#1

Wie stützt Ihr Eure Staudenclematis

in Staudenclematis 06.05.2009 11:20
von Rosenblüte • Gartengeneral | 7.069 Beiträge

Bei uns ist heute Sturm angesagt. Meine armen Staudenclematis peitscht der Wind auf den Boden. Wie stützt ihr eure ab ?


Liebe Grüsse
Rosenblüte

Klimazone 7
nach oben springen

#2

RE: Wie stützt Ihr Eure Staudenclematis

in Staudenclematis 06.05.2009 11:34
von Claudia (gelöscht)
avatar

dazu kann ich dir im Moment leider nichts sagen aber mich interessieren deine Staudenclematis. Welche Sorten hast du ? Ich suche eventuell eine, um die nackten Beine meiner MAC endgültig zu kaschieren


Liebe Grüße Claudia

Klimazone 7b
______________________________________________________________
In der Enge unseres heimatlichen Gartens, kann es mehr Verborgenes geben, als hinter der Chinesischen Mauer
(Antoine de Saint-Exupery)
nach oben springen

#3

RE: Wie stützt Ihr Eure Staudenclematis

in Staudenclematis 06.05.2009 11:55
von Rosenblüte • Gartengeneral | 7.069 Beiträge

Also ich habe: Clematis heracleifolia, Sander, Gazelle und pastell Pink.
Findest du alle bei We....al


Liebe Grüsse
Rosenblüte

Klimazone 7
nach oben springen

#4

RE: Wie stützt Ihr Eure Staudenclematis

in Staudenclematis 06.05.2009 12:11
von Claudia (gelöscht)
avatar

hast du nicht Lust mal Bilder von deinen zu zeigen ?


Liebe Grüße Claudia

Klimazone 7b
______________________________________________________________
In der Enge unseres heimatlichen Gartens, kann es mehr Verborgenes geben, als hinter der Chinesischen Mauer
(Antoine de Saint-Exupery)
nach oben springen

#5

RE: Wie stützt Ihr Eure Staudenclematis

in Staudenclematis 06.05.2009 12:34
von Rosenblüte • Gartengeneral | 7.069 Beiträge

Habe noch keine Bilder von ihnen.


Liebe Grüsse
Rosenblüte

Klimazone 7
nach oben springen

#6

RE: Wie stützt Ihr Eure Staudenclematis

in Staudenclematis 06.05.2009 12:47
von rosemarie-anna (gelöscht)
avatar

Interessiert mich auch. Meine purpurea ist ja noch klein. Werde ihr wohl einen Obelisken dazu stellen.


Gruß
Rosemarie-Anna
Klimazone 6B
nach oben springen

#7

RE: Wie stützt Ihr Eure Staudenclematis

in Staudenclematis 06.05.2009 17:24
von butterfly • Admin | 12.137 Beiträge

Ich wollte meine eigentlich so ala Bodendecker wachsen lassen, falls das nicht funktioniert, würde ich auch einen kleinen Obelisken nehmen.


sonnige Grüße
Anja
nach oben springen

#8

RE: Wie stützt Ihr Eure Staudenclematis

in Staudenclematis 06.05.2009 17:46
von Rosenblüte • Gartengeneral | 7.069 Beiträge

Also die wachsen zuerst mal in die Höhe. Wenn sie dann umfallen sieht es schon komisch aus. Alles nur ein Haufen Blätter. Ein Obelisk wäre da besser. Ich kann aber keinen mehr aufstellen - Platzmangel.


Liebe Grüsse
Rosenblüte

Klimazone 7
nach oben springen

#9

RE: Wie stützt Ihr Eure Staudenclematis

in Staudenclematis 07.05.2009 13:26
von Glockenblume • Moderatorin | 2.988 Beiträge

Ich habe meine in Obelisken, dann einige zusammengebunden und an den Obelisk bei der Rose z. b. Collette befestigt. So werden die kahlen Beine versteckt
manche lasse ich einfach wachsen, die besonders niedrig sind, wie Floris V
Andere binde ich an eine Stange.
Die Cassandra bekommt Staudenhalter ringsrum.
Wenn man begabt ist könnte man folgendes versuchen. Eine Pyramde aus vier Stangen bauen, oben zusammmennehmen und dann um die Stangen Ringe aus geflochtener Weide winden. Wenn man das in nicht so großen Abständen tut, funktioniert das auch. Selbst etwas dickerer Draht müßte gehen.
Staudenclematis kann man aber auch über eine Steinmauer fallen lassen.

liebe Grüße
Martina

nach oben springen





Besucher
0 Mitglieder und 14 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 6957 Themen und 194466 Beiträge.

Heute waren 3 Mitglieder Online: