#1391

RE: Iris barbata elatior

in Stauden 20.05.2018 22:12
von gretel1 • Supermoderatorin | 11.665 Beiträge

Um die Sorte vor Wühlmäusen zu sichern, pflanzte ich sie im warmen Januar kurzerhand ins Hochbeet, eine meiner Lieblinge, Thornbird :


LG
Barbara
Klimazone 8a NRW
nach oben springen

#1392

RE: Iris barbata elatior

in Stauden 21.05.2018 20:52
von zwerg drache • Supermoderatorin | 7.884 Beiträge

Ein paar blühen hier auch.
Undercurent, That All Folks, Toronto, unbekannt, Sämling, Saturn

Angefügte Bilder:
Undercurent.JPG
That All Folks.JPG
Toronto.JPG
on.JPG
Sämling.JPG
Saturn.JPG

LG
zwerg drache

zuletzt bearbeitet 21.05.2018 20:53 | nach oben springen

#1393

RE: Iris barbata elatior

in Stauden 21.05.2018 21:39
von hopfen • Rabattenstylist | 1.717 Beiträge

Bei mir blühen noch nicht alle.
Marianne

Angefügte Bilder:
DSCF2310.jpg
DSCF2312.jpg
nach oben springen

#1394

RE: Iris barbata elatior

in Stauden 25.05.2018 19:19
von Rosenblüte • Gartengeneral | 6.135 Beiträge

Heute kamen per Post meine 2 neuen Sorten. Foreign Legion und Romanza. Letztere ist 2 mal blühend daher hab ich die gekauft.
Hab nur English Cottage und Mariposa Autumn die 2 mal blühend. Es ist einfach schön wenn sie im Herbst nochmals Blüten bringen.


Liebe Grüsse
Rosenblüte

Klimazone 7
nach oben springen

#1395

RE: Iris barbata elatior

in Stauden 28.05.2018 16:33
von geisha 13 • Pflanzenflüsterer | 3.236 Beiträge

Krimhild

Angefügte Bilder:
k-Krimhild 26.05.18 007.jpg

Liebe Grüße
Geisha
Klimazone 7b/Saarland
nach oben springen

#1396

RE: Iris barbata elatior

in Stauden 28.05.2018 17:43
von gretel1 • Supermoderatorin | 11.665 Beiträge

Geisha, schön, die Krimhild und so viele Stiele.

Bei mir sind fast alle durch bis auf letzte Blüten an Harvest King, Siva Siva und eine tintenblaue, deren Name nicht mehr zu entziffern ist.
Meine neuen kommen erst im Juli.


LG
Barbara
Klimazone 8a NRW
nach oben springen

#1397

RE: Iris barbata elatior

in Stauden 29.05.2018 08:01
von marry • Rabattenstylist | 1.548 Beiträge

Wir warten noch auf eine letzte Sorte, dann ist die wunderschöne Iriszeit vorbei. Leider hatte sich die Flockenblume zwischen einigen Iris breit gemacht. Habe sie stehen lassen, mit dem Ergebnis, daß eine Sorte verfault ist und die anderen schwer gelitten haben.


LG
Marry

zuletzt bearbeitet 29.05.2018 08:02 | nach oben springen

#1398

RE: Iris barbata elatior

in Stauden 20.04.2019 15:32
von Rosenblüte • Gartengeneral | 6.135 Beiträge

Beim heutigen Gartenrundgang hab ich festgestellt, dass schon ganz viele Bart-Iris Knospen haben. Ist das nicht etwas früh? Die Zwergiris blühen auch schon.


Liebe Grüsse
Rosenblüte

Klimazone 7
nach oben springen

#1399

RE: Iris barbata elatior

in Stauden 20.04.2019 20:26
von zwerg drache • Supermoderatorin | 7.884 Beiträge

Bei dem was hier so grünt und blüht, wundert es mich nicht.


LG
zwerg drache
nach oben springen

#1400

RE: Iris barbata elatior

in Stauden 26.04.2019 17:57
von gretel1 • Supermoderatorin | 11.665 Beiträge

Heute entdeckt...wer macht sowas und frißt Knospen ab ?

Ausgerechnet an 2 neuen, Haunted Heart und Landgraf 99.


.

Angefügte Bilder:
P1220645.JPG
P1220646.JPG

LG
Barbara
Klimazone 8a NRW
nach oben springen





Besucher
0 Mitglieder und 10 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 6776 Themen und 184528 Beiträge.

Heute waren 5 Mitglieder Online: