#1

Ameisen

in Schädlinge & Krankheiten 10.04.2009 19:26
von Flora (gelöscht)
avatar

Da sich beiVictorian Principles als einzige nichts regte, die Krone aber hell und fest ist, habe ich gerade doch mal ausgegraben. Millionen von Ameisen..... Jetzt ist sämtliche Erde und damit die Ameisen abgespült (wer schon mal Hems von mir hatte, weiß was das bei lehmigem Boden heißt ). Die Wurzeln waren zum Glück noch prima bis auf ein paar kurze Enden. Nun sitzt der Unglücksrabe im Wassereimer und kriegt morgen einen Blumentopf nach der Methode "Bernd" verpasst. Das hat bei den anderen beiden auch super geklappt. Und dann heißt es hoffen...
Liebe Grüße
Flora

nach oben springen

#2

RE: Ameisen

in Schädlinge & Krankheiten 10.04.2009 19:44
von gretel1 • Supermoderatorin | 11.122 Beiträge

Flora
ich glaube, ich hab das auch schon mal erwähnt : ein Ameisennest unter einer Pflanze kann diese u.U. zum absterben bringen, weil die kleinen Rackerchen mit und mit die Würzelchen von der Erde lösen.
Ich bin da auch immer hinterher und wünsche Deiner Hem gute Erholung.


LG
gretel
Klimazone 8a NRW
nach oben springen

#3

RE: Ameisen

in Schädlinge & Krankheiten 10.04.2009 20:52
von toscaline • Regenwurmbeschwörer | 921 Beiträge

Zitat von Flora
Da sich beiVictorian Principles als einzige nichts regte, die Krone aber hell und fest ist, habe ich gerade doch mal ausgegraben. Millionen von Ameisen..... Jetzt ist sämtliche Erde und damit die Ameisen abgespült (wer schon mal Hems von mir hatte, weiß was das bei lehmigem Boden heißt ). Die Wurzeln waren zum Glück noch prima bis auf ein paar kurze Enden. Nun sitzt der Unglücksrabe im Wassereimer und kriegt morgen einen Blumentopf nach der Methode "Bernd" verpasst. Das hat bei den anderen beiden auch super geklappt. Und dann heißt es hoffen...
Liebe Grüße
Flora


Flora,
was ist "Methode Bernd"??


LG toscaline

Klimazone 7b
nach oben springen

#4

RE: Ameisen

in Schädlinge & Krankheiten 10.04.2009 21:17
von Evita • Pflanzenflüsterer | 3.949 Beiträge

das wollte ich auch gerade fragen.


Grüne Grüße Sabine
Klimazone 7b / Unterfranken Maindreieck



Nicht über fehlende Buchstaben wundern. Habe eine Funktastatur, die gerne einmal aussetzt ;o)
nach oben springen

#5

RE: Ameisen

in Schädlinge & Krankheiten 10.04.2009 22:33
von Flora (gelöscht)
avatar

Bernd hat bei "Winter ade ?" auf Seite 2 geschrieben, dass er einen Wackelkandidaten geteilt und getopft hat. Das Topfen (teilen war bei mir nichts) habe ich für meine Schnarchhems übernommen und die Töpfe in Beobachtungsnähe und trocken aufgestellt. Nicht direkt innovativ, aber meine Hems haben alle ausgetrieben. Daher ist das für mich nun "Methode Bernd".
Liebe Grüße
Flora

nach oben springen

#6

RE: Ameisen

in Schädlinge & Krankheiten 14.04.2009 16:23
von fruehrentner • Regenwurmbeschwörer | 900 Beiträge

Hallo,

habe bei der damaligen Aktion auch 2 Teilstücke wieder in den Garten gesetzt und mich nicht mehr darum gekümmert.

Als wir heute von unserem Kurzurlaub zurück kamen, waren auch an diesen je ein Neuaustrieb zu sehen


Gruß
Bernd
Klimazone 7a
nach oben springen





Besucher
0 Mitglieder und 32 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: lilaqualle
Forum Statistiken
Das Forum hat 6704 Themen und 179547 Beiträge.

Heute waren 12 Mitglieder Online: