#1351

RE: Iris barbata elatior

in Stauden 17.05.2017 10:39
von hopfen • Rabattenstylist | 1.660 Beiträge

bei mir ist bei den Großen noch keine erblüht.
Wir sind halt später dran, aber Knospen haben sie genügend und auch
keine Frostschäden. Marianne

nach oben springen

#1352

RE: Iris barbata elatior

in Stauden 17.05.2017 15:06
von Laburnum • Rabattenstylist | 1.497 Beiträge

Gretel: die Iris von Siege haben auch in den vergangenen Jahren geblüht, jedoch habe ich jetzt mehr Blüten.

Rosenblüte: sehr schön, vor allem die ockerfarbige.


Liebe Grüße, Karin
nach oben springen

#1353

RE: Iris barbata elatior

in Stauden 17.05.2017 16:07
von gretel1 • Supermoderatorin | 11.589 Beiträge

Draußen sind es 31 Grad, da war ich nur kurz bei den hohen Iris...


Gandalf The Grey


LG
Barbara
Klimazone 8a NRW

zuletzt bearbeitet 17.05.2017 16:08 | nach oben springen

#1354

RE: Iris barbata elatior

in Stauden 17.05.2017 18:55
von Rosenblüte • Gartengeneral | 6.053 Beiträge

War heute im Garten meines Bruders bei dem ich bei der Umgestaltung meines Vorgartens Iris als Sicherungskopie gepflanzt hatte. Bei mir sind nämlich einige mal über Winter eingegangen.
Es blüht herrlich bei ihm. Bei mir sind Blüten im Anfangstadium erfroren. Wenigstens weiss ich jetzt wo es wieder Nachschub gibt.


Liebe Grüsse
Rosenblüte

Klimazone 7

nach oben springen

#1355

RE: Iris barbata elatior

in Stauden 18.05.2017 12:57
von Farina • Wasserträger | 54 Beiträge

Gretel, die Iris 'Leda's Lover' ist zwar weiß, aber ziemlich stark gerüscht, auch die Domblätter.
Die von Dir gezeigte Sorte hat große Ähnlichkeit mit 'Christmas Angel'. Festlegen möchte ich mich natürlich nicht bei der Vielzahl der weißen Sorten.

nach oben springen

#1356

RE: Iris barbata elatior

in Stauden 18.05.2017 13:59
von gretel1 • Supermoderatorin | 11.589 Beiträge

Farina, es war eine Zugabe und ich habe das Etikett als Sweet Lover gelesen. Da ich die Sorte nicht kenne, erkenne ich auch keinen Unterschied.....es ist meine einzige weiße


LG
Barbara
Klimazone 8a NRW
nach oben springen

#1357

RE: Iris barbata elatior

in Stauden 18.05.2017 15:03
von gretel1 • Supermoderatorin | 11.589 Beiträge

Hier bräuchte ich Unterstützung, weil das Etikett nicht mehr lesbar ist...habe ich hier

Rustic Cedar oder Fall Fiesta ?







Hier stehen Sweet Musette oder Afternoon Delight zur Wahl :







Und weil sie so schön sind, zumindest für mein Auge, nochmal von heute morgen

Patina


Gandalf The Grey


LG
Barbara
Klimazone 8a NRW
nach oben springen

#1358

RE: Iris barbata elatior

in Stauden 18.05.2017 19:58
von Rosenblüte • Gartengeneral | 6.053 Beiträge

Afternoon Delight ist es. Meine Sweet Musette sieht so aus.


Liebe Grüsse
Rosenblüte

Klimazone 7

nach oben springen

#1359

RE: Iris barbata elatior

in Stauden 18.05.2017 22:34
von Chrissy • Kompostverteiler | 329 Beiträge

Zitat von gretel1 im Beitrag #1349

Diese 3 Sorten haben auch die erste Blüte offen :

Bin nicht sicher, ob es Patina ist, das Etikett ist kaum lesbar
English Cottage
Namenlos bzw. ich kenne ihn nicht
Sweet Lover oder Ledas Lover, blüht das 1. Mal hier




Die Namenlose violette ist die Lent A. Williamson

nach oben springen

#1360

RE: Iris barbata elatior

in Stauden 19.05.2017 07:10
von fruehrentner • Regenwurmbeschwörer | 900 Beiträge

Hallo,
meine Erste die blüht. Leider klaut jemand bei uns Schilder. Hat jemand eine Idee wie die schöne heißt?


Gruß
Bernd
Klimazone 7a

nach oben springen





Besucher
0 Mitglieder und 13 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 6763 Themen und 183675 Beiträge.

Heute waren 15 Mitglieder Online: