#501

RE: Schmetterlinge

in Tiere 03.07.2018 23:30
von Nostalgie • Moderatorin | 4.641 Beiträge

....und die Wandelröschen. Sie sind wirklich schwer zu fotografieren; aber hier hatte ich sie mal erwischt:
|addpics|ag-1h-c2f1.jpg-invaddpicsinvv,ag-1i-2dd2.jpg-invaddpicsinvv,ag-1j-1b49.jpg-invaddpicsinvv|/addpics|


"Düfte sind die Gefühle der Blumen"
- Heinrich Heine -

LG
Nostalgie
nach oben springen

#502

RE: Schmetterlinge

in Tiere 04.07.2018 11:52
von gretel1 • Supermoderatorin | 10.523 Beiträge

Toll erwischt !

Ich hatte letztes Jahr bei den Phloxen Glück und konnte einen fotografieren.


LG
Barbara
Klimazone 8a NRW
nach oben springen

#503

RE: Schmetterlinge

in Tiere 04.07.2018 20:40
von Krümmelmoster • Gewächshausputzer | 184 Beiträge

Wow und so viele auf einmal, letztes Jahr waren hier mehr, bis jetzt habe ich hier nur 2 gesehen.
Hier hatte ich nur Schwalbenschwanz auf Buddleja Ellensblue, allerdings im letzten Jahr, die sind hier sehr selten.😶

zuletzt bearbeitet 04.07.2018 20:46 | nach oben springen

#504

RE: Schmetterlinge

in Tiere 04.07.2018 22:46
von Nostalgie • Moderatorin | 4.641 Beiträge

Heute sind mir bei einem Spaziergang Unmengen vom Großen Ochsenauge begegnet, die eine Distel belagerten:
|addpics|ag-1k-bc8a.jpg-invaddpicsinvv,ag-1l-0ede.jpg-invaddpicsinvv,ag-1m-4c5f.jpg-invaddpicsinvv,ag-1n-abb0.jpg-invaddpicsinvv|/addpics|


"Düfte sind die Gefühle der Blumen"
- Heinrich Heine -

LG
Nostalgie
nach oben springen

#505

RE: Schmetterlinge

in Tiere 05.07.2018 07:21
von Dauerblüher • Rabattenstylist | 1.988 Beiträge

Wunderschön, die kleinen Ochsenaugen. Warum die wohl "Große" heißen? Diese gibt es hier nur vereinzelt.
Gestern waren 24 Tagpfauenauge mit einem Mal da.


Liebe Gartengrüsse Sylvia
Klimazone 7a

nach oben springen

#506

RE: Schmetterlinge

in Tiere 05.07.2018 13:24
von Nostalgie • Moderatorin | 4.641 Beiträge

...es gibt noch andere Arten von Ochsenaugen - vermutlich sind die hier die größten davon.


"Düfte sind die Gefühle der Blumen"
- Heinrich Heine -

LG
Nostalgie
nach oben springen

#507

RE: Schmetterlinge

in Tiere 10.07.2018 21:50
von Dauerblüher • Rabattenstylist | 1.988 Beiträge

Kann sein, ich habe noch nicht nachgeschaut.


Liebe Gartengrüsse Sylvia
Klimazone 7a

nach oben springen

#508

RE: Schmetterlinge

in Tiere 19.07.2018 14:48
von Krümmelmoster • Gewächshausputzer | 184 Beiträge

So jetzt habe ich ihn erwischt, er ist allerdings viel kleiner als das Exemplar letztes Jahr.
Nachteil - wir haben ein Hornissennest auf dem Grund und die lauern hier den Hummeln, Bienen und Schmetterlingen auf... Soviel zum Thema nützlich.

Angefügte Bilder:
20180718_103210.jpg
nach oben springen

#509

RE: Schmetterlinge

in Tiere 19.07.2018 17:09
von Nostalgie • Moderatorin | 4.641 Beiträge

....der Schmetterling ist ein Schwalbenschwanz.
Hornissen sind trotzdem nützlich - natürlich brauchen sie auch was zum Fressen.


"Düfte sind die Gefühle der Blumen"
- Heinrich Heine -

LG
Nostalgie
nach oben springen

#510

RE: Schmetterlinge

in Tiere 19.07.2018 17:58
von Krümmelmoster • Gewächshausputzer | 184 Beiträge

Halloli, ja ich weiss bei uns leider sehr selten, aber dem Ellens Blue und dem Patagonischem Eisenkraut kann er nicht wieder stehen.
Leider sind die Hornissen stinkefaul, hätten jede Menge Stechmücken, Bremsen und Wespen anzubieten aber sie bevorzugen leichtere Beute, fast keine Hummeln mehr da....😶

nach oben springen





Besucher
0 Mitglieder und 26 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Kara
Forum Statistiken
Das Forum hat 6513 Themen und 172727 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online: