#1

Eintagsfliegen?

in Rosen allgemein 11.08.2008 14:49
von Durlach • Kompostverteiler | 270 Beiträge

Als ich heute durch den Garten ging sah ich, daß sich an einer Rose unzählige kleine Fliegen tummelten, so was habe ich noch nie gesehen. Sind das Eintagsfliegen? Habt Ihr so was auch schon mal beobachtet?

Angefügte Bilder:
Eintagsfliegen 1.jpg
Eintagsfliegen.jpg

Klimazone 7a
nach oben springen

#2

RE: Eintagsfliegen?

in Rosen allgemein 11.08.2008 14:51
von Rosenblüte • Gartengeneral | 6.134 Beiträge

Igitt. Kann es sein, dass es fliegende Ameisen sind???


Liebe Grüsse
Rosenblüte

Klimazone 7
nach oben springen

#3

RE: Eintagsfliegen?

in Rosen allgemein 11.08.2008 14:59
von Diskus (gelöscht)
avatar

Hallo Rosenblüte, ich klink mich mal hier ein, wenn gleich ich zu den Fliegen nichts zu sagen habe, geht das? Ich möchte eigentlich mit dir parallel texten über deine Art der Rosenvermehrung, bin aber für die Dialoge hier neuling, wie du ja am Profil erkennst

nach oben springen

#4

RE: Eintagsfliegen?

in Rosen allgemein 11.08.2008 17:05
von Lunacita • Rabattenstylist | 1.548 Beiträge


Ich finde, nach Ameisen sieht das nicht aus.
EIntagfliegen sind das definitiv auch nicht: http://de.wikipedia.org/wiki/Eintagsfliegen
Ich finde, das sieht nach einer Art Käfer aus. Welche weiß ich allerdings nicht.


Liebe Grüße
Luna
nach oben springen

#5

RE: Eintagsfliegen?

in Rosen allgemein 12.08.2008 09:28
von Durlach • Kompostverteiler | 270 Beiträge

die Insekten sind nur ca. 1mm groß.
Da es heute Nacht stark geregnet hat dachte ich sie sind weg. Sie haben sich aber nur versteckt indem sie ganz tief in die Blüte gewandert sind. Am Ansatz der Blütenblätter wimmelt es von kleinen Tierchen.

lg

Gaby


Klimazone 7a
nach oben springen

#6

RE: Eintagsfliegen?

in Rosen allgemein 12.08.2008 15:38
von Gerardo • Hängemattentester | 2.543 Beiträge

Wir hatten dieses Jahr schon ein ähnliches Problem mit tausenden von kleinen Fliegen, welche jedoch eher Käferartig aussahen. Mit zweimaligem Aufhängen von klebrigen gelben Fliegenstreifen war das Problem nach 4 Tagen beseitigt.


LG von Gerardo
Klimazone 7a
nach oben springen

#7

RE: Eintagsfliegen?

in Rosen allgemein 15.10.2008 17:29
von Evita • Pflanzenflüsterer | 3.949 Beiträge

hallo.
bin gerade über disen beitrag gestolpert. sieht für mich nach fruchtfliegen aus. warum die sich auf rosen stürzen weiß ich auch nicht. habe im moment ein ähnliches problem. bei mir wimmeln jetzt seit ein paar tagen ganz viele in der erde bei meiner rose rum. wollen die da überwintern? und warum ausgerechnet bei der rose.... hm.
vielleicht sind es ja besnders wählerische viecher, die sich nicht mit "unkraut" zufrieden geben...




Oft sieht man nur die Schönheit der Rose, vergisst aber allzuleicht das sich unter der schönen Blüte auch Dornen verbergen.
nach oben springen

#8

RE: Eintagsfliegen?

in Rosen allgemein 15.10.2008 17:31
von Rosenblüte • Gartengeneral | 6.134 Beiträge

Gestern sassen Hunderte dieser Biester an unserer Regenrinne. Heute sind sie verschwunden.


Liebe Grüsse
Rosenblüte

Klimazone 7
nach oben springen





Besucher
0 Mitglieder und 13 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 6776 Themen und 184519 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :