#1

Pfingstrosen-stimmt das?

in Stauden 02.06.2013 14:37
von mädchenauge • Unkrautzupfer | 27 Beiträge

Hallo liebe Gartenfreunde
Meine Pfingstrosen sind immer noch nicht aufgegangen. Das Rote "guckt" aber schon hervor. Ich meinte mal gelesen zu haben, dass man Pfingstrosen in diesem Stadium nicht abschneiden und als Blumenstrauss in die Wohnung nehmen soll, weil die Knospen sich drinnen gar nicht mehr öffnen würden. Stimmt das? Ich würde gerne ein paar nach drinnen nehmen und mich an der schönen Blüte erfreuen, da draussen immer noch verlängerter Herbst/Winter herrscht. Weiss jemand eine Antwort? Danke an alle und schöner Sonntag. LG Mädchenauge

nach oben springen

#2

RE: Pfingstrosen-stimmt das?

in Stauden 02.06.2013 15:13
von Nostalgie • Moderatorin | 4.374 Beiträge

Man sollte Pfingstrosen schon in knospigen Zustand für die Vase schneiden - aber Knospen kurz vor dem Aufblühen; wenn sie noch zu klein sind, wird das nichts.


"Düfte sind die Gefühle der Blumen"
- Heinrich Heine -

LG
Nostalgie

nach oben springen





Besucher
0 Mitglieder und 11 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Moi
Forum Statistiken
Das Forum hat 6412 Themen und 168925 Beiträge.

Heute waren 8 Mitglieder Online: