#1

Drillinge

in Chinesische/Japanische Klivien 05.11.2007 22:31
von Christine • Supermoderatorin | 4.125 Beiträge

Aus dem Stumpf einer abgestorbenen Clivie sind diese Drillinge gewachsen.Sie haben keine eigenen Wurzeln.
Das Besondere:
2 Pflanzen sind grün und 1 ist variegated.






Liebe Grüße
Christine
nach oben springen

#2

RE: Drillinge

in Chinesische/Japanische Klivien 05.11.2007 22:38
von Buddel • Regenwurmbeschwörer | 877 Beiträge

Ist ja irre Super!!!

Die abgestorbene war einfach nur grün?


Liebe Grüße

Buddel
nach oben springen

#3

RE: Drillinge

in Chinesische/Japanische Klivien 07.11.2007 20:01
von Christine • Supermoderatorin | 4.125 Beiträge
@Buddel,
ja das war eine grüne Daruma.


vielleicht gibt das ja dann auch unterschiedliche Blüten *träum*

Liebe Grüße
Christine
zuletzt bearbeitet 25.01.2008 20:41 | nach oben springen

#4

RE: Drillinge

in Chinesische/Japanische Klivien 07.02.2008 11:59
von Lunacita • Rabattenstylist | 1.548 Beiträge

Hallo Christine,
wie entwickeln sich die Drillinge weiter? Bilden sie dann eigene Wurzeln oder müssen sie jetzt immer und ewig zu dritt bleiben?

nach oben springen

#5

RE: Drillinge

in Chinesische/Japanische Klivien 07.02.2008 18:16
von Christine • Supermoderatorin | 4.125 Beiträge

Ich weiß es noch nicht. Im Frühjahr werde ich die Drei mal aus der Erde nehmen und nachsehen.


Liebe Grüße
Christine
Klimazone 8a
nach oben springen

#6

RE: Drillinge

in Chinesische/Japanische Klivien 07.02.2008 21:22
von Elke • Kompostverteiler | 458 Beiträge

Das ist ja ein wunderbarer Fortpflanzungserfolg, Christina.

Warum ist denn die eigentliche Pflanze abgestorben?

Neugierige Grüße
Elke


Klimazone 8a
nach oben springen

#7

RE: Drillinge

in Chinesische/Japanische Klivien 07.02.2008 21:32
von Christine • Supermoderatorin | 4.125 Beiträge

Die habe ich vor einem Jahr als Geschenk zu einer Samenbestellung von Wu Jin bekommen.
Er hat nur geschrieben ,das die Mutterpflanze wegen Kronenfäule eingegangen ist.


Liebe Grüße
Christine
Klimazone 8a
nach oben springen

#8

RE: Drillinge

in Chinesische/Japanische Klivien 07.02.2008 21:41
von Elke • Kompostverteiler | 458 Beiträge

Daran kann man aber wieder einmal sehen, dass man solche desolaten Pflanzen nicht einfach wegwerfen, sondern es noch einmal mit guter Pflege versuchen sollte, so wie Du es gemacht hast, Christina.

Liebe Grüße
Elke


Klimazone 8a
nach oben springen





Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 6957 Themen und 194447 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: