#1

Iris im September

in Stauden 16.09.2012 20:11
von acanthus • Pflanzenflüsterer | 3.869 Beiträge

bei mir blüht seit 1 Woche wieder eine Bartiris.
Eine nette Überraschung an einer Stelle, die um diese Jahreszeit nicht so sehr beachtet wird.

VG
Wolfgang


PS: weiß vielleicht jemand den Sortennamen?


zuletzt bearbeitet 16.09.2012 20:16 | nach oben springen

#2

RE: Iris im September

in Stauden 16.09.2012 20:41
von Susanne • Hängemattentester | 2.314 Beiträge

Blessed Again.

nach oben springen

#3

RE: Iris im September

in Stauden 16.09.2012 20:54
von acanthus • Pflanzenflüsterer | 3.869 Beiträge

Super!
Danke, Susanne.

nach oben springen

#4

RE: Iris im September

in Stauden 26.09.2012 18:10
von gretel1 • Supermoderatorin | 10.013 Beiträge

Ich habe heute beim Heimkommen auch eine Blüte entdeckt
Sie ist groß, blaß-hellblau-grau - leider keine Chance zum ablichten, viel zu windig.


LG
gretel
Klimazone 8a NRW

nach oben springen

#5

RE: Iris im September

in Stauden 27.09.2012 07:43
von Susanne • Hängemattentester | 2.314 Beiträge

Bei mir wagt sich auch noch eine English Cottage zu blühen. Es dauert bei dem kühlen Wetter allerdings, jetzt hat die Knospe gerade mal Farbe...

nach oben springen

#6

RE: Iris im September

in Stauden 30.09.2012 08:04
von biene100 • Kompostverteiler | 313 Beiträge

Da ist sie bei Dir aber weiter als hier. Farbe seh ich noch keine. Sie blüht aber zuverlässig jedes Jahr im Oktober.
Was ich übrigens gar nicht haben müsste. Denn, so wie sie hier wächst, neben der Pat Austin, die keine schönen Blätter mehr hat, wirkt sie um diese Zeit überhaupt nicht. Ich müsste sie umpflanzen, wenn die Blüten noch zur Wirkung kommen sollten. Mag ich aber nicht...

lg Biene

nach oben springen





Besucher
0 Mitglieder und 23 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: annie_49
Forum Statistiken
Das Forum hat 6376 Themen und 167749 Beiträge.

Heute waren 3 Mitglieder Online: