#1

Qualität Containerrose??

in Rosen allgemein 10.04.2014 17:32
von claudialinke • Kompostverteiler | 306 Beiträge

Hallo!

Ich habe heute eine Austinrose im Container bekommen, versandt von einem dt. Anbieter (22 Euro + 7 für den Versand). Sie hat praktisch keinen Austrieb, ist auf Handhöhe zurückgeschnitten, sitzt nicht richtig fest im Container und soll aber seit 8 Monaten im Container sein.
Ich hatte etwas ganz anderes erwartet und bin sehr enttäuscht, meiner Meinung nach muss eine Containerrose im April ganz anders aussehen.
Was meint ihr? Ich möchte sie zurückgeben...

nach oben springen

#2

RE: Qualität Containerrose??

in Rosen allgemein 10.04.2014 18:11
von gretel1 • Supermoderatorin | 12.556 Beiträge

Wenn sie seit 8 Monaten im Container sitzt, sollte sie fest darin verwurzelt sein und außerdem bereits Austrieb zeigen. Sie sollte auch nicht so stark zurück geschnitten sein, wie Du beschreibst.
Mir scheint, da wurde mal schnell eine wurzelnackte eingetopft und als Containerware verkauft.
Immerhin hat dich das Teil 29 euro gekostet, da sollte der Zustand schon korrekt sein.
Gib sie zurück, wenn Du unzufrieden bist.
Ich würde als erstes beim Anbieter anrufen, dann email mit Bild und Beschreibung schicken.


LG
gretel
Klimazone 8a NRW

nach oben springen

#3

RE: Qualität Containerrose??

in Rosen allgemein 10.04.2014 18:59
von claudialinke • Kompostverteiler | 306 Beiträge

Danke, Gretel!

nach oben springen

#4

RE: Qualität Containerrose??

in Rosen allgemein 11.04.2014 12:59
von claudialinke • Kompostverteiler | 306 Beiträge

Der Anbieter meint, die Munstead Wood wäre eine Beetrose und deshalb so stark zurückgeschnitten worden. Dabei ist das doch eine Strauchrose! Und somit der falsche Schnitt.
Es will mit noch eine schicken, weil ein Trieb abgeknickt ist.
>>> Ich werde nachher mal nachschauen, wie es mit den Wurzeln aussieht. Was soll ich mit ner zweiten Rose, die zu stark gekürzt und kaum belaubt ist? Deren Qualität kann ich doch gar nicht sehen, obwohl man eigentlich deshalb ja Containerrosen kauft.

nach oben springen

#5

RE: Qualität Containerrose??

in Rosen allgemein 11.04.2014 14:38
von claudialinke • Kompostverteiler | 306 Beiträge

So sieht die Rose aus:

Angefügte Bilder:
DSC_0140.jpg
nach oben springen

#6

RE: Qualität Containerrose??

in Rosen allgemein 11.04.2014 15:32
von blubu • Unkrautzupfer | 27 Beiträge

Was hast Du denn bezahlt?


Herzliche Grüße

blubu

Raritäten, die in Massen auftreten sind besonders selten

nach oben springen

#7

RE: Qualität Containerrose??

in Rosen allgemein 11.04.2014 15:38
von siegi • Gartengeneral | 6.421 Beiträge

so schlecht sieht sie nicht aus,,nur bissl falsch gschnitten
mal nachschneiden und du hast bis zum sommer eine schöne rose
nächstes jahr merkst keinen unterschied,,ausser dass sie etwas überteuert war

nach oben springen

#8

RE: Qualität Containerrose??

in Rosen allgemein 11.04.2014 17:46
von gretel1 • Supermoderatorin | 12.556 Beiträge

Die Rose sieht gut aus, Claudia, auch wenn sie so stark geschnitten wurde. Trotzdem denke ich, daß es eine wurzelnackte ist, die gerade eingetopft wurde und dann ist der teure Containerpreis nicht gerechtfertigt. Wenn sie locker im Substrat drin steckt, wird das so sein. Guck mal nach, was sie wurzelnackt gekostet hat.
Ich finde es richtig, daß du reklamiert hast und würde die Ersatzrose annehmen, dann hast du noch eine für den teuren Preis.
Wachsen wird sie allemal.


LG
gretel
Klimazone 8a NRW

nach oben springen

#9

RE: Qualität Containerrose??

in Rosen allgemein 20.04.2014 18:14
von claudialinke • Kompostverteiler | 306 Beiträge

Inzwischen ist die 2. Rose angekommen. Da ich davor und danach weg war, habe ich sie nur kurz angesehen: sie sieht bedeutend besser aus als die erste. So hatte ich mir das vorgestellt! Wie sie im Topf sitzt, kann ich noch nicht sagen.
Jedenfalls bin ich jetzt zufrieden ... die Frage ist nur, ob ich beide behalte oder eine tausche oder weitergebe :-).

nach oben springen

#10

RE: Qualität Containerrose??

in Rosen allgemein 04.05.2014 11:55
von claudialinke • Kompostverteiler | 306 Beiträge

Beide Rosen haben Knospen angesetzt.
Und ich habe gelernt, dass ich im April keine Conrainerrose mehr bestelle. Vor Ostern habe ich mir in der Gärtenrei noch eine Austin-Containerrose mit, für nur 18 Euro und so entwickelt, wie ich das mir vorgestellt habe.

nach oben springen





Besucher
2 Mitglieder und 15 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 6957 Themen und 194466 Beiträge.

Heute waren 4 Mitglieder Online: