#1331

RE: Iris barbata elatior

in Stauden 06.06.2016 17:35
von gretel1 • Supermoderatorin | 11.589 Beiträge

marry, Du hast so viele tolle Iris gesammelt, Du müsstest viel mehr Bilder zeigen, bevor es wieder vorbei ist.
Ich hab sie zwar alle in natura bei Dir gesehen, aber Bilder sind auch gut
Hattest Du Brautkleid gezeigt oder diese samtig-violette mit dem gräulichen Dom ? Oder diese bunte am Beetende ? Oder die hohen in den schönen Orange-Tönen ?


Harvest King wird hier wieder nicht blühen, Shiva Shiva auch nicht -> Schnecken haben die Knospen gefressen, wie auch bei Patina


LG
Barbara
Klimazone 8a NRW
nach oben springen

#1332

RE: Iris barbata elatior

in Stauden 06.06.2016 18:12
von marry • Rabattenstylist | 1.548 Beiträge

Barbara, viele Iris habe ich nicht gezeigt, du meinst Frühlingskleid, Lydia Schimpf, French Cancan. Die Sorten muß man sehen, die Bilder geben nicht wieder, wie schön sie teilweise aussehen. Wir beide mögen die "Unfarben" sehr gerne, andere finden sie schrecklich und lieben nur die blauen Iris. Ich mag die Schwänzchensorten sehr gerne, wie z. B. Fangnificent (die 2.).


LG
Marry

zuletzt bearbeitet 06.06.2016 18:25 | nach oben springen

#1333

RE: Iris barbata elatior

in Stauden 05.08.2016 14:14
von marry • Rabattenstylist | 1.548 Beiträge

Die Nachzügler blühen, English Charme sogar mit drei Blütenstielen.

Hier sind Girly Girl und eine ohne Schild zu sehen


LG
Marry
nach oben springen

#1334

RE: Iris barbata elatior

in Stauden 14.09.2016 10:34
von marry • Rabattenstylist | 1.548 Beiträge

Diese Iris (Rustic Cedar) öffnete die Blüten halb, am nächsten Morgen waren sie jeweils vertrocknet. Wir gaben ihr ein paar Liter Wasser und siehe da, sie formt die Blüten wunderbar aus. Die wochenlange Trockenheit bekommt den Nachblühern wohl nicht.


LG
Marry
nach oben springen

#1335

RE: Iris barbata elatior

in Stauden 14.09.2016 20:48
von gretel1 • Supermoderatorin | 11.589 Beiträge

Schön, marry, daß Du Iris-Nachblüten hast. Duftet Rustic Cedar ?

Wenn es besonders heiß ist, brauchen sie wohl doch ab und an Wasser....bei der nächsten Gießrunde werden meine auch was bekommen.


LG
Barbara
Klimazone 8a NRW
nach oben springen

#1336

RE: Iris barbata elatior

in Stauden 14.09.2016 22:12
von marry • Rabattenstylist | 1.548 Beiträge

Ja, Gretel, sie duftet. Wasser bekommen sie im 1. Jahr ab und zu.


LG
Marry
nach oben springen

#1337

RE: Iris barbata elatior

in Stauden 03.10.2016 13:48
von marry • Rabattenstylist | 1.548 Beiträge

Es blühen immer noch Iris


LG
Marry
nach oben springen

#1338

RE: Iris barbata elatior

in Stauden 03.10.2016 16:09
von gretel1 • Supermoderatorin | 11.589 Beiträge

So schön, ich habs ja bei Dir ansehen können


LG
Barbara
Klimazone 8a NRW
nach oben springen

#1339

RE: Iris barbata elatior

in Stauden 27.04.2017 11:36
von gretel1 • Supermoderatorin | 11.589 Beiträge

Wie sieht es bei Euch mit den Iris barbata aus ?

Letztes Jahr sorgte ein Kälteeinbruch im April für viele Nichtblüher.
Dieses Jahr ist das Wetter ähnlich, eher kälter mit Spätfrösten.
Einige Sorten haben Blütenstiele, aber lange nicht alle.


LG
Barbara
Klimazone 8a NRW
nach oben springen

#1340

RE: Iris barbata elatior

in Stauden 27.04.2017 13:04
von Laburnum • Rabattenstylist | 1.497 Beiträge

Bisher sieht es noch gut aus. Erste Blütentriebe stecken noch zwischen den Blättern, aber ich kann sie bereits sehen. Es ist auch wieder wärmer geworden ... Hoffentlich ist die Kälte jetzt Geschichte.


Liebe Grüße, Karin
nach oben springen





Besucher
1 Mitglied und 12 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 6763 Themen und 183692 Beiträge.

Heute waren 3 Mitglieder Online: