#1

Gummibaum retten

in Kübel- und Zimmerpflanzen 04.05.2024 09:35
von Hannjona • Unkrautzupfer | 1 Beitrag

Hallo zusammen,
ich habe schon vor über einem Jahr zwei kleine Ableger von meinem Gummibaum (ich glaube, es ist ein Gummibaum) gemacht und eingepflanzt, die haben sich sehr lange sehr prächtig entwickelt.
Jetzt sind vor einiger Zeit erst die unteren Blätter gelb geworden und dann abgefallen. Die restlichen Blätter sind ebenfalls sehr labbrig und matt und nicht mehr so voll und glänzend wie noch vor einiger Zeit. Außerdem haben viele Blätter am Rand eine Spur weißer Punkte, ich konnte aber kein Tier oder sonstiges entdecken.

Der ursprünglichen Pflanze, also dem "Muttergummibaum", geht es nach wie vor sehr gut, ebenso den anderen umstehenden Pflanzen.
Die beiden Ableger stehen direkt nebeneinander in "normaler" Erde, das Granulat, das man auf den Bildern sieht ist nur oberflächlich gegen Trauermücken. Die Erde ist gerade nicht feucht (also keine Staunässe o.ä.). Da sie sich sehr lange sehr gut entwickelt haben, bin ich eigentlich davon ausgegangen, dass mein Gießverhalten in Ordnung ist.
Hat vielleicht jemand einen Tipp für mich, was ich machen kann? Ich hänge sehr an den beiden Pflänzchen

Viele Grüße
Hannjona

Angefügte Bilder:
IMG_1526.jpeg
IMG_1527.jpeg
nach oben springen

#2

RE: Gummibaum retten

in Kübel- und Zimmerpflanzen 04.05.2024 21:51
von zwerg drache • Supermoderatorin | 8.348 Beiträge

Austopfen, Wurzeln anschauen. Die Wurzelspitzen sollten weiß und fest sein. Sind sie eingetrocknet, papierartig war es zu wenig Wasser, lässt sich die äußere Hülle der Wurzel abziehen, war es zu viel Wasser. Die weißen Punkte können evtl Verkorkungen sein, die durch starke Temperatur oder Wasserschwankungen hervorgerufen werden können. Konnte ich aber nicht genau erkennen.


LG
zwerg drache
nach oben springen





Besucher
0 Mitglieder und 10 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 6962 Themen und 194694 Beiträge.

Heute waren 5 Mitglieder Online: