#1

Dreiblattspiere - Gillenia trifoliata

in Stauden 17.12.2008 11:35
von butterfly • Admin | 12.137 Beiträge

Hallo zusammen,
ich bin gestern über diese Staude gestolpert und finde, daß sich ihre Beschreibung toll anhört. Hat einer von euch vielleicht diese Staude und kann seine eigenen Erfahrungen wiedergeben?


sonnige Grüße

Anja
nach oben springen

#2

RE: Dreiblattspiere - Gillenia trifoliata

in Stauden 17.12.2008 14:26
von Glockenblume • Moderatorin | 2.988 Beiträge

Hallo Anja
ich habe sie im Garten. Beim ersten Mal hatte ich sie sonnig gepflanzt. Das hat sie nicht lange überlebt. Ich denke es war ihr zu trocken bei meinem Sandboden.
Obwohl ich sie mir mal gekauft habe, weil sie Trockenheit, Nässe und sogar Wurzeldruck sehr gut wegstecken soll. Bei mir war das nicht der Fall.
Dann habe ich sie mir ein zweites Mal gekauft, weil ich ihre duftig luftig weißen Blütchen sehr schön finde.
Sie steht jetzt im Halbschatten und das im zweiten Jahr. Bisher hat sie mich nicht enttäuscht. Sie wächst langsam aber stetig. Im Herbst nehmen ihre Blätter eine sehr schöne Farbe an.
Ich würde sie immer wieder pflanzen, weil sie mit ihren winzigen Blüten nie im Vordergrund steht.

liebe Grüße
Martina

nach oben springen

#3

RE: Dreiblattspiere - Gillenia trifoliata

in Stauden 17.12.2008 16:44
von butterfly • Admin | 12.137 Beiträge

Genau deswegen hat sie mir gleich gefallen, ihre zarten Blüten und die schöne Herbstfärbung, die gut zum Indian Summer passen soll. Halbschattig stand dort auch. Ich werde es im nächsten Jahr mal mit ihr probieren, scheint ein Schmuckstück zu sein.


sonnige Grüße

Anja
nach oben springen

#4

RE: Dreiblattspiere - Gillenia trifoliata

in Stauden 18.12.2008 16:49
von Glockenblume • Moderatorin | 2.988 Beiträge

Sie wird dir gefallen und anderen Forumsmitgliedern auch. Da bin ich mir sicher.

liebe Grüße
Martina

nach oben springen

#5

RE: Dreiblattspiere - Gillenia trifoliata

in Stauden 20.12.2008 11:04
von Wildrose
Anja!
Ich liebe diese zarte Schönheit! Bei mir steht sie zwischen Farnen und Hosta im Schattenbeet. Sehr viel gewachsen ist sie nicht in etwa 4 Jahren, aber sie blüht stetig und hält im Herbst Hof in ihrem bunten Kleid...
Angefügte Bilder:
2008_06_02-43.JPG


So long, Wildrose.
___________________________________________________________
Wer einen Garten pflanzt, pflanzt das Glück!
zuletzt bearbeitet 20.12.2008 11:05 | nach oben springen

#6

RE: Dreiblattspiere - Gillenia trifoliata

in Stauden 20.12.2008 12:31
von Christine • Supermoderatorin | 4.125 Beiträge

Dafür muß ich auch noch ein Plätzchen suchen. Schatten habe ich ja genug!!!


Liebe Grüße
Christine
Klimazone 8a
nach oben springen

#7

RE: Dreiblattspiere - Gillenia trifoliata

in Stauden 20.12.2008 21:37
von Glockenblume • Moderatorin | 2.988 Beiträge

Das solltest du Christine - sie blüht schön lange.

liebe Grüße
Martina

nach oben springen

#8

RE: Dreiblattspiere - Gillenia trifoliata

in Stauden 20.12.2008 22:12
von butterfly • Admin | 12.137 Beiträge

Danke für das Foto, Wildrose! Die muß ich mir besorgen.


sonnige Grüße

Anja
nach oben springen

#9

RE: Dreiblattspiere - Gillenia trifoliata

in Stauden 21.12.2008 19:44
von Wildrose

Zitat von butterfly
Danke für das Foto, Wildrose! Die muß ich mir besorgen.


Die kriegst Du bei Gaissmayer, wie alles, was der hat, in bester Qualität!



So long, Wildrose.
___________________________________________________________
Wer einen Garten pflanzt, pflanzt das Glück!
nach oben springen

#10

RE: Dreiblattspiere - Gillenia trifoliata

in Stauden 21.12.2008 19:54
von butterfly • Admin | 12.137 Beiträge

Ich war gestern schon in seinem shop und habe geschaut, was er noch so interessantes hat.


sonnige Grüße

Anja
nach oben springen





Besucher
2 Mitglieder und 19 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: pelma
Forum Statistiken
Das Forum hat 6410 Themen und 168690 Beiträge.

Heute waren 6 Mitglieder Online: