#1

Salomonssiegel - Polygonatum

in Stauden 03.04.2011 18:34
von Susanne • Hängemattentester | 2.314 Beiträge

Hat jemand von euch Erfahrungen mit dem weißrandigen Salomonssiegel? Es müßte Polygonatum falcatum "variegatum" sein, sicher bin ich nicht.
Ich habe meins extra ins Hostabeet gesetzt, weil dort die Konkurrenz stark, der Boden vergleichsweise trocken und die Lichtverhältnisse ganztags halbschattig sind, in der Hoffnung, daß die Pflanze sich nicht zu stark verbreitet.
Jetzt sehe ich nicht nur daumendicke rosa Austriebesnasen am Pflanzplatz, sondern auch überall Sämlinge...
Wie invasiv ist die Sorte?

nach oben springen

#2

RE: Salomonssiegel - Polygonatum

in Stauden 03.04.2011 18:59
von Fiffi • Hängemattentester | 2.084 Beiträge

Meiner war leider gleich im ersten Winter eingegangen. Eigendlich ist der Bunte etwas empfindlicher als der grüne. Da fühlt er sich bei dir ja sauwohl.
falls du zu viele hast


LG Fiffi
Das Gartenbeet ist der Beweis,
daß sich die Erde nicht dreht.
Es muß noch immer umgegraben werden.

nach oben springen





Besucher
0 Mitglieder und 25 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: annie_49
Forum Statistiken
Das Forum hat 6376 Themen und 167749 Beiträge.

Heute waren 3 Mitglieder Online: