#11

RE: Lavatera Busch-Malve

in Bäume, Sträucher und Kletterpflanzen 07.11.2007 16:00
von Ambersun • Rabattenstylist | 766 Beiträge

Zitat von Matthias
Zitat von Buddelliese
Hier noch ein Ganzkörperfoto von Heute ...

hinter diesem Fenster sitz ich gerad


Wo, machst du mal einen Bildausschnitt vom Fenster?



Nee, nee, nee - das ist mal wieder typisch Mann

Schmeißt schon wieder Flora und Fauna durcheinander


Gruß
Ambersun
nach oben springen

#12

RE: Lavatera Busch-Malve

in Bäume, Sträucher und Kletterpflanzen 09.03.2008 17:50
von gretel1 • Supermoderatorin | 11.153 Beiträge

Wollte das nur kurz berichten :
ich habe 2 "key Rose" zusammen gekauft, am selben Tag mit etwas Abstand in meine vollsonnige Rabatte gepflanzt. Die eine hat sich super entwickelt, die andere mickert. Eine "Barnsley" gesellte sich später dazu. Habe dieser Tage kontrolliert : der Mickerling hat fast nur noch tote Triebe und Barnsley ist verschwunden. Ich hoffe, daß meine verbliebene so schön wird wie in den vergangenen Sommern.

lg
gretel

nach oben springen

#13

RE: Lavatera Busch-Malve

in Bäume, Sträucher und Kletterpflanzen 09.03.2008 18:38
von sabine • Rabattenstylist | 1.249 Beiträge

Zitat von Buddelliese
Hier noch ein Ganzkörperfoto von Heute
Also wer sie haben möchte sollte ihr ordentlich Platz einräumen.

hinter diesem Fenster sitz ich gerad



ich habe eine apricotfarbene. Zum Glück nicht vor einem Fenster sonst würde mein Mann mit der Sense herumgehen.


schöne Gartentage und viele Grüße Sabine
nach oben springen

#14

RE: Lavatera Busch-Malve

in Bäume, Sträucher und Kletterpflanzen 17.03.2008 16:41
von Buddelliese • Rabattenstylist | 1.598 Beiträge

Eine Apricotfarbene
Ich bettel ja nur ungern (sabber) würdest du gern steckhölzer tauschen?


Liebe Grüße
Marion
nach oben springen

#15

RE: Lavatera Busch-Malve

in Bäume, Sträucher und Kletterpflanzen 24.03.2008 20:21
von sabine • Rabattenstylist | 1.249 Beiträge

Zitat von Buddelliese
Eine Apricotfarbene
Ich bettel ja nur ungern (sabber) würdest du gern steckhölzer tauschen?


Die muß aber noch etwas wachsen, ich habe sie auch erst das zweite Jahr.


schöne Gartentage und viele Grüße Sabine
nach oben springen

#16

RE: Lavatera Busch-Malve

in Bäume, Sträucher und Kletterpflanzen 15.07.2008 01:31
von Buddelliese • Rabattenstylist | 1.598 Beiträge
Neu eingezogen L.olbia Frederique



mit ihr kamen noch Burgundy Wine und Bicolor im Frühling hatte ich eine Barnsley bestellt aber es ist keine,
sieht aus als wäre es eine Rosea,egal, hach ich find sie alle schön (Bilder folgen)


(Was soll ich sagen, manche brauchen Schuhe ich brauchte dringend einige Buschmalven und öhem, Storchis,Echinacea..)
Einer muss das Bruttosozialprodukt ja ankurbeln

Liebe Grüße
Marion
zuletzt bearbeitet 15.07.2008 01:32 | nach oben springen

#17

RE: Lavatera Busch-Malve

in Bäume, Sträucher und Kletterpflanzen 28.04.2009 21:16
von gretel1 • Supermoderatorin | 11.153 Beiträge

Müßten die nicht langsam austreiben ? Zurück geschnitten ist sie schon lange, aber es tut sich rein gar nichts.
Ich kann die harten Äste, zack, abbrechen - erfroren ??


LG
gretel
Klimazone 8a NRW
nach oben springen

#18

RE: Lavatera Busch-Malve

in Bäume, Sträucher und Kletterpflanzen 28.04.2009 21:47
von Matthias (gelöscht)
avatar

Bei mir sind die Buschmalven selbst in milden Winter mit nur -10 Grad permanent erfroren, ich kaufe sie jedes Frühjahr neu, und behandle sie daher genauso wie einjährige Sommerblumen.


Liebe Grüße

Matthias
nach oben springen

#19

RE: Lavatera Busch-Malve

in Bäume, Sträucher und Kletterpflanzen 28.04.2009 22:35
von Claudia (gelöscht)
avatar

bei mir sind die meisten glaub ich eingegangen (teils im Herbst umgepflanzt), einige haben überlebt...


Liebe Grüße Claudia

Klimazone 7b
______________________________________________________________
In der Enge unseres heimatlichen Gartens, kann es mehr Verborgenes geben, als hinter der Chinesischen Mauer
(Antoine de Saint-Exupery)
nach oben springen

#20

RE: Lavatera Busch-Malve

in Bäume, Sträucher und Kletterpflanzen 01.05.2009 11:37
von Buddelliese • Rabattenstylist | 1.598 Beiträge

ausgerechnet meine große Kew Rose scheint dahin zu sein, ist ja nur gut das ich immer einige Stecklinge gemacht und an Freunde verteilt habe, so hab ich gestern bei einer Freundin in der Nähe angerufen und kann heute kommen und neue Stecklinge schneiden

Die letztes Jahr neugepflanzten hatten alle Winterschutz bekommen, die Bicolor hat im Keller überwintert, alle treiben schön kräftig durch.


Liebe Grüße
Marion
nach oben springen





Besucher
0 Mitglieder und 6 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Bepha
Forum Statistiken
Das Forum hat 6707 Themen und 180146 Beiträge.

Heute waren 8 Mitglieder Online: