#21

RE: Ameisen

in Pflanzengesundheit 02.04.2012 20:18
von gretel1 • Supermoderatorin | 12.524 Beiträge

Ich habe an anderer Stelle ein gutes Rezept gegen Ameisen gefunden :

1 paar Knoblauchzehen kleinschneiden, in Wasser legen und ca. 4 Tage stehen lassen, dann abseien und stark verdünnt mit der Gießkanne gießen. Soll gut und schnell wirken, da sie den Geruch nicht mögen.

Das werde ich ausprobieren, habe nämlich heute die ersten gesichtet.


LG
gretel
Klimazone 8a NRW

nach oben springen

#22

RE: Ameisen

in Pflanzengesundheit 03.04.2012 08:03
von siegi • Gartengeneral | 6.421 Beiträge

wenn ameisen an rosen die stangel hinauf mit erde bebauen, ist das meist ein zeichen,dass an den rosen drahtwürmer sind

nach oben springen

#23

RE: Ameisen

in Pflanzengesundheit 03.04.2012 20:07
von sonja • Rabattenstylist | 1.973 Beiträge

Zitat von siegi
wenn ameisen an rosen die stangel hinauf mit erde bebauen, ist das meist ein zeichen,dass an den rosen drahtwürmer sind



OK...und wie sehen die Drahtwürmer aus?
Wie deren Schadbild an den Pflanzen?
Wie bekämpft man die Drahtwürmer?

Dazu habe ich mal schnell Tante befragt und Antworten gefunden.
Diese Antwort fasst all das zusammen was ich noch gefunden habe.

http://www.neudorff.de/pflanzenpflege/pf...roblem/237.html

LG Sonja


__________________________________________________
Allein die Dosis macht, dass ein Ding kein Gift ist.

nach oben springen

#24

RE: Ameisen

in Pflanzengesundheit 17.12.2023 09:34
von hopfen • Hängemattentester | 2.705 Beiträge

Das Problem gibt es wohl schon länger.
Gestern beim verstecken meiner Blumenzwiebeln bin ich unter einem
Rasenstück auf rote Ameisen gestossen.
Das war eine richtige Stadt, auch mit Eiern und vielen, vielen kleinen
roten Ameisen.
Von oben war überhaupt nichts zu sehen.
Im Sommer hatte ich im Gemüsegarten das Problem, vor allem der
Endivie ist überhaupt nicht gewachsen und beim rausreißen
sah ich dann die roten Ameisen mit Eiern an den Wurzeln.
Da war auch von aussen nichts zu sehen.
Wer was weiß, das ist der Grünspecht der hackt Löcher in den Rasen.
Erst gestern war er wieder da.
Hat jemand eine Idee, was ich da machen kann ?

nach oben springen





Besucher
1 Mitglied und 12 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 6948 Themen und 194183 Beiträge.

Heute waren 5 Mitglieder Online: