#1

Seidelbast

in Bäume, Sträucher und Kletterpflanzen 11.04.2015 13:12
von Birke • Rabattenstylist | 1.208 Beiträge

Endlich habe ich einen weißen Seidelbast bekommen.
Ein Seidelbast ist mir nach vielen Jahren in einem feuchten Sommer eingegangen. Er stand auch in der Nähe der Stelle, wo eine Dachrinne entwässert. Nun werde ich ihn trockener stellen.
Der optisch beste Platz wäre auf purem Lehm (alter Lehm eines ehemaligen Lehmhauses, kalkhaltig).
Verträgt er puren Lehm oder sollte ich vielleicht ein anderes Material einarbeiten?


Wer mit seinem Garten schon zufrieden ist, verdient ihn nicht. Karl Foerster

Klimazone 7a
nach oben springen

#2

RE: Seidelbast

in Bäume, Sträucher und Kletterpflanzen 11.04.2015 21:08
von Nostalgie • Moderatorin | 5.115 Beiträge

Purer Lehm erscheint mir nicht optimal - da wo Seidelbast in freier Natur vorkommt, ist der Boden zwar kalkhaltig, aber eher humos.


"Düfte sind die Gefühle der Blumen"
- Heinrich Heine -

LG
Nostalgie
nach oben springen

#3

RE: Seidelbast

in Bäume, Sträucher und Kletterpflanzen 12.04.2015 08:24
von Birke • Rabattenstylist | 1.208 Beiträge

Ich habe nun beschlossen Kompost mit etwas Kalk gemischt einzuarbeiten.


Wer mit seinem Garten schon zufrieden ist, verdient ihn nicht. Karl Foerster

Klimazone 7a
nach oben springen





Besucher
0 Mitglieder und 23 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Gartenfreund247
Forum Statistiken
Das Forum hat 6689 Themen und 178657 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :