Sony DSC-W5 und verwende nur für Makros eine alte Ricoh-Digicam.


LG von Gerardo
Klimazone 7a
nach oben springen





Besucher
1 Mitglied und 22 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: pelma
Forum Statistiken
Das Forum hat 6410 Themen und 168690 Beiträge.

Heute waren 5 Mitglieder Online: