#1

Prunus kurilensis überwintern

in Bäume, Sträucher und Kletterpflanzen 25.09.2008 15:22
von Plümchen (gelöscht)
avatar

Hallo,
jupp, die Neue will schon löchern.

Ich wußte nur nicht genau, wohin mit der Frage, denn es geht ume eine prunus im Kübel.
Hoffe, hier ist es richtig.

Mir tat der Baum im Sommer so leid im Baumarkt und da er herunter gesetzt war, habe ich ihn mitgenommen.
Dort wäre er eh eingegangen, war ja immens heiß und er sah sehr vertrocknet aus.
Nun habe ich aber keinen Garten und brachte das "3 blättrige", knapp 90 cm hohe Wesen ( gemessen ohne Wurzeln) mit 3 langen Hauptzweigen auf den Balkon und pflanzte es in einen großen blauen Steinkübel.
Dort fühlte er sich wohl sehr wohl ( Südseite), wuchs super gut, bekam viele Zweige , auch in die Breite und so wie es aussieht auch viele Knospen fürs Frühjahr.
Ich schätze ihn, vom Boden ( ohne Wurzeln) bis zur höhsten Spitze,nun auf gut 150 cm.

Als Bodendecker hatte ich normales "Steinkraut" gesetzt und Löwenmäulchen...wuchsen auch brav.
Zurückgeschnitten habe ich ihn nicht, die Blätter werden nun wunderschön rot(orange und fallen ab.

Nun aber mache ich mir Sorgen...draußen lassen?
Wenn ja wie?
Womit packe ich ihn ein?
Oder in den großen Hausflur stellen ( komplette Milchglasfront)?

Was braucht er an Mindesttemperatur, um ihn "Winterruhe " zu gehen?
Ist es im Hausflur zu warm?



Ich wäre sehr traurig, wenn der Baum eingehen würde... ich habe noch nie Kübel draußen überwintert.

Daher bitte ich Euch um Hilfe.

Liebe Grüße, Verena

nach oben springen

#2

RE: Prunus kurilensis überwintern

in Bäume, Sträucher und Kletterpflanzen 25.09.2008 23:17
von butterfly • Admin | 12.137 Beiträge

Normalerweise ist sie ja winterhart. Ich würde sie auf dem Balkon lassen. Den Topf kannst du z.B. mit Noppenfolie einpacken und auf eine Styroporplatte stellen, aber ob das bei der Kirsche notwendig ist, weiß ich nicht.


sonnige Grüße

Anja
nach oben springen

#3

RE: Prunus kurilensis überwintern

in Bäume, Sträucher und Kletterpflanzen 30.09.2008 14:57
von Plümchen (gelöscht)
avatar

Hallo
und danke.
Etwas spät, aber ich war etwas verhindert.

Dann werde ich mal etwas von der Noppenfolie besorgen, habe überlegt, ob ich noch Styropor drum herum mache, quasi als "Kasten" alles inkl. Folie einschlage.

Soll ich oben auf die Erde noch etwas legen?
Laub...oder sowas?

Liebe Grüße, Verena

nach oben springen

#4

RE: Prunus kurilensis überwintern

in Bäume, Sträucher und Kletterpflanzen 30.09.2008 17:41
von butterfly • Admin | 12.137 Beiträge

Etwas Laub auf der Erde kann nicht schaden.


sonnige Grüße

Anja
nach oben springen

#5

RE: Prunus kurilensis überwintern

in Bäume, Sträucher und Kletterpflanzen 01.10.2008 11:47
von Plümchen (gelöscht)
avatar

Vielen Dank Anja....
dann mache ich mich mal ans Werk, ich denke, es ist ja schon recht kalt draußen.

LG Verena

nach oben springen

#6

RE: Prunus kurilensis überwintern

in Bäume, Sträucher und Kletterpflanzen 10.04.2009 23:17
von Plümchen (gelöscht)
avatar

Hallo,

wollte Euch nur mal eine Rückmeldung geben.
Meine Prunus hat den Winter überstanden und ich habe mich gefreut wie eine Schneekönigin :











Nun muß ich herausfinden, wann ich sie beschneiden muß, oder ob ich sie erstmal so wild wachsen lassen kann.

Liebe Grüße, Verena



nach oben springen

#7

RE: Prunus kurilensis überwintern

in Bäume, Sträucher und Kletterpflanzen 10.04.2009 23:23
von butterfly • Admin | 12.137 Beiträge

Hallo Verena,

das ist doch ein wunderschönes Blütenmeer!


sonnige Grüße
Anja
nach oben springen

#8

RE: Prunus kurilensis überwintern

in Bäume, Sträucher und Kletterpflanzen 10.04.2009 23:36
von Flora (gelöscht)
avatar

Ja, wunderschön ! Ein einziger Kirschblütentraum !
Pass auf, die Sorte ist sehr empfindlich gegen Monilia-Spitzendürre. Musst Du beim Auftreten (tritt nach der Blüte auf, falls Infektion erfolgt ist) unbedingt rausschneiden.
Liebe Grüße
Flora

nach oben springen

#9

RE: Prunus kurilensis überwintern

in Bäume, Sträucher und Kletterpflanzen 10.04.2009 23:39
von Plümchen (gelöscht)
avatar


Hm...danke für den Hinweis, werde ich gleich mal nach Informationen suchen.
Habe ich noch nie gehört.
Ist auch mein erstes Bäumchen.

Liebe Grüße, Verena

nach oben springen

#10

RE: Prunus kurilensis überwintern

in Bäume, Sträucher und Kletterpflanzen 10.04.2009 23:49
von Flora (gelöscht)
avatar
Das muss nicht zwangsläufig kommen. Und wenn, schneidest Du einfach die Triebspitzen zurück.
Liebe Grüße
Flora
zuletzt bearbeitet 10.04.2009 23:49 | nach oben springen





Besucher
0 Mitglieder und 31 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Lena Holm
Forum Statistiken
Das Forum hat 6691 Themen und 178713 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online: