#1

Gypsophila - mehrjähriges Schleierkraut

in Stauden 24.06.2009 22:03
von penelope (gelöscht)
avatar

hallo,

ich habe eine etwas peinliche frage , stelle sie aber trotzdem. habe wurzeln von schleierkraut gekauft, weiß aber nicht, in welcher richtung ich sie einpflanzen soll. sie sehen aus, wie ein stück pastinake, das auf beiden seiten abgeschnitten wurde, wo ist hinten, vorne, oben, unten?

danke für eure hilfe!


grüße

zuletzt bearbeitet 25.06.2009 12:39 | nach oben springen

#2

Gypsophila - mehrjähriges Schleierkraut

in Stauden 24.06.2009 23:52
von Matthias (gelöscht)
avatar

Im Zweifelsfalle würde ich die Wurzeln waagerecht in die Erde bringen und nur einige Zentimeter hoch mit Erde bedecken, dann spielt es keine Rolle, wo oben oder unten ist.

Ich habe Schleierkraut bisher nur als fertig, getopfte Pflanzen gekauft, daher kann ich dir keine andere Antwort geben.

Edit: Verschoben und umbenannt 25.06, Buddelliese


Viele Grüße

Matthias

http://www.rosen-und-stauden.de

zuletzt bearbeitet 25.06.2009 12:40 | nach oben springen

#3

Gypsophila - mehrjähriges Schleierkraut

in Stauden 25.06.2009 12:32
von Buddelliese • Rabattenstylist | 1.598 Beiträge

Es giebt doch gar keine peinlichen Fragen (hat mein Lehrer immer gesagt)

Ich würd es auch wie Matthias machen!


Gypsophila repens fängt gerade mit der Blüte an mit seinen max. 20 cm Höhe ist es völlig anspruchslos und
ein prima Lückenfüller für den Vordergrund



Liebe Grüße
Marion

zuletzt bearbeitet 25.06.2009 12:44 | nach oben springen

#4

RE: Gypsophila - mehrjähriges Schleierkraut

in Stauden 03.07.2011 11:09
von Sonnenschirm • Pflanzenflüsterer | 3.169 Beiträge

Wenn ich schneller als die Schnecken bin, dann wird es auch richtig groß Nur bei dem niedrigen kommen keine Blüten, da war ich wohl doch zu langsam

Angefügte Bilder:
k-P1050507.JPG

LG Sonnenschirm

nach oben springen

#5

RE: Gypsophila - mehrjähriges Schleierkraut

in Stauden 07.07.2011 18:53
von geisha 13 • Hängemattentester | 2.652 Beiträge

Echt - bei mir interessieren sich die Schnecken nicht dafür.

Angefügte Bilder:
k-Schleierkraut 2 2011.JPG

Liebe Grüße
Geisha
Klimazone 7b/Saarland

nach oben springen

#6

RE: Gypsophila - mehrjähriges Schleierkraut

in Stauden 07.07.2011 19:28
von Sonnenschirm • Pflanzenflüsterer | 3.169 Beiträge

geisha13, das ist ja auch 'ne herrliche "Wolke" bei <dir blüht das rosa oder täuscht das?


LG Sonnenschirm

nach oben springen

#7

RE: Gypsophila - mehrjähriges Schleierkraut

in Stauden 07.07.2011 22:11
von geisha 13 • Hängemattentester | 2.652 Beiträge

Es hat einen weiß-rosa Farbton.


Liebe Grüße
Geisha
Klimazone 7b/Saarland

nach oben springen





Besucher
1 Mitglied und 18 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: pelma
Forum Statistiken
Das Forum hat 6410 Themen und 168690 Beiträge.

Heute waren 5 Mitglieder Online: