#11

RE: Hochbeet

in Garten allgemein 15.06.2023 09:03
von hopfen • Hängemattentester | 2.705 Beiträge

so schaut es bei mir aus, im kleinen ist im Herbst schon nichts mehr
richtig gewachsen und im Frühjahr hab ich es aufgelockert und
Kompost zugegeben.
Die Zucchini hab ich selbst vorgezogen, eine dritte ist im Garten und
der geht es gut.

Angefügte Bilder:
DSCF5634.jpg
DSCF5636.jpg
DSCF5637.jpg
DSCF5638.jpg
nach oben springen

#12

RE: Hochbeet

in Garten allgemein 15.06.2023 16:07
von gretel1 • Supermoderatorin | 12.524 Beiträge

Das versteh ich genauso wenig wie Du, Marianne. Im Kompost ist ja vorher nichts gewachsen, was die Fruchtfolge beeinträchtigen könnte oder die Gemüsenachbarn, die sich nicht mögen. Es ist ja der gleiche Kompost drin wie in dem andern Hochbeet, in dem es gut wächst. Wenn man die Bilder vergleicht, meint man, es wär irgendwas in der Erde nicht ok, aber was soll das sein, im andern HB funktioniert es ja auch.
Hast Du Erbsen oder Zuckerschoten schon probiert ? Oder Buschbohnen ?

Ich gebe im Frühjahr auch Kompost drauf, lockere alles gründlich und harke unter, dann kann man pflanzen. Alles wie bei Dir.
Bei mir kommen als Erstes besondere Sorten Frühkartoffeln rein, meistens Ende März. Die kann ich dann Ende Juni/Anfg. Juli ernten und dann z.b. Buschbohnen nachlegen oder Salat oder sonstwas nachpflanzen.


LG
Barbara
Klimazone 8a NRW
nach oben springen

#13

RE: Hochbeet

in Garten allgemein 09.07.2023 16:04
von hopfen • Hängemattentester | 2.705 Beiträge

Mit Buschbohnen im Hochbeet hab ich jetzt keine guten Erfahrungen,
denke fast die sind zu gut gedüngt. (Kompost)
Aber Zwiebel hab ich noch nie so schöne gehabt als wie die im Hochbeet,
die gleichen Saatzwiebel im Gartenboden sind noch klein.

Die Zucchini im alten Hochbeet haben sich jetzt doch etwas erholt,
aber kein Vergleich mit der Pflanze im Garten.

nach oben springen

#14

RE: Hochbeet

in Garten allgemein 12.02.2024 09:35
von hopfen • Hängemattentester | 2.705 Beiträge

Was mir jetzt fehlt, ist der noch nicht reife Kompost, mit dem ich das
große Hochbeet im letzten Frühjahr gefüttert habe.
Bin immer noch nicht gut Freund mit meinem super Hochbeet, da finde
ich Hügelbeete besser.
War immer so begeistert von den Hochbeeten vom Nachbarn, dashalb
haben sie mir ja eines gemacht.
Gießen finde ich auch blöd, muß da immer mit der Gießkanne hoch.
Aber das hat ja noch Zeit.

nach oben springen

#15

RE: Hochbeet

in Garten allgemein 12.02.2024 10:09
von Nostalgie • Moderatorin | 6.485 Beiträge

Ich kann mich mit Hochbeeten auch nicht so anfreunden - vor allem nicht, wenn sie aus Holz gebaut sind und nach einigen Jahren zu verrotten beginnen. Ich so eines immer vor Augen in der Nachbarschaft. Obwohl es aus teurer Lärche gefertigt wurde, hat es nicht sehr lange gehalten und ist nun ein sehr unerfreulicher Anblick geworden.
Wenn, dann würde ich es gemauert haben wollen.


Mein Garten macht keine Arbeit - er ist eine Herzensangelegenheit

LG
Nostalgie
nach oben springen

#16

RE: Hochbeet

in Garten allgemein 12.02.2024 11:59
von hopfen • Hängemattentester | 2.705 Beiträge

Ja Irmi, da kann ich dir von meinem anderen Nachbarn erzählen,
er hat ein wunderbares großes Hochbeet gebaut, aus großen
grauen Steinen.
Da konnte man sogar in die Mitte reingehen, leider war es nicht
stabil und hat sich nach aussen gewölbt.
Weiß nicht, ob er die Steine nur aufeinander gelegt hat.
Auf alle Fälle war es noch ein ganz schöne Arbeit, er hat es
teilweise auseinander gebaut.
Werde mal beobachten, ob es jetzt hinhaut.

nach oben springen

#17

RE: Hochbeet

in Garten allgemein 13.02.2024 10:04
von zwerg drache • Supermoderatorin | 8.337 Beiträge

Ich bin kein Freund von Hochbeeten. Sind schwer zu bearbeiten. Alte Erde teilweise raus, neue Erde und Kompost rein. Gießen mit Kanne ist auch nicht so prickelnd. Eine Freundin hat seit Jahren eins aus Holz . Sieht noch gut aus. Ist innen mit Folie ausgekleidet.


LG
zwerg drache
nach oben springen





Besucher
0 Mitglieder und 9 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 6948 Themen und 194183 Beiträge.

Heute waren 4 Mitglieder Online: