#11

RE: Brandkraut - Phlomis russeliana

in Stauden 05.06.2009 09:05
von Buddelliese • Rabattenstylist | 1.598 Beiträge

mein gelbes ist dieses Jahr sehr hoch ich hatte (! einen hat ein beim letzten Stürmchen
umgestürzter Haltemast für unser Sonnensegel erledigt)
zwei hohe Stängel über 100 hoch einige kleinere drumherum.
Da es letztes Jahr nicht so hoch war hatte ich gedacht es steht ganz gut da,
jetzt sticht es etwas aus der Rabatte hervor also heist es im Herbst wieder



das tuberosa zickt rum, hat sich etwas vermehrt, was es ja auch soll, dafür hat es die Blüte ausfallen lassen


Liebe Grüße
Marion
nach oben springen

#12

RE: Brandkraut - Phlomis russeliana

in Stauden 08.11.2009 17:15
von gretel1 • Supermoderatorin | 10.090 Beiträge

Rosa und fliederfb. hat den Winter nicht überlebt und auch das gelbe zeigte später nur noch holzige Strünke ohne nennenswerten Austrieb. Gehört zu den Stauden, die ich nächstes Jahr gerne wieder hätte.


LG
gretel
Klimazone 8a NRW
nach oben springen

#13

RE: Brandkraut - Phlomis russeliana

in Stauden 08.11.2009 17:25
von sonja • Rabattenstylist | 1.973 Beiträge

Beide Sorten sehen sehr schön aus.

Marion schickte mir letzten Herbst eines in gelb, nur war der Winter nicht sehr freundlich zur Pflanze und somit wartete ich im Frühling umsonst auf ein Lebenszeichen

Sehr schade, dabei hatte ich mich sooooooooo auf diese Pflanze gefreut.

Vielleicht sollte man Brandkraut lieber im Frühling setzen, damit es zum Winter hin schon gut eingewurzelt hat?


LG Sonja


__________________________________________________
Allein die Dosis macht, dass ein Ding kein Gift ist.

nach oben springen

#14

RE: Brandkraut - Phlomis russeliana

in Stauden 08.11.2009 17:40
von gretel1 • Supermoderatorin | 10.090 Beiträge

Das denke ich auch und warte bis nächstes Jahr.


LG
gretel
Klimazone 8a NRW
nach oben springen

#15

RE: Brandkraut - Phlomis russeliana

in Stauden 09.11.2009 09:17
von Buddelliese • Rabattenstylist | 1.598 Beiträge

Sonja, das ist schade zu hören das sie im Frühjahr nicht aufgetaucht ist, der letzte
Winter hat uns ja allen viele Verluste beschehrt.
Gerade aktuell macht der Phlomis, mit seinen hohen Samenständenzusammen,
zusammen mit den Gräsern noch mal richtig was her.
Da ich es zeitlich nicht mehr geschafft hab ihn, wie geplant, umziehen zu lassen
werde ich das wohl im Frühling in Angriff nehmen, da werden sicher Ableger anfallenauf denen dann Barbara und Sonja steht


Liebe Grüße
Marion

zuletzt bearbeitet 09.11.2009 09:19 | nach oben springen

#16

RE: Brandkraut - Phlomis russeliana

in Stauden 09.11.2009 12:01
von sonja • Rabattenstylist | 1.973 Beiträge

Echt?...Da sind dann ein paar Ableger übrig und da stehen zwei Namen drauf

Schööööööön!!!

LG Sonja


__________________________________________________
Allein die Dosis macht, dass ein Ding kein Gift ist.

nach oben springen

#17

RE: Brandkraut - Phlomis russeliana

in Stauden 09.11.2009 16:04
von gretel1 • Supermoderatorin | 10.090 Beiträge

Marion


LG
gretel
Klimazone 8a NRW
nach oben springen

#18

RE: Brandkraut - Phlomis russeliana

in Stauden 10.11.2009 20:30
von CarpeDiem • Regenwurmbeschwörer | 519 Beiträge

aah, seh schöne Fotos
Ich hatte im Sommer Samen von einer Pflanze abgenommen, bei der ich nicht wußte, um was es sich handelt, nur das es eben rosa blüht.
Formmäßig dachte ich Brandkraut, aber die Farbe passte nicht, aber ich glaube jetzt, doch, nachdem ich die schönen Fotos von dem rosafarbenen gesehen habe, past das wohl doch.


__________________________________________________
Mein Kunstteil ist nun endlich aktiv:
Kleine Weisheiten
Eigene Bilder

nach oben springen

#19

RE: Brandkraut - Phlomis russeliana

in Stauden 01.06.2010 09:41
von butterfly • Admin | 12.137 Beiträge

Zum ersten Mal blüht bei mir das rosa Brandkraut - Phlomis tuberosa. Die Blütenstände sind kleiner, zierlicher als beim gelben Brandkraut.


sonnige Grüße
Anja

nach oben springen

#20

RE: Brandkraut - Phlomis russeliana

in Stauden 01.06.2010 09:55
von Nostalgie • Moderatorin | 4.351 Beiträge

sehr hübsch!


"Düfte sind die Gefühle der Blumen"
- Heinrich Heine -

LG
Nostalgie

nach oben springen





Besucher
1 Mitglied und 33 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: pelma
Forum Statistiken
Das Forum hat 6410 Themen und 168693 Beiträge.

Heute waren 16 Mitglieder Online: