#11

RE: Eiche wird gefällt

in Bäume, Sträucher und Kletterpflanzen 30.10.2009 22:05
von butterfly • Admin | 12.137 Beiträge

Es ist wirklich eine Qual. Die Frau Eva Schubert war dort ein Traum, ebenso Wartburg und Psyche. Aber man braucht ja auch geeignete Rankplätze. So habe ich nur einen mitgenommen und zwar die Wartburg. Hoffentlich wird die genauso schön.


sonnige Grüße
Anja

nach oben springen

#12

RE: Eiche wird gefällt

in Bäume, Sträucher und Kletterpflanzen 03.11.2009 11:09
von manfredm • Moderator | 861 Beiträge

Trotzdem schade um so einen schönen Baum. Zu Lebzeiten eines Menschen ist er unersetzbar und gerade Eichen gehören zu den besten "Lebensgrundlagen" für eine reichhaltige Tierwelt. Über 300 Insektenarten leben bei uns nur auf Eichen, und von diesen dann wiederum viele Vögel... Ich habe eine Eiche gepflanzt, nach ein paar Jahren hat sie jetzt vielleicht 5 oder 6 Meter und ich gäbe viel, wenn ich sie auf das Format Eures Baumes bringen könnte (kennt Ihr Mirakulix's Zaubereicheln aus "Asterix und die Trabantenstadt"?)
Sorge, daß ein Sturm eine gesunde Eiche umwerfen könnte, muß man eher nicht haben.
Manfred


nach oben springen

#13

RE: Eiche wird gefällt

in Bäume, Sträucher und Kletterpflanzen 03.11.2009 15:11
von Kris • Kompostverteiler | 294 Beiträge

Manfred, du hast vollkommen recht...
es ist wirklich schade um den Baum, ich bedaure es auch, aber am Wochenende musste GG wieder auf das Balkongeländer steigen, sich mit einer Hand an den Dachsparren festhalten und
das Laub aus der Dachrinne entfernen..
ich bekomm jedesmal fast einen Anfall, wenn ich das sehe
und leider werden wir alle nicht jünger
und jemanden finden, der auf diese Art die Rinne saubermacht, kann man getrost vergessen


LG Kris



nach oben springen

#14

RE: Eiche wird gefällt

in Bäume, Sträucher und Kletterpflanzen 03.11.2009 16:01
von manfredm • Moderator | 861 Beiträge

Zitat von Kris
Manfred, du hast vollkommen recht...
es ist wirklich schade um den Baum, ich bedaure es auch, aber am Wochenende musste GG wieder auf das Balkongeländer steigen, sich mit einer Hand an den Dachsparren festhalten und
das Laub aus der Dachrinne entfernen..
ich bekomm jedesmal fast einen Anfall, wenn ich das sehe
und leider werden wir alle nicht jünger
und jemanden finden, der auf diese Art die Rinne saubermacht, kann man getrost vergessen



Wie wäre es mit einer guten Leiter? Muß man deshalb wirklich so einen Baum fällen? Es ist natürlich Euer Garten und wenn es bei Euch keine Baumschutzverordnung oder so gibt, kann Euch da niemand reinreden. Ich finde es aber schade!
Manfred


nach oben springen

#15

RE: Eiche wird gefällt

in Bäume, Sträucher und Kletterpflanzen 03.11.2009 16:50
von Kris • Kompostverteiler | 294 Beiträge

Manfred, wir haben eine 12 Meter Leiter, die wir zu zweit kaum transportieren können,
haben wir auch mal versucht, aber nur einmal !! das Haus sitzt in Hanglage und man muss unter
die Leiter was drunter bauen, weil sie sonst schief steht und bis ganz oben kommt man nur auf Zehenspitzen,
und auch nur an den linken Teil des Hauses, wo sich der Balkon befindet..
die ganze Aktion war m.E. noch gefährlicher als auf dem Balkongeländer...

vielleicht kann man auf den Bildern so einigermaßen was erkennen...

außerdem mussten wir im letzten Jahr eine Firma holen, die unseren Abwasserkanal freigefräst hat,
weil die Wurzeln der Eiche den Kanal dicht gemacht hatte und im ganzen Haus stand die Brühe
hat lecker gerochen
muss bzw. will ich nicht mehr haben

warum rechtfertige ich mich eigentlich

Angefügte Bilder:
Dachrinne 1.jpg
Dachrinne.jpg

LG Kris

zuletzt bearbeitet 03.11.2009 17:05 | nach oben springen

#16

RE: Eiche wird gefällt

in Bäume, Sträucher und Kletterpflanzen 03.11.2009 17:22
von Rosenblüte • Gartengeneral | 7.053 Beiträge

Das frage ich mich auch schon die ganze Zeit. Manchmal müssen solche Aktionen eben sein, da führt kein Weg dran vorbei. Auch wenn es schade um den Baum ist.


Liebe Grüsse
Rosenblüte

Klimazone 7
nach oben springen

#17

RE: Eiche wird gefällt

in Bäume, Sträucher und Kletterpflanzen 03.11.2009 18:39
von manfredm • Moderator | 861 Beiträge

Zitat von Kris
außerdem mussten wir im letzten Jahr eine Firma holen, die unseren Abwasserkanal freigefräst hat,
weil die Wurzeln der Eiche den Kanal dicht gemacht hatte und im ganzen Haus stand die Brühe
hat lecker gerochen


Oh je! Sowas habe ich auch mal erlebt, da hat aber eine normale Hecke gereicht. Birken und Erlen haben da auch einen Ruf"

In Antwort auf:
rechtfertige ich mich eigentlich


Vielleicht, weil Dir auch nicht gsanz wohl dabei ist?! In vielen Teilen Deutschlands, etwa bei uns, wäre das Gällen so eines Baumes aus Naturschutzgründen auch gar nicht legal.
Vielleicht überlegt Ihr Euch das ja noch mal.
Manfred


nach oben springen

#18

RE: Eiche wird gefällt

in Bäume, Sträucher und Kletterpflanzen 03.11.2009 19:04
von Kris • Kompostverteiler | 294 Beiträge

du hast wahrscheinlich recht, Manfred.....
zumal ich von meinem Schreibtisch aus direkt draufschaue
dafür seh ich dann halt den Wald auf der anderen Seite, der momentan sooo schön bunt ist

dafür pflanze ich aber wieder eine Eiche
so eine, die sich wunderbar rot verfärbt,sitzt schon im Topf..
die halte ich aber kleiner
und ein paar Wildrosen ziehen dannn auch noch bei mir ein


LG Kris

zuletzt bearbeitet 03.11.2009 19:14 | nach oben springen

#19

RE: Eiche wird gefällt

in Bäume, Sträucher und Kletterpflanzen 03.11.2009 22:07
von manfredm • Moderator | 861 Beiträge

Ich sehe, ich kann Dir vermutlich nicht ein ausreichend schlechtes Gewissen einreden, um Deinen Entschluß zu überdenken. Die neu gepflanzte wirst Du selber nicht mehr als eindrucksvollen Baum Erleben - siehe meine junge Eiche.
Manfred


Wir haben die Erde von unseren Eltern nicht geerbt, sondern wir haben sie von unseren Kindern nur geliehen.
Indianisches Sprichwort

nach oben springen

#20

RE: Eiche wird gefällt

in Bäume, Sträucher und Kletterpflanzen 05.11.2009 13:53
von Claudia (gelöscht)
avatar

manfred, ich finds toll wie du dich einsetzt !


Rosige Grüße Claudia

Klimazone 7b
______________________________________________________________
In der Enge unseres heimatlichen Gartens, kann es mehr Verborgenes geben, als hinter der Chinesischen Mauer
(Antoine de Saint-Exupery)

zuletzt bearbeitet 05.11.2009 13:54 | nach oben springen





Besucher
1 Mitglied und 14 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 6956 Themen und 194408 Beiträge.

Heute waren 4 Mitglieder Online: