#1

Centenaire de Lourdes Erfahrung?

in Rosen allgemein 11.12.2010 19:38
von isa (gelöscht)
avatar

Hallo zusammen
Habe im Forum versucht etwas über die Centenaire de Lourdes zu finden. Nichts gefunden.In den Katalogen wird sie mit ganz unterschiedlichen Wuchshöhen angegeben, von 1,20 bis 2.00m Höhe.Hat vielleicht jemand Erfahrung mit dieser Rose, ist sie wirklich so gesund und regenfest?Habt ihr vielleicht Alternativen,es soll eine kompackt wachsende, gesunde öfterblühende,regenfeste Strauchrose sein zwischen 1,5 und 2m hoch werdend.
Habe im Übrigen noch vor dem Schnee eine Super Fairy als öfterblühenden Rambler gesetzt.Freue mich über Antworten und auf den Frühling.
LG von Isa
Klimazone 7 bei Darmstadt

nach oben springen

#2

RE: Centenaire de Lourdes Erfahrung?

in Rosen allgemein 11.12.2010 19:42
von Susanne • Hängemattentester | 2.314 Beiträge

Vor vielen Jahren hatte ich die Centennaire de Lourdes mal im Garten. Ich habe sie verschenkt, weil sie mir aus verschiedenen Gründen nicht mehr gefiel. Sie war damals 1,20 m hoch. Der Wuchs war sparrig, die Blüten waren, na ja, rosa, an einen Duft kann ich mich nicht erinnern. Sie kam mir damals irgendwie so wischiwaschi vor, keine Ausstrahlung, nichts, was sie irgendwie besonders macht. Als sie weg war, habe ich sie auch nicht vermißt.

nach oben springen

#3

RE: Centenaire de Lourdes Erfahrung?

in Rosen allgemein 12.12.2010 15:56
von gretel1 • Supermoderatorin | 11.740 Beiträge

Hallo Isa,

zur Centennaire de Lourdes kann ich Dir nichts aus Erfahrung berichten, ich hab sie nicht und kenne sie auch aus keinem andern Garten.

Soll Deine gewünschte Strauchrose rosa sein ? Oder eine andere Farbe ?

Gesund, 1,50 bis 2 m, öfterblühend :

James Galway, engl. Rose, D.Austin, rosa Töne, stark gefüllt, duftend
Tea Clipper, engl. Rose, D.Austin, creme-blassorange-Milchkaffee, stark gefüllt, duftend
Mortimer Sackler, engl. Rose, D.Austin, locker gefüllt, hellrosa, fruchtig duftend
St. Swithun, engl. Rose, D.Austin, stark gefüllt, hellrosa, duftend
Honorine de Brabant, hist. Rose, hellrosa-pink gestreift, duftend, gefüllt
Marbree, Portland, hist., halb gefüllt, pink getüpfelt mit kl. weißen Streifen, duftend - ca. 1,50 m
Indigo, Portland, hist., gefüllt, purpur-lila Töne, duftend - ca. 1,50 m
Reine des Violettes, hist., gefüllt, pink-mauve-lila Töne, duftend, - ca. 1,50 / 1,80 m
Salet, Moosrose, hist., gefüllt, warmes rosa, duftend
Bei den Rugosas gibts auch noch sehr schöne.


LG
gretel
Klimazone 8a NRW

nach oben springen

#4

RE: Centenaire de Lourdes Erfahrung?

in Rosen allgemein 12.12.2010 19:58
von Kris • Kompostverteiler | 294 Beiträge

hallo Isa.....ich hatte sie mal....leider ist sie dem letzten Winter zum Opfer gefallen...
ehrlicherweise muss ich auch sagen, dass ich sie sooo berauschend nicht fand
da gibt es sicher schönere und frostfestere.....Gretel hat ja schon eine tolle Liste zusammengestellt


LG Kris

nach oben springen

#5

RE: Centenaire de Lourdes Erfahrung?

in Rosen allgemein 12.12.2010 20:28
von Amelia • Kompostverteiler | 304 Beiträge

Meine Centenaire de Lourdes wächst im Vorgarten auf der Südseite. Sie wird kaum über einen Meter hoch, da sie jeden Winter bodentief zurückfriert. Ich würde sie mir nicht noch mal zulegen.


Rosige Grüße
Amelia
nach oben springen

#6

RE: Centenaire de Lourdes Erfahrung?

in Rosen allgemein 15.12.2010 18:19
von isa (gelöscht)
avatar

Hallo zusammen
Vielen Dank für die Antworten.Bei der Centenaire de Lourdes war ich mir sehr unsicher,werde sie auch nicht bestellen.
Gretel, wie lange halten die Blüten Deiner Austins?
LG Isa

nach oben springen

#7

RE: Centenaire de Lourdes Erfahrung?

in Rosen allgemein 15.12.2010 21:44
von gretel1 • Supermoderatorin | 11.740 Beiträge

Isa, das ist ein bißchen sorten- und wetterabhängig, aber ein paar Tage hält so eine geöffnete Blüte schon.
Falls Du die Rose de Resht kennst, deren Blüten sind extrem kurzlebig, halten nur 1 - 2 Tage.


LG
gretel
Klimazone 8a NRW

nach oben springen

#8

RE: Centenaire de Lourdes Erfahrung?

in Rosen allgemein 16.12.2010 20:29
von isa (gelöscht)
avatar

Gretel
Bei englischen Rosen bin ich mir sehr unsicher.Blüten hängen oft, da zu schwer, öffnen sich häufig nicht , weil zu stark gefüllt. Werden gern von irgendwelchen Insekten besucht. Das ist aber alles nur subjektiv. Hätte mir ja welche aussuchen können und dich fragen können.Habe mir jetzt bei Ruf die Colette bestellt.Vielleicht werde ich im nächsten Jahr die eine oder andere englische haben wollen, dann komm ich auf Dich zurück.
LG
Isa Klimazone 7

nach oben springen

#9

RE: Centenaire de Lourdes Erfahrung?

in Rosen allgemein 17.12.2010 16:26
von gretel1 • Supermoderatorin | 11.740 Beiträge

Isa, mit den Austins habe ich zu sammeln begonnen und weil sie sich hier sehr gut machen, stellen sie bei mir den Löwenanteil, ich möchte sie nicht missen.


LG
gretel
Klimazone 8a NRW

nach oben springen





Besucher
0 Mitglieder und 8 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 6793 Themen und 185718 Beiträge.

Heute waren 5 Mitglieder Online: