#1

Hortensie

in Stauden 04.04.2013 13:36
von Ranunkel • Kompostverteiler | 251 Beiträge

Wie schauen denn bei euch eure Hortensien aus?
Ich war gerade im Garten, bei allen sind die neuen Knospen und winzigen Bättchen abgefroren.
Zum Heulen.
(Hätte das Thema zu den Sträuchern gehört ?)


zuletzt bearbeitet 04.04.2013 13:45 | nach oben springen

#2

RE: Hortensie

in Stauden 04.04.2013 14:09
von trollbraut • Hängemattentester | 2.278 Beiträge

Stimmt!
Meine Bauernhortensien hat es auch hart erwischt.
Ich warte noch ein Weilchen was sich da tut, denke
aber das ich die ein oder andere tief schneiden werde
und dieses Jahr auf Blüte verzichten muss.


gruß Anke

nach oben springen

#3

RE: Hortensie

in Stauden 04.04.2013 14:48
von papillon • Rabattenstylist | 1.813 Beiträge

Ich verzichte nun schon mehrere Jahre und daher glaube ich, dass ich mich von den Bauernhorstensien verabschieden muss. Einige wenige kommen in Kübel, aber für alle reicht der Platz nicht.
In der Garage in Warteposition steht eine relativ neue Züchtung, die frosthärter sein soll: Magical Revolution Bin gespannt, wie sie sich machen wird.


Blumige Grüße
Peggy

zuletzt bearbeitet 04.04.2013 14:49 | nach oben springen

#4

RE: Hortensie

in Stauden 04.04.2013 16:58
von bonifatius • Unkrautzupfer | 26 Beiträge

Meine Hortensien haben in diesem Winter auch die ersten Frostschäden bekommen. Es ist wohl nicht so schlimm wie ich anfangs gedacht habe. Die Knospen sind von außen zwar vorwiegend braun aber das innere ist gesund und grün.

Bonifatius

nach oben springen

#5

RE: Hortensie

in Stauden 04.04.2013 18:38
von siegi • Gartengeneral | 6.421 Beiträge

meine triebe haben die enten gefressen,kein wunder bei dem vielen schnee,,denen war langweilig,sonst gabs nix,,,,,,,ausser futter

nach oben springen

#6

RE: Hortensie

in Stauden 05.04.2013 19:34
von geisha 13 • Hängemattentester | 2.660 Beiträge

Meine Bauernhortensien sehen auch nicht nach Blüten aus, nur die Rispenhortensien und Annabel werden kommen.

Vielleicht kann einer der Mods die Beiträge an den bestehenden Thread dranhängen - danke.


Liebe Grüße
Geisha
Klimazone 7b/Saarland

nach oben springen

#7

RE: Hortensie

in Stauden 10.04.2013 11:56
von Moskito39 • Kompostverteiler | 447 Beiträge

Hallo zusammen,

wie schützt Ihr denn Eure Hortensien vor dem Winter und dem Frost? Deckt Ihr die abgeblühten Hortensien irgendwie ab?


Viele Grüße
Sascha
nach oben springen

#8

RE: Hortensie

in Stauden 10.04.2013 14:28
von Ranunkel • Kompostverteiler | 251 Beiträge

Wir haben unsere nicht abgedeckt.
Eine Hortensie im Beet sieht ganz dürr und ohne irgendeinen Triebansatz aus.
Zwei im Kübel sehen einigermaßen gut aus.
Und die dritte die auch im Kübel ist, hat alle ausgetriebenen Blätter braun.

nach oben springen

#9

RE: Hortensie

in Stauden 10.04.2013 15:01
von Moskito39 • Kompostverteiler | 447 Beiträge

Wahrscheinlich werde ich meine Hortensien-Töpfe im nächsten Winter mit einem Fließ umwickeln und nah an die Hauswand stellen. Das soll wohl die Pflanzen schützen.


Viele Grüße
Sascha
nach oben springen

#10

RE: Hortensie

in Stauden 20.04.2013 13:41
von Robinie • Wasserträger | 57 Beiträge

ich halte hortensien ... bauern-, annabell und noch eine sorte nur im kübel. im winter stehen die bauern-hort. im GWH bei 10°, die anderen stehen im kalthaus unter einem "blätterberg". alle blätter aus dem garten kommen im winter ins kleine häuschen.

nach oben springen





Besucher
0 Mitglieder und 12 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Moi
Forum Statistiken
Das Forum hat 6412 Themen und 168925 Beiträge.

Heute waren 8 Mitglieder Online: