#131

RE: Iris barbata elatior

in Stauden 30.05.2008 21:32
von Gartengirl (gelöscht)
avatar
habe zur Zeit leider keine Fotos parat, aber das gestrige Unwetter (es war wirklich 45 Minuten Weltuntergang)haben einige hohe Iris einfach so weggeteckt. Obwohl vol in der Blüte, kein unknicken, matschige Blüten oder sonstiges. Einige hänge nartürlich etwas schief, aber es hätte schlimmer kommen können.

Gruß Gartengirl
zuletzt bearbeitet 30.05.2008 21:32 | nach oben springen

#132

RE: Iris barbata elatior

in Stauden 31.05.2008 15:35
von Irisarian • Kompostverteiler | 492 Beiträge

Besonders traurig bin ich, dass ein Hagelkorn die Samenkapsel aus der Kreuzung Bagdads folly x Epicenter abgebrochen hat. Dabei war ich so gespannt, was aus der Kreuzung von einer Arilbred mit einer TB (meiner Lieblings-TB) rauskommt und war glücklich, als sich eine Samenkapsel gebildet hatte. Nun ja, dann werde ich die Kreuzung halt nächstes Jahr wiederholen. Man soll ja immer positiv denken.
LG Anja

nach oben springen

#133

RE: Iris barbata elatior

in Stauden 31.05.2008 21:24
von Christine • Supermoderatorin | 4.125 Beiträge

Das ist schade, Anja, aber Du kannst es ja zum Glück wiederholen.


Liebe Grüße
Christine
Klimazone 8a
nach oben springen

#134

RE: Iris barbata elatior

in Stauden 31.05.2008 21:44
von butterfly • Admin | 12.137 Beiträge

Ach wie schade, Anja. Sowas tut jedem Gartenliebhaber in der Seele weh.


sonnige Grüße

Anja
nach oben springen

#135

RE: Iris barbata elatior

in Stauden 31.05.2008 22:04
von Candyhunter (gelöscht)
avatar

Okay, let's the Picture-Show go on...

Wie ich bei den Akeleien schon geschrieben habe, war ich gestern auf Streife im botanischen Garten und konnte dort unter anderem verschiedene Bartiris in großen Tuffs bewundern.

So zum Beispiel diese Gelbe hier (leider habe ich das Namensschild nicht gefunden), welche in Kombination mit Salbei gepflanzt war, echt ein Hingucker



nach oben springen

#136

RE: Iris barbata elatior

in Stauden 31.05.2008 22:07
von Candyhunter (gelöscht)
avatar

Die Blicke angezogen hat auch diesr vollerblühte Horst von Osage Buff


nach oben springen

#137

RE: Iris barbata elatior

in Stauden 31.05.2008 22:09
von Candyhunter (gelöscht)
avatar

Direkt daneben und nur im Doppelpack zu fotografieren, Red Torch


nach oben springen

#138

RE: Iris barbata elatior

in Stauden 31.05.2008 22:11
von Candyhunter (gelöscht)
avatar

Schön bunt auch Redbourn


nach oben springen

#139

RE: Iris barbata elatior

in Stauden 31.05.2008 22:13
von Candyhunter (gelöscht)
avatar

Optisch ansprechend und von außergewöhnlicher Farbe fand ich auch Kent Pride


nach oben springen

#140

RE: Iris barbata elatior

in Stauden 31.05.2008 22:18
von Candyhunter (gelöscht)
avatar
Und zum Schluss noch Pretender, die ich mit "nett, sie mal gesehen zu haben" kommentieren, mir aber niemals in den Garten pflanzen würde.



Irgendwie musste ich bei den hellen Rändern an "leicht angeschimmelt" denken und diesen Eindruck werde ich auch jetzt noch nicht los.
zuletzt bearbeitet 31.05.2008 22:19 | nach oben springen





Besucher
0 Mitglieder und 19 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 6768 Themen und 184103 Beiträge.

Heute waren 3 Mitglieder Online: