#971

RE: Hohe Bartiris - Iris barbata elatior

in Stauden 13.05.2014 14:12
von hopfen • Rabattenstylist | 1.681 Beiträge

Hallo, nochmal auf die wunderschönen Iris vom Siegi, bei mir im kalten Bayern blühen gerade mal eine kleine
hellblaue und eine kleine dunkelblaue.
Dafür erfreut mich mein Lein, der sich seinen Platz hinter dem Schneewittchen selbst gesucht hat und seine
Farbe je nach Witterung wechselt.
zufriedene Grüße Marianne

Angefügte Bilder:
DSCF0291.JPG
DSCF0292.JPG
nach oben springen

#972

RE: Hohe Bartiris - Iris barbata elatior

in Stauden 13.05.2014 14:13
von acanthus • Gartengeneral | 5.039 Beiträge

[quote="hopfen"|p194269]siegi du bist ein richtiger Angeber !



GENAU!!!

nach oben springen

#973

RE: Hohe Bartiris - Iris barbata elatior

in Stauden 13.05.2014 15:11
von Darthie • Regenwurmbeschwörer | 748 Beiträge

Zitat von Kabraedu im Beitrag #969
[wehe ihr habt mal ein Pflänzchen übrig und denkt nicht an mich.


Ich habe (zu viele) blassgelbe mit leicht getigerten Hängeblättern. Vielleicht so drei Stück. Magste?
Foto müsste hier irgendwo sein - wenn nicht, mache ich mal neue die Tage.


Ohne Arbeit früh bis spät, wird Dir nichts geraten,
Neid sieht nur das Blumenbeet, aber nicht den Spaten.

Klimazone 7b
nach oben springen

#974

RE: Hohe Bartiris - Iris barbata elatior

in Stauden 13.05.2014 20:40
von Kabraedu • Pflanzenflüsterer | 3.028 Beiträge

Au jaaaaaa!!!!


LG Karin aus
Duisburg an Rhein und Ruhr
am Tor zum Niederrhein
Klimazone 8 a besonders mild in NRW
nach oben springen

#975

RE: Hohe Bartiris - Iris barbata elatior

in Stauden 14.05.2014 08:53
von Darthie • Regenwurmbeschwörer | 748 Beiträge

Zitat von Kabraedu im Beitrag #974
Au jaaaaaa!!!!



OK, dann ist das abgemacht.


Ich nehme die nach der Blüte raus und schicke sie Dir. Details, wenn es soweit ist.

.


Ohne Arbeit früh bis spät, wird Dir nichts geraten,
Neid sieht nur das Blumenbeet, aber nicht den Spaten.

Klimazone 7b
nach oben springen

#976

RE: Hohe Bartiris - Iris barbata elatior

in Stauden 14.05.2014 09:11
von Kabraedu • Pflanzenflüsterer | 3.028 Beiträge

OK


LG Karin aus
Duisburg an Rhein und Ruhr
am Tor zum Niederrhein
Klimazone 8 a besonders mild in NRW
nach oben springen

#977

RE: Hohe Bartiris - Iris barbata elatior

in Stauden 15.05.2014 10:24
von Darthie • Regenwurmbeschwörer | 748 Beiträge

Zitat von Kabraedu im Beitrag #976
OK


Da sind sie. Zwei Horste. Zu viele Gelbe.

Vermehren sich hier wie Unkraut. Und Batik und die blasslilane haben heuer bislang keine Stängel.


.

Angefügte Bilder:
iris_2014_05_14_kl.jpg
iris_2014_05_14a_kl.jpg

Ohne Arbeit früh bis spät, wird Dir nichts geraten,
Neid sieht nur das Blumenbeet, aber nicht den Spaten.

Klimazone 7b
nach oben springen

#978

RE: Hohe Bartiris - Iris barbata elatior

in Stauden 15.05.2014 14:45
von marry • Rabattenstylist | 1.548 Beiträge

Unser erste dunkle Iris (ohne Namen) nach langem Regen


LG
Marry
nach oben springen

#979

RE: Hohe Bartiris - Iris barbata elatior

in Stauden 15.05.2014 17:21
von Kabraedu • Pflanzenflüsterer | 3.028 Beiträge

ist das die aus Meerbusch, wow was für ein sattes Dunkelblau?


LG Karin aus
Duisburg an Rhein und Ruhr
am Tor zum Niederrhein
Klimazone 8 a besonders mild in NRW
nach oben springen

#980

RE: Hohe Bartiris - Iris barbata elatior

in Stauden 15.05.2014 18:35
von Goldsturm • Regenwurmbeschwörer | 809 Beiträge

Darthie deine gelbe ist die Iris flavescens(eigentlich eine media)wie ich meine eine Naturform,meine wird heuer zu sehr von einer niedrigen Katzenminze bedrängt die sich in dem Horst angesiedelt hat und wird deshalb von Katzenminze und Katzen plattgemacht
und blüht leider heuer nicht.

Grüssle Hosta


zuletzt bearbeitet 15.05.2014 18:37 | nach oben springen





Besucher
0 Mitglieder und 14 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 6768 Themen und 183973 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online: