#1

Was ist das?

in Stauden 06.04.2016 08:50
von Birke • Regenwurmbeschwörer | 708 Beiträge

Dieses Oxalis-Töpfchen bekam ich im letzten Jahr geschenkt. Um es in Ruhe sterben zu lassen , grub ich das Töpfen im Garten ein. Doch dieses Pflänzchen trotzte allen Widrigkeiten und zeigt immer noch Grün.
Was ist das? Kann ich es im Garten lassen oder ist es ein Wucherer?


Wer mit seinem Garten schon zufrieden ist, verdient ihn nicht. Karl Foerster

Klimazone 7a
nach oben springen

#2

RE: Was ist das?

in Stauden 06.04.2016 10:12
von Nostalgie • Moderatorin | 4.348 Beiträge

Ich pflege 2 verschiedene Oxalisarten zusammen in einem Topf, den ich vorsichtshalber immer frostfrei überwintere und dann an einen Schattenplatz im Freien stelle. Die grüne Variante ist so Silvestermitbringsel, das nun schon mehrere Jahre hier aushält.

Angefügte Bilder:
DSCF7786 (700x525).jpg

"Düfte sind die Gefühle der Blumen"
- Heinrich Heine -

LG
Nostalgie
nach oben springen

#3

RE: Was ist das?

in Stauden 06.04.2016 10:43
von Birke • Regenwurmbeschwörer | 708 Beiträge

Oder ob mein Pflänzchen doch ein Klee ist? Es ist ja nur 3-blättrig.


Wer mit seinem Garten schon zufrieden ist, verdient ihn nicht. Karl Foerster

Klimazone 7a
nach oben springen

#4

RE: Was ist das?

in Stauden 06.04.2016 11:05
von Nostalgie • Moderatorin | 4.348 Beiträge

der dunkellaubige Oxalis triangularis in meinem Gefäß ist ebenfalls nur 3-blättrig.
Ich würde ihn in einen Topf pflanzen und die Blüten abwarten - vielleicht wird es ja was Hübsches.


"Düfte sind die Gefühle der Blumen"
- Heinrich Heine -

LG
Nostalgie
nach oben springen

#5

RE: Was ist das?

in Stauden 06.04.2016 20:14
von acanthus • Pflanzenflüsterer | 3.939 Beiträge

Zitat von Birke im Beitrag #3
Oder ob mein Pflänzchen doch ein Klee ist? Es ist ja nur 3-blättrig.

Oxalis ist der botanische Namen für Klee.

nach oben springen

#6

RE: Was ist das?

in Stauden 06.04.2016 20:23
von Birke • Regenwurmbeschwörer | 708 Beiträge

Hmmm-ich dachte, dass die botanische Bezichnung für Klee -Trifolium- ist und der Sauerklee -Oxalis- heisst.


Wer mit seinem Garten schon zufrieden ist, verdient ihn nicht. Karl Foerster

Klimazone 7a
nach oben springen

#7

RE: Was ist das?

in Stauden 06.04.2016 20:43
von Nostalgie • Moderatorin | 4.348 Beiträge

Na ja, Klee ist im Volksmund irgendwie beides, wenn auch Oxalis für Sauerklee steht.
Aber die Drei- oder Vierblättrigkeit ist kein Sortenmerkmal.


"Düfte sind die Gefühle der Blumen"
- Heinrich Heine -

LG
Nostalgie
nach oben springen

#8

RE: Was ist das?

in Stauden 07.04.2016 07:55
von Birke • Regenwurmbeschwörer | 708 Beiträge

Stimmt schon, der Esel bin ich, weil ich mich einfach nicht erinnern kann wie das Pflänzchen im Winter 2014/2015 geblüht hat!


Wer mit seinem Garten schon zufrieden ist, verdient ihn nicht. Karl Foerster

Klimazone 7a
nach oben springen

#9

RE: Was ist das?

in Stauden 07.04.2016 12:53
von acanthus • Pflanzenflüsterer | 3.939 Beiträge

Zitat von Birke im Beitrag #6
Hmmm-ich dachte, dass die botanische Bezichnung für Klee -Trifolium- ist und der Sauerklee -Oxalis- heisst.

Ich hatte allerdings nicht angenommen dass du Futterklee in Erwägung ziehst.

nach oben springen

#10

RE: Was ist das?

in Stauden 07.04.2016 13:56
von Birke • Regenwurmbeschwörer | 708 Beiträge

Ich habe Trifolium rubens im Staudenbeet. Das ist eine sehr hübsche Pflanze. Wer weiß , vielleicht hat Familie Trifolium noch einige Überraschungen?


Wer mit seinem Garten schon zufrieden ist, verdient ihn nicht. Karl Foerster

Klimazone 7a

zuletzt bearbeitet 07.04.2016 13:58 | nach oben springen





Besucher
0 Mitglieder und 31 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: pelma
Forum Statistiken
Das Forum hat 6409 Themen und 168661 Beiträge.

Heute waren 15 Mitglieder Online: