#101

RE: Eranthis - Winterling

in Blumenzwiebeln und Knollenpflanzen 19.02.2020 09:39
von Nostalgie • Moderatorin | 6.516 Beiträge

ist schon klar, dass die Winterlinge nicht ganzjährig so viel Freude machen - aber wenn man nicht auf einem piekfeinen Edelrasen besteht, stelle ich mir das schon machbar vor. In unserer kurz gemähten Wiese, die im Frühjahr erst mal richtig blühen darf, könnte ich sie mir schon vorstellen.
Ich bin ja auch dabei, Winterlinge anzusiedeln und freue mich über mehrere Tuffs, die mittlerweile blühen - allerdings in Beeten; in der Wiese hat das bisher gar nicht geklappt.


Mein Garten macht keine Arbeit - er ist eine Herzensangelegenheit

LG
Nostalgie
nach oben springen

#102

RE: Eranthis - Winterling

in Blumenzwiebeln und Knollenpflanzen 19.02.2020 11:02
von hopfen • Hängemattentester | 2.738 Beiträge

Die Bepflanzung am Zaun entlang versuche ich Winterlingfrei
zu halten.
Da wird jede Blüte und Knolle sofort entfernt, sie verteilen sich
durch den Kompost.
Im Rasen sind bei uns viele schön verteilte Schneeglöckchen.
Sind wirklich schön anzuschauen.
Die Winterlinge fangen auch schon an, aber nur vom Rand aus.
Nach der Blüte rupfe ich auch viel Grün vom Winterling aus.
Marianne

nach oben springen

#103

RE: Eranthis - Winterling

in Blumenzwiebeln und Knollenpflanzen 03.12.2020 20:10
von gretel1 • Supermoderatorin | 12.552 Beiträge

Wie schön, daß man hier im Forum auf Vieles zurückgreifen kann....mir war nämlich dieses Jahr so, als ob meine Winterlinge weniger waren als im Vorjahr, dabei hätten die zusätzlichen Samen langsam auch blühen sollen.
Ob das an den Dürresommern liegen kann, die wir in meiner Region hinter uns haben ?
Oder ob da schon das Scharbockskraut unterirdisch sein Unwesen treibt, das im Frühjahr flächendeckend alles in den Beeten überwuchert ? Hab ja aufgegeben, es zu roden, bringt eh nichts. Wobei die Winterlinge ja früher blühen.
Ich bin nun gespannt, wie es nächstes Jahr aussieht und ob sie sich vermehrt haben.


LG
Barbara
Klimazone 8a NRW
nach oben springen

#104

RE: Eranthis - Winterling

in Blumenzwiebeln und Knollenpflanzen 04.12.2020 06:59
von Birke • Hängemattentester | 2.166 Beiträge

Bei uns sind die Winterlinge ein Unkraut geworden, was niedrige Pflanzen "niedermacht". (Allerdings hatten sie dafür 40Jahre Zeit.) Ich kann mir nicht vorstellen, dass das Scharbockskraut die Ursache ist!


Klimazone 7a

zuletzt bearbeitet 04.12.2020 07:00 | nach oben springen

#105

RE: Eranthis - Winterling

in Blumenzwiebeln und Knollenpflanzen 29.12.2020 11:46
von gretel1 • Supermoderatorin | 12.552 Beiträge

Eben gefunden, an 2 Stellen gibt es noch ein paar :




LG
Barbara
Klimazone 8a NRW
nach oben springen

#106

RE: Eranthis - Winterling

in Blumenzwiebeln und Knollenpflanzen 29.12.2020 15:06
von Rosenblüte • Gartengeneral | 7.063 Beiträge

Ich hab gar keine weil die so verwildern. Bei uns gibt so viel Unkraut dass ich andauernd hacken muss und dabei gingen die verloren. Kämpfe schon mit Traubenhyazinthen die den ganzen Garten erobern wollen.


Liebe Grüsse
Rosenblüte

Klimazone 7
nach oben springen

#107

RE: Eranthis - Winterling

in Blumenzwiebeln und Knollenpflanzen 29.12.2020 17:37
von Nostalgie • Moderatorin | 6.516 Beiträge

Die sind ja früh dran bei dir, Barbara! Ich glaube, meine sind noch lang nicht so weit.


Mein Garten macht keine Arbeit - er ist eine Herzensangelegenheit

LG
Nostalgie
nach oben springen

#108

RE: Eranthis - Winterling

in Blumenzwiebeln und Knollenpflanzen 29.12.2020 18:14
von Birke • Hängemattentester | 2.166 Beiträge

Bei mir schauen sie auch noch nicht aus der Erde!


Klimazone 7a
nach oben springen

#109

RE: Eranthis - Winterling

in Blumenzwiebeln und Knollenpflanzen 30.12.2020 07:05
von zwerg drache • Supermoderatorin | 8.340 Beiträge

Hier sind auch schon Blüten zu sehen.


LG
zwerg drache
nach oben springen

#110

RE: Eranthis - Winterling

in Blumenzwiebeln und Knollenpflanzen 30.12.2020 16:05
von hopfen • Hängemattentester | 2.738 Beiträge

Bei uns ist auch schon was zu sehen.
Habs wieder schön mit Laub zugedeckt.

Heute haben wir am Haselstrauch Blüten gesehen.
Die Würstel sind noch nicht so weit.
Gruß Marianne

Angefügte Bilder:
DSCF3982.jpg
nach oben springen





Besucher
0 Mitglieder und 7 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 6957 Themen und 194447 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: