#1

Liriope muscari

in Stauden 11.10.2009 21:37
von zwerg drache • Supermoderatorin | 8.254 Beiträge

Liriope ist eine interessante Staude,aufgrund ihrer Blütezeit. Bei uns ist sie voll winterhart. Mittlerweile gibt es etliche Sorten in verschiedenen Blautönen. Auch weißblühende Liriope gibt es.
Das Bild stammt von heute.
LG
Katrin

Angefügte Bilder:
k-IMG_9638.JPG

nach oben springen

#2

RE: Liriope muscari

in Stauden 11.10.2009 22:32
von butterfly • Admin | 12.137 Beiträge

Eine hübsche Staude. Wenn sie bei dir winterhart ist, müßte sie es hier eigentlich auch sein.


sonnige Grüße
Anja

nach oben springen

#3

RE: Liriope muscari

in Stauden 12.10.2009 23:20
von zwerg drache • Supermoderatorin | 8.254 Beiträge

Anja,
ich bin mir sicher,dass die Liriope sich bei dir wohlfühlen würde.
LG
Katrin


nach oben springen

#4

RE: Liriope muscari

in Stauden 13.10.2009 15:43
von butterfly • Admin | 12.137 Beiträge

Meinst du?


sonnige Grüße
Anja

nach oben springen

#5

RE: Liriope muscari

in Stauden 27.09.2022 12:43
von zwerg drache • Supermoderatorin | 8.254 Beiträge

Ich hole mal einen ganz alten Tread aus der Versenkung.
Mittlerweile wird Liriope häufig angeboten und es gibt auch mehrere Sorten.
Häufig kommt die Frage, warum sie nicht blühen. Schnecken mögen die jungen Blütentriebe zum fressen gern.
Liriope muscari 'Monroe White'

Angefügte Bilder:
P1310950.JPG

LG
zwerg drache
nach oben springen

#6

RE: Liriope muscari

in Stauden 27.09.2022 13:20
von Rosenblüte • Gartengeneral | 6.721 Beiträge

Also meine Muscari wurden noch nie von Schnecken gefressen. Die wachsen hier rasend.
Leider ist meine weisse irgendwie verschwunden.


Liebe Grüsse
Rosenblüte

Klimazone 7
nach oben springen

#7

RE: Liriope muscari

in Stauden 27.09.2022 16:10
von acanthus • Gartengeneral | 5.843 Beiträge

Zitat von Rosenblüte im Beitrag #6
Also meine Muscari wurden noch nie von Schnecken gefressen. Die wachsen hier rasend.
Leider ist meine weisse irgendwie verschwunden.

Man kann auch sagen rasen(d)bildend, wie bei mir.

nach oben springen

#8

RE: Liriope muscari

in Stauden 28.09.2022 08:58
von zwerg drache • Supermoderatorin | 8.254 Beiträge

Die weiße Liriope wächst hier viel langsamer als die blaue Form. Die Blätter bleiben hier auch von den Schnecken verschont, nur die jungen Blütenknospen mögen sie. Habt ihr schon mal eine große Pflanze geteilt? Dann viel Spß, ein sehr scharfer Spaten und viel Kraft waren nötig.


LG
zwerg drache
nach oben springen





Besucher
0 Mitglieder und 13 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 6892 Themen und 191938 Beiträge.

Heute waren 8 Mitglieder Online: