#1

Little Grapette?

in Identifikation 14.08.2011 12:22
von Cara • Regenwurmbeschwörer | 523 Beiträge

Hallo,

hat jemand Little Grapette?
Ich habe eine Kleine in der Farbe "mittelhelle Rinderleber" mit gleichmäßg geformten, rundlichen Blüten und schmalster, leichter Rüsche, die jedes Jahr gut blüht. In diesem Jahr war die Blüte magerer.
Bisher war ich nicht gerade ihr Fan - aber dieses Jahr schiebt sie Wochen nach dem ersten Flor nach, was meine Einschätzung schlagartig positiv verändert.



EInen Ring oder ein deutliches Auge hat sie nicht. Sie zeigt eher blonde Strähnchen.
Je nach Tageslicht / Uhrzeit sieht sie vorteilhafter aus als blutwurstfarben, logisch.



Ich habe bei Tinker's gefunden, dass Little Grapette 70 Nachkommen hat und nicht als Re-Bloomer eingetragen ist.
Wieviel Zeit muss zwischen erster und zweiter Blüte liegen, um eine Hemerocallis als Re-Bloomer anzusehen? Möglicherweise kann sie auch nur gut rechnen und dachte sich, "nur 4 Stiele sind für 1 Jahr zu wenig, da mache ich noch ein paar."

Gibt es eine Chance, sie zu identifizieren?

Recht vielen Dank im Voraus für eure Beiträge.


Viele Grüße und allen eine glückliche Zeit im Garten
wünscht euch Cara

zuletzt bearbeitet 14.08.2011 12:37 | nach oben springen

#2

RE: Little Grapette?

in Identifikation 14.08.2011 13:42
von callis • Rabattenstylist | 1.025 Beiträge

Hier noch ein paar Farbvarianten von Little Grapette. Nachgeblüht hat sie in all den Jahren noch nie. Die Nachblüte bei Taglilien kann unmittelbar erfolgen, d.h. während der erste Stenglesatz noch blüht, erscheinen bereits neue Stengel, oder es kann eine Pause von bis zu mehreren Wochen (je nach Blühzeit) dazwischen liegen.

Angefügte Bilder:
Little Grapette3#0011.jpg
Little Grapette_18861.jpg
Little Grapette_13771.jpg
Little Grapette_681511.jpg
nach oben springen

#3

RE: Little Grapette?

in Identifikation 14.08.2011 13:53
von Cara • Regenwurmbeschwörer | 523 Beiträge

Danke, Callis,
Deine sieht flacher, breiter, deutlicher gerüscht, genervter und purpurner aus, kommt mir vor.
Hm, dann bleibt's vorerst beim Arbeitsnamen "Little Gruselett", was mein kleine, gerollte Trompete angeht.

Demnach ist sie definitiv ein Re-Bloomer. Hoffentlich vergisst sie diese Eigenschaft nicht.


Viele Grüße und allen eine glückliche Zeit im Garten
wünscht euch Cara

zuletzt bearbeitet 14.08.2011 13:59 | nach oben springen

#4

RE: Little Grapette?

in Identifikation 14.08.2011 14:53
von geisha 13 • Pflanzenflüsterer | 3.002 Beiträge

Cara,
schau mal, das ist meine Little Wine Cup - u. sie ist ein Rebloomer - in machen Jahren bis Weihnachten, das muß ich dann die Blütenstengel klauen.
Das Bild ist vom letzten Jahr, das aktuelle ist noch auf der Diggi - u. die ist unterwegs.

Angefügte Bilder:
k-Little Wine Cup 1 2010.jpg

Liebe Grüße
Geisha
Klimazone 7b/Saarland

nach oben springen

#5

RE: Little Grapette?

in Identifikation 14.08.2011 15:10
von Cara • Regenwurmbeschwörer | 523 Beiträge

Hui! Das kommt nah ran, Geisha!
Abends dürfte sie entsprechend burgunderfarbener aussehen?
Meine ist mal etwas rosiger und mal sieht sie müder aus.

Schön. Zumindest bleibt es nicht bei Gruselett.
Danke vielmals!


Viele Grüße und allen eine glückliche Zeit im Garten
wünscht euch Cara

zuletzt bearbeitet 14.08.2011 15:13 | nach oben springen





Besucher
0 Mitglieder und 42 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Gartenfreund247
Forum Statistiken
Das Forum hat 6691 Themen und 178671 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online: