#21

RE: Blumen und Zwiebelblüher im Frühling

in Stauden 20.01.2008 22:38
von Lunacita • Rabattenstylist | 1.548 Beiträge

Bei mir haben zwei Rosen noch Knospen, die auch noch gut aussehenn Einmal meine Westzeit (nicht Westerland) und die Rote, bei der ich den Namen nicht weiß.Die blüht schon über einem halben Jahr ununterbrochen, selbst bei einigen Nachtfrösten noch.

nach oben springen

#22

RE: Blumen und Zwiebelblüher im Frühling

in Stauden 21.01.2008 16:45
von Claudia (gelöscht)
avatar

...von heute



Liebe Grüße Claudia

Klimazone 7b
______________________________________________________________
In der Enge unseres heimatlichen Gartens, kann es mehr Verborgenes geben, als hinter der Chinesischen Mauer
(Antoine de Saint-Exupery)
nach oben springen

#23

RE: Blumen und Zwiebelblüher im Frühling

in Stauden 21.01.2008 16:59
von butterfly • Admin | 12.137 Beiträge

Bei mir blühen die Winterlinge, aber bei dem Wetter macht fotografieren keinen Spaß.


sonnige Grüße

Anja
nach oben springen

#24

RE: Blumen und Zwiebelblüher im Frühling

in Stauden 21.01.2008 17:42
von Matthias (gelöscht)
avatar


Schneeglöckchen von rhoeas - Album.de



Gänseblümchen von rhoeas - Album.de


Ein paar warme frühlingshafte Wintertage und die Natur spielt verrückt, Schneeglöckchen und erste Gänseblümchen beginnen auch bei uns in Sachsen mit der Blüte.

Leider sind die Fotos heute etwas verwackelt, es stürmte den ganzen Tag, die Bilder entstanden in einer Pause zwischen den starken Regenfällen.


LG Matthias

nach oben springen

#25

RE: Blumen und Zwiebelblüher im Frühling

in Stauden 21.01.2008 17:45
von butterfly • Admin | 12.137 Beiträge

Hach, Frühling.... , hoffentlich kommt nicht das böse Erwachen.


sonnige Grüße

Anja
nach oben springen

#26

RE: Blumen und Zwiebelblüher im Frühling

in Stauden 21.01.2008 18:08
von Matthias (gelöscht)
avatar
Das böse Erwachen, kommt bei uns in Sachsen in jedem Jahr. Heute habe ich die ersten 3-5 cm langen Rosenaustriebe entdeckt, zum Glück bisher nur an geschützten Stellen. Meist wird es dann aber zwischendurch wieder kalt mit Frösten, alles erfriiert. Das hatten wir in den letzten Jahren mehrfach hintereinander im Wechsel.


winterling von rhoeas - Album.de


Winterlinge sind in allen Gärten unserer KGA erblüht.

LG Matthias

zuletzt bearbeitet 21.01.2008 18:09 | nach oben springen

#27

RE: Blumen und Zwiebelblüher im Frühling

in Stauden 21.01.2008 18:16
von Lunacita • Rabattenstylist | 1.548 Beiträge

Ich habe heute in einem Garten eine riesengroße Fläche mit Winterlingen gesehen, die etwa im gleichen Wachstumsstadium sind wie Deine Henning Sieht richtig schön frisch nach Frühling aus, das gelbe Knospenmeer.

nach oben springen

#28

RE: Blumen und Zwiebelblüher im Frühling

in Stauden 21.01.2008 22:43
von Claudia (gelöscht)
avatar

Winterlinge sind auch wieder Blümelein, die bei uns nicht wollen


Liebe Grüße Claudia

Klimazone 7b
______________________________________________________________
In der Enge unseres heimatlichen Gartens, kann es mehr Verborgenes geben, als hinter der Chinesischen Mauer
(Antoine de Saint-Exupery)
nach oben springen

#29

RE: Blumen und Zwiebelblüher im Frühling

in Stauden 21.01.2008 22:46
von butterfly • Admin | 12.137 Beiträge

Hast du schonmal vorkultivierte im Topf gekauft und ausgepflanzt? Damit klappt es besser als mit den Zwiebelknöllchen, die man lose kaufen kann.


sonnige Grüße

Anja
nach oben springen

#30

RE: Blumen und Zwiebelblüher im Frühling

in Stauden 21.01.2008 23:34
von Matthias (gelöscht)
avatar
Zitat von butterfly
Hast du schonmal vorkultivierte im Topf gekauft und ausgepflanzt? Damit klappt es besser als mit den Zwiebelknöllchen, die man lose kaufen kann.


Bei Winterlingen ist es oft so, das die Zwiebeln im Handel oft schon zu alt sind und daher nur noch schwer austrieben. Von der Ernte bis zur Pflanzung sollten nicht mehr als 8 Wochen vergehen.

Claudia, wenn du Winterlinge ansiedeln willst schaue dich zur Blütezeit mal in deiner Umgebung um und frage die Leute ob sie welche loswerden wollen. So habe ich mir vor einigen Jahren einige hundert in den Garten geholt, sie verdoppeln sich innerhalb von 3-5 Jahren.

LG Matthias

zuletzt bearbeitet 21.01.2008 23:35 | nach oben springen





Besucher
0 Mitglieder und 25 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Highstone
Forum Statistiken
Das Forum hat 6414 Themen und 169069 Beiträge.

Heute waren 9 Mitglieder Online: