#1

Empetrum nigrum, Krähenbeere

in Bäume, Sträucher und Kletterpflanzen 09.03.2010 11:09
von Susanne • Hängemattentester | 2.314 Beiträge

Das kleine Gehölz hat sich während ihres Daseins in meiner Warteschleife als dankbar für feuchten Morast gezeigt.
Wo pflanze ich sie hin? Die ergoogelten Quellen sagen in Sand, ins Moorbeet, ins Alpinum, vollsonnig bis halbschattig.
Das widerspricht meinen Erfahrungen, aber ich möchte nix falsch machen...

nach oben springen

#2

RE: Empetrum nigrum, Krähenbeere

in Bäume, Sträucher und Kletterpflanzen 29.04.2010 08:31
von Susanne • Hängemattentester | 2.314 Beiträge

Ich habe die Pflanzen an den Teichrand in humosen, dauerfeuchten Lehm gepflanzt, an eine vollsonnige Stelle mit Konkurrenz im Nacken (Taglilie, Fuchsie, Bergenie) und einem Intensivsauger im Hintergrund (Ilex verticillata). Innerhalb von wenigen Wochen sind die Pflanzen stark ausgetrieben und es sieht tatsächlich so aus, als würden sie sich als immerbuntes Deckmaterial für die an dieser Stelle sichtbare Teichfolie eignen.


zuletzt bearbeitet 29.04.2010 08:32 | nach oben springen

#3

RE: Empetrum nigrum, Krähenbeere

in Bäume, Sträucher und Kletterpflanzen 29.04.2010 09:32
von butterfly • Admin | 12.137 Beiträge

Das hört sich gut an, da muß ich nachher mal gleich googeln. Vielleicht ist das auch etwas für meinen Teichrand. Bisher kannte ich die Pflanze nicht.


sonnige Grüße
Anja

nach oben springen





Besucher
1 Mitglied und 16 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 6957 Themen und 194466 Beiträge.

Heute waren 5 Mitglieder Online: