#1

Überwinterungsschutz

in Rosen allgemein 18.10.2008 14:04
von Flora (gelöscht)
avatar

Hallo Rosengärtner !
Ich finde auf die Schnelle das Thema nicht - bitte verschiebt mich nötig, abner so dass ich meine Frage wieder finde (und die Antworten..)
Wie handhabt Ihr das mit dem Winterschutz ? Mir geht es um das Anhäufeln der Rosen (Reisig oder so mache ich schon lange nicht mehr)
Ich habe gerade mehrere Sack Pflamzerde bekommen, die ich gut in den Beeten gebrauchen könnte - aber für das Anhäufeln brauche ich auch immer etliche Sack - und das ist auch so eine Arbeit, die ich nicht sooo gerne mache.
Wer praktiziert das Anhäufeln, wer verzichtet drauf ? Ich hab auch schon mal gehört, das sich dadurch eine Rindenkrankheit ausbilden kann ?
Danke für Eure Hilfe
Liebe Grüße
Flora

nach oben springen

#2

RE: Überwinterungsschutz

in Rosen allgemein 18.10.2008 14:49
von Rosenblüte • Gartengeneral | 6.202 Beiträge

Bei unseren Wintern mach ich gar nichts mehr. Bisher haben alle überlebt.


Liebe Grüsse
Rosenblüte

Klimazone 7
nach oben springen

#3

RE: Überwinterungsschutz

in Rosen allgemein 18.10.2008 19:31
von Amelia • Kompostverteiler | 304 Beiträge
Ich häufel nur die Boule de Neige an. Alle Rosen im Garten hier sind ziemlich tief gepflanzt. Das muss reichen.

Rosige Grüße
Amelia
zuletzt bearbeitet 18.10.2008 19:32 | nach oben springen

#4

RE: Überwinterungsschutz

in Rosen allgemein 18.10.2008 20:57
von Claudia (gelöscht)
avatar
ich mach auch keinen Winterschutz, ausser event. bei Topfrosen...

Liebe Grüße Claudia

Klimazone 7b
______________________________________________________________
In der Enge unseres heimatlichen Gartens, kann es mehr Verborgenes geben, als hinter der Chinesischen Mauer
(Antoine de Saint-Exupery)
zuletzt bearbeitet 18.10.2008 20:58 | nach oben springen

#5

RE: Überwinterungsschutz

in Rosen allgemein 18.10.2008 21:55
von butterfly • Admin | 12.137 Beiträge

Meine Rosen bekommen auch keinen Winterschutz, auch die Boule de Neige nicht. Erfroren ist hier noch keine.


sonnige Grüße

Anja
nach oben springen

#6

RE: Überwinterungsschutz

in Rosen allgemein 18.10.2008 22:58
von Matthias (gelöscht)
avatar

Ich pflanze seit 2000 alle Rosen mit der Veredlungsstelle ca. 20 cm tief, das erspart mir das lästige und zeitraubende Anhäufeln unserer 130 Rosen. Wenn ich nur daran denke, die alle anhäufeln zu müssen, püüh, da hätte ich ja Tage zu tun, und was ich da für Erde brauchen würde.


LG
Matthias

Nordsachsen - Klimazone 7b
nach oben springen

#7

RE: Überwinterungsschutz

in Rosen allgemein 18.10.2008 23:11
von Flora (gelöscht)
avatar

Ja - ich habe längst nicht so viele Rosen, aber auch bei weniger macht das nicht so viel Spass bei matschig-kaltem Winterwetter...
Liebe Grüße
Flora

nach oben springen

#8

RE: Überwinterungsschutz

in Rosen allgemein 19.10.2008 19:07
von Judy • Kompostverteiler | 284 Beiträge


Ich häufele auch nicht an, alle Rosen sind relativ tief gesetzt (allerdings eher 10 cm, 20 cm wie Mathias hab ich mich nicht getraut).
Nur frische Herbstpflanzungen habe ich immer über den Winter mit dicken Laubpackungen versehen.

Ich überlege aber auch, ob ich nicht die beiden diesjährig im Frühjahr gepflanzten Boule de Neige anhäufeln sollte - sie sind so schön gewachsen und eine steht in einer kalten Ecke. Aber vermutlich wird das nur den Frühjahrsaustrieb zurückwerfen, wenn sie früh austreiben sollte.
Liebe Grüße
Judy

nach oben springen

#9

RE: Überwinterungsschutz

in Rosen allgemein 19.10.2008 19:27
von gretel1 • Supermoderatorin | 11.783 Beiträge

Im meinem 1. Rosenjahr habe ich alle Schätze angehäufelt, seit dem nicht mehr.
Es fällt genug Laub an, was ich den frisch gepflanzten in meine obligatorischen Gießringe fülle.
Rosen im Kübel bekommen bei mir obenrum Heu als Schutz, ich lasse zum oberen Rand immer etwas Platz.
Die Hochstämmchen werden soweit zurück geschnitten bis sie in die Jutesäcke passen.


lg
gretel
Klimazone 8a
nach oben springen





Besucher
0 Mitglieder und 19 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 6799 Themen und 186191 Beiträge.

Heute waren 14 Mitglieder Online: