#21

RE: Brandkraut - Phlomis

in Stauden 01.06.2010 10:18
von butterfly • Admin | 12.137 Beiträge

Das finde ich auch.


sonnige Grüße
Anja

nach oben springen

#22

RE: Brandkraut - Phlomis

in Stauden 01.06.2010 19:38
von Fiffi • Hängemattentester | 2.084 Beiträge

Super schön


LG Fiffi
Das Gartenbeet ist der Beweis,
daß sich die Erde nicht dreht.
Es muß noch immer umgegraben werden.

nach oben springen

#23

RE: Brandkraut - Phlomis

in Stauden 03.07.2011 11:39
von Sonnenschirm • Pflanzenflüsterer | 3.169 Beiträge

Ich bin grad am ausgraben... der alten Thread's.....

Das rosane Brandkraut habe ich mir in diesem Jahr auch gekauft und es wurde ganz schön bedrängt von der Rose und der Clematis. Das Gelbe dagegen habe ich schon im vorigen Jahr gepflanzt, aber leider blüht es nicht

Angefügte Bilder:
k-P1050190.JPG
k-P1040977.JPG

LG Sonnenschirm

zuletzt bearbeitet 03.07.2011 11:40 | nach oben springen

#24

RE: Brandkraut - Phlomis

in Stauden 03.07.2011 13:05
von Tao • Regenwurmbeschwörer | 537 Beiträge

Mein gelbes habe ich 2009 gepflanzt, hat erst jetzt geblüht und auch angefangen richtig rasant zu wachsen.

nach oben springen

#25

RE: Brandkraut - Phlomis

in Stauden 03.07.2011 13:17
von Sonnenschirm • Pflanzenflüsterer | 3.169 Beiträge

Na dann habe ich ja noch Hoffnung für das nächste Jahr, gewachsen ist es allerdings schon reichlich
Das auf dem Bild habe ich im Hessenhof gesehen und fand es sehr interessant.

Angefügte Bilder:
k-P1050448.JPG
k-P1050449.JPG

LG Sonnenschirm

nach oben springen

#26

RE: Brandkraut - Phlomis

in Stauden 03.07.2011 13:50
von Salvia • Gewächshausputzer | 141 Beiträge

Wie verhält sich der Ausbreitungsdrang des gelben Brandkrautes, wenn sich die Pflanze mal eingelebt hat?
Hab mir letztens eines gekauft und hinterher im Net gelesen, dass es eine Samenschleuder wäre. Zwischen euren Zeilen höre ich diesbezüglich nichts negatives raus.


L. G. aus dem Schwabenländle von Salvia

nach oben springen

#27

RE: Brandkraut - Phlomis

in Stauden 03.07.2011 13:58
von Sonnenschirm • Pflanzenflüsterer | 3.169 Beiträge

Meine ist ja auch noch jung und hat noch nicht geblüht, aber die Blattmasse hat schon ordentlich zugelegt.


LG Sonnenschirm

nach oben springen

#28

RE: Brandkraut - Phlomis

in Stauden 03.07.2011 19:04
von Nostalgie • Moderatorin | 4.266 Beiträge

Ich habe im letzten Jahr von der Nachbarin einen Brandkrautsämling bekommen. Heuer hat es immerhin schon einen Blütenstängel gebracht.

Angefügte Bilder:
DSCF9562 (525x700) (525x700).jpg
DSCF9563 (466x700) (466x700).jpg

"Düfte sind die Gefühle der Blumen"
- Heinrich Heine -

LG
Nostalgie

nach oben springen

#29

RE: Brandkraut - Phlomis

in Stauden 03.07.2011 20:51
von gretel1 • Supermoderatorin | 10.013 Beiträge

Ich habe in 2008 je ein Exemplar in rosa, flieder und gelb von Marnis, NL, mitgenommen. Alle 3 haben im selben Jahr geblüht und sind ordentlich gewachsen.
Das rosafb. und das fliederfb. waren nach dem ersten Winter verschwunden, das gelbe erschien jedes Jahr wieder und blühte. Ausgebreitet bzw. versamt hat es sich nicht.
In diesem Frühjahr ist das gelbe nicht wieder aufgetaucht, dafür blüht nun ein fliederfb.


LG
gretel
Klimazone 8a NRW

nach oben springen

#30

RE: Brandkraut - Phlomis

in Stauden 03.07.2011 20:56
von Glockenblume • Moderatorin | 2.988 Beiträge

Meine beiden rosafarbenen sind bereits verblüht und ich habe sie abgeschnitten. Sie haben gut geblüht. Das gelbe habe ich shcon viel länger und in diesem Jahr was soll ich euch sagen. Nur Blätter und keine Blütenstengel.
Die Pflanze sieht gesund und munter aus. Bei mir versamt sie sich nicht, das liegt aber daran das ich sie rechtzeitig abschneide. Die Staude verbreitet sich auch so genug.


Liebe Grüße
Martina

nach oben springen





Besucher
0 Mitglieder und 21 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: annie_49
Forum Statistiken
Das Forum hat 6376 Themen und 167749 Beiträge.

Heute waren 3 Mitglieder Online: