#11

RE: Wer kennt meine Unbekannte?

in Bäume, Sträucher und Kletterpflanzen 13.08.2010 21:22
von carinatum • Wasserträger | 82 Beiträge

Na eigentlich halte ich die Silberkerze nicht für eine Kletterpflanze. Sie ist ja wohl doch eine Staude.


MvG
cary

nach oben springen

#12

RE: Wer kennt meine Unbekannte?

in Bäume, Sträucher und Kletterpflanzen 13.08.2010 21:48
von Nostalgie • Moderatorin | 6.510 Beiträge

Zitat von Cary
Na eigentlich halte ich die Silberkerze nicht für eine Kletterpflanze. Sie ist ja wohl doch eine Staude.


Das war ja bisher auch nur eine Vermutung.


"Düfte sind die Gefühle der Blumen"
- Heinrich Heine -

LG
Nostalgie

nach oben springen

#13

RE: Wer kennt meine Unbekannte?

in Bäume, Sträucher und Kletterpflanzen 14.08.2010 15:39
von Hortus • Regenwurmbeschwörer | 733 Beiträge

Hallo,
es könnten Viburnum-opulus-Sämlinge sein.


Viele Grüße Hortus

nach oben springen

#14

RE: Wer kennt meine Unbekannte?

in Bäume, Sträucher und Kletterpflanzen 14.08.2010 22:39
von Susanne • Hängemattentester | 2.314 Beiträge

Mir geistert Ampelopsis durch den Sinn, aber da stimmen die Blätter (noch) nicht...

nach oben springen

#15

RE: Wer kennt meine Unbekannte?

in Bäume, Sträucher und Kletterpflanzen 17.08.2010 15:16
von Hepatica • Unkrautzupfer | 14 Beiträge

Hast du vielleicht Ahorn Sämlinge adoptiert?

LG
Hepatica

nach oben springen

#16

RE: Wer kennt meine Unbekannte?

in Bäume, Sträucher und Kletterpflanzen 18.08.2010 09:43
von tharod • Gewächshausputzer | 109 Beiträge

hallo zusammen, ich sehe schon, ihr seit genauso ratlos wie ich
ahorn scheidet komplett aus: würde ich nicht in meinem garten haben wollen
ampelopsis kann es tatsächlich auch nicht sein
schneeball käme eigentlich am nähesten, wobei ich mir nicht vorstellen kann, dass ich einen ableger bewußt hätte haben wollen, denn ich habe schon einen schneeball
astilbe und silberkerze kommen aus bereits erwähnten gründen auch nicht in frage
hm, vielleicht nenne ich den kleinen erst einmal schneeball und warte ab, zu was er sich denn entwickelt

euch schon mal vielen dank fürs mitüberlegen
auf alle noch kommenden geistesblitze freue ich mich jetzt schon

liebe grüße
kerstin


zuletzt bearbeitet 18.08.2010 09:45 | nach oben springen

#17

RE: Wer kennt meine Unbekannte?

in Bäume, Sträucher und Kletterpflanzen 18.08.2010 23:10
von Susanne • Hängemattentester | 2.314 Beiträge

Es hilft sicher, wenn du uns über weitere Entwicklungsstufen optisch auf dem Laufenden hältst...

nach oben springen

#18

RE: Wer kennt meine Unbekannte?

in Bäume, Sträucher und Kletterpflanzen 19.08.2010 08:54
von Fiffi • Hängemattentester | 2.084 Beiträge

Das hätte eher unter Rätzel gepasst Die macht es einen aber auch schwer. Vielleicht ein Wein?


LG Fiffi
Das Gartenbeet ist der Beweis,
daß sich die Erde nicht dreht.
Es muß noch immer umgegraben werden.

nach oben springen

#19

RE: Wer kennt meine Unbekannte?

in Bäume, Sträucher und Kletterpflanzen 19.08.2010 19:03
von zwerg drache • Supermoderatorin | 8.340 Beiträge

Ich tippe auf einen wilden Wein.
LG
Katrin


nach oben springen

#20

RE: Wer kennt meine Unbekannte?

in Bäume, Sträucher und Kletterpflanzen 23.08.2010 08:38
von tharod • Gewächshausputzer | 109 Beiträge

hallo katrin - nee, nee wilder wein ist es auch nicht.
davon hab ich zwei sorten und die wachsen (selbst im topf) viiiiiiel schneller.

die idee mit den schneeball war ganz interessant, aber es müßte dann irgendwas spezielles sein - den "gewöhnliches" hab ich auch - und die blätter sind ziemlich ähnlich

nach oben springen





Besucher
2 Mitglieder und 16 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 6956 Themen und 194409 Beiträge.

Heute waren 6 Mitglieder Online: