#11

RE: Böden für Iris?

in Stauden 18.09.2008 18:03
von Nisha (gelöscht)
avatar

Hallo zusammen,

wer kann mir beschreiben, wie ich die Iris richtig pflanzen kann. Finde im I-net keine Pflanzanweisung Hab jetz bei uns im Vorgarten ein paar Iris gefunden, die da schon jahrelang vor sich hinblühen, ohne dass sie mir aufgefallen wären, na ja ist ja auch ziemlich abseits . Und was sind amerikanische Rizome?

LG

Iris

nach oben springen

#12

RE: Böden für Iris?

in Stauden 19.09.2008 23:45
von butterfly • Admin | 12.137 Beiträge

Hallo Nisha,

um welche Iris geht es denn? Um Bartiris? Oder sibiricas? Es wäre schon wichtig zu wissen um welche Iris es sich handelt.
Iris sibirica kannst du wie jede andere Staude pflanzen. Die Bartiris haben Rhizome, diese müssen aus der Erde rausschauen und sollten nach Möglichkeit so ausgerichtet sein, daß der 'Bauch' gen Süden zeigt. Sie brauchen einen gut drainierten Boden, Staunässe vertragen sie meist nicht.


sonnige Grüße

Anja
nach oben springen

#13

RE: Böden für Iris?

in Stauden 20.09.2008 08:52
von Griseldis (gelöscht)
avatar

ich hab Sand dazugegeben ,und die mögens trocken ,ich hab einige am Gartenzaun entlang gepflanzt ,sieht hübsch aus


viele liebe Grüße

Maria
nach oben springen





Besucher
2 Mitglieder und 31 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: pelma
Forum Statistiken
Das Forum hat 6410 Themen und 168694 Beiträge.

Heute waren 16 Mitglieder Online: