#1

Kurioses im Namen der Rose...

in Rosen allgemein 24.07.2010 17:53
von Evita • Pflanzenflüsterer | 3.949 Beiträge

Also unter Kuriosität gehört meine Minirose fürwahr.
Erst eine Minirose aus dem Discounter, dann zu einer schönen großen Edelrose entwickelt mit sehr langhaltenden Blüten (gute 2 Wochen). Und wenn man die Blüten einfach stehen lässt und mal abwartet, was sich aus ihrem komischen Innenleben entwickelt erhält man sowas hier: eine Blüte in der Blüte. Sehr sehr wunderlich dieses Kind.

Angefügte Bilder:
Wunderkind (6).JPG
Wunderkind (8).JPG
Wunderkind (9).JPG

Grüne Grüße Sabine
Klimazone 7b / Unterfranken Maindreieck



Es wächst mehr im Garten als man gesät hat.

nach oben springen

#2

RE: Kurioses im Namen der Rose...

in Rosen allgemein 24.07.2010 18:26
von Fiffi • Hängemattentester | 2.084 Beiträge

Die sieht ja spitze aus.


LG Fiffi
Das Gartenbeet ist der Beweis,
daß sich die Erde nicht dreht.
Es muß noch immer umgegraben werden.

nach oben springen

#3

RE: Kurioses im Namen der Rose...

in Rosen allgemein 24.07.2010 18:33
von rhodocallis • Moderatorin | 1.490 Beiträge

Das ist ja wirklich eigenartig!!


LG
Ingrid

nach oben springen





Besucher
0 Mitglieder und 9 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 6865 Themen und 190656 Beiträge.

Heute waren 3 Mitglieder Online: