#1141

RE: Christrosen - Helleborus

in Stauden 26.02.2011 09:27
von toscaline • Regenwurmbeschwörer | 927 Beiträge

ja, manchmal hat man Glück -
Du hast da recht, daß die Preise purzeln -
ich fand diese Woche bei unserem Raiffeisenmarkt up´n Dörp 3 H.-nigercors, die ich noch nicht kannte : Alexia, Astrid und Lyana zu je 5,99€. Im3 Ltr. Topf.
Konnte ich nicht stehen lassen - sahen zu schön und kräftig aus (grünblütig mit weiß verlaufendem Rand.
Und Janke: davon bin ich überzeugt, daß der gepfefferte Preise hat!

Angefügte Bilder:
h-nigercors alexia 2.JPG
h- royal lyana 2.JPG

LG toscaline

Klimazone 7b

nach oben springen

#1142

RE: Christrosen - Helleborus

in Stauden 26.02.2011 18:11
von mg-m • Regenwurmbeschwörer | 620 Beiträge

Schön, toscaline ! Ich mag grün-weiße Blüten sehr!

nach oben springen

#1143

RE: Christrosen - Helleborus

in Stauden 26.02.2011 20:06
von gretel1 • Supermoderatorin | 11.593 Beiträge

Eure Schönheiten hätte ich auch nicht stehen lassen - vielleicht sollte ich doch nochmal einen Fuß in ein GC setzen.

Helleborus bedeutete bisher für mich die botanische Bezeichnung für Christ- oder Lenzrosen.
Ich habe etwas gegoogelt und fogendes gefunden :

Helleborus = Christrosen, Schneerosen, Lenzrosen. Nießwurze

Christ- oder Schneerose = Helleborus niger

Lenzrosen = Helleborus Orientalis

Da ich nur wenige geschenkte Exemplare besitze und mich bisher nicht näher mit dieser Spezies befaßt habe, wäre es schön, wenn sich jemand, der sich damit auskennt, hierzu äußern könnte.


LG
gretel
Klimazone 8a NRW

nach oben springen

#1144

RE: Christrosen - Helleborus

in Stauden 27.02.2011 01:47
von Susanne • Hängemattentester | 2.314 Beiträge

Im Großen und Ganzen ist das richtig. Helleborus niger ist die normale Christrose, auch Schwarzer Nießwurz genannt. Die Lenzrosen stammen ursprünglich von Helleborus orientalis ab, aber da sie bereits wild durcheinandergekreuzt wurden, nennt man sie heute Helleborus x hybridus. Bei uns heimisch ist außer der Christrose noch der Stinkende Nießwurz, Helleborus foetidus.
Diese Seite sortiert die Arten sehr schön und bietet auch reichlich Fotos zum Vergleichen. Einfach in der linken Spalte runterscrollen, ganz unten stehen die Species. Sehenswert ist auch die Galerie, sie zeigt eine große Auswahl schöner Zuchterfolge bei den Hybriden.


zuletzt bearbeitet 27.02.2011 01:51 | nach oben springen

#1145

RE: Christrosen - Helleborus

in Stauden 27.02.2011 09:46
von ClarissaS • Regenwurmbeschwörer | 738 Beiträge

Sehr schöne Seite ,
Helleborus foetidus wächst hier in den Laubmischwäldern wild und reichlich !

lg Clarissa


"Wenn man einen Garten anlegt, beginnt man erst zu leben"!

Chinesische Weisheit

http://www.ck-house.de/foto1/

nach oben springen

#1146

RE: Christrosen - Helleborus

in Stauden 27.02.2011 14:38
von gretel1 • Supermoderatorin | 11.593 Beiträge

Danke
Diese sieht ja jeck aus : http://www.hellebores.org/images/green16.jpg


LG
gretel
Klimazone 8a NRW

nach oben springen

#1147

RE: Christrosen - Helleborus

in Stauden 08.03.2011 17:54
von Fiffi • Hängemattentester | 2.084 Beiträge

Jedes Jahr sage ich mir, ne du hast mehr als genug, außerdem Samen sie sich aus wie verrückt. Kaufverbot!!!!!!!!!!
Ich habe 2 Neue

@ Toskaliene, die sieht schick aus


LG Fiffi
Das Gartenbeet ist der Beweis,
daß sich die Erde nicht dreht.
Es muß noch immer umgegraben werden.

nach oben springen

#1148

RE: Christrosen - Helleborus

in Stauden 08.03.2011 20:48
von trollbraut • Hängemattentester | 2.278 Beiträge

Fiffi - da sag´ich doch nur; Ha, -haaah!!!

Ich hingegen bin stolz meine ersten Blüten überhaupt zu haben

Angefügte Bilder:
März (12).JPG

gruß Anke

nach oben springen

#1149

RE: Christrosen - Helleborus

in Stauden 08.03.2011 20:59
von papillon • Rabattenstylist | 1.813 Beiträge

Sehr schön, Anke!! Von solchen Stängelhöhen bin ich noch Lichtjahre entfernt!! Einige der etwas sonniger stehenden Sämlinge (die dieses Jahr zum ersten Mal blühen wollten!!) scheinen den ständigen Wechsel von Sonne und starken Nachtfrösten nicht überlebt zu haben...

@Fiffi
was hast du denn für neue Schätzchen ergattern können?


Blumige Grüße
Peggy

nach oben springen

#1150

RE: Christrosen - Helleborus

in Stauden 08.03.2011 21:11
von toscaline • Regenwurmbeschwörer | 927 Beiträge

einige Neue gibt es hier auch:

Angefügte Bilder:
anemone gelb.jpg
gef. dunkel Pünktchen.jpg
gef. dunkel Pünktchen dunkles Laub.jpg
gef. picotee.jpg
picotee einfache Blüte.jpg

LG toscaline

Klimazone 7b

nach oben springen





Besucher
0 Mitglieder und 11 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 6763 Themen und 183729 Beiträge.

Heute waren 12 Mitglieder Online: