#1

Staudenlibelie- Lobelia

in Stauden 18.09.2010 17:15
von Fiffi • Hängemattentester | 2.084 Beiträge

Wachsen eure Staudenlobelien dieses Jahr auch so schlecht? Die blaue Lobelia x gerardii und die rote Lobelia cardinalis sind dieses Jahr nicht so schön geworden . Die rosa Lobelia x speciosa hingegen wächst hervorragend. Wie / wo habt ihr sie stehen. Meine stehen halbsonnig und in schwerer Erde.
Die Bilder sind vom letzten Jahr da waren alle Prima.

Angefügte Bilder:
k-Lobelie 26.07.2006.jpg
k-Männertreu 01.08.2007.jpg
k-Männertreu 06.07.2009.jpg

LG Fiffi
Das Gartenbeet ist der Beweis,
daß sich die Erde nicht dreht.
Es muß noch immer umgegraben werden.

zuletzt bearbeitet 18.09.2010 17:16 | nach oben springen

#2

RE: Staudenlibelie- Lobelia

in Stauden 18.09.2010 18:20
von ClarissaS • Regenwurmbeschwörer | 738 Beiträge

Hallo Fiffi,
ich hab die blaue Lobelie und sie wächst sehr gut und blüht wie verrückt.
Sogar die selbst ausgesäten blühen schon und was mich besonders freut ist ein weißes Exemplar!

lg Clarissa


"Wenn man einen Garten anlegt, beginnt man erst zu leben"!

Chinesische Weisheit

http://www.ck-house.de/foto1/

nach oben springen

#3

RE: Staudenlibelie- Lobelia

in Stauden 18.09.2010 18:33
von Nostalgie • Moderatorin | 4.351 Beiträge

Ich habe die blaue und die rote Lobelie heuer neu gepflanzt in lehmigen Boden im Halbschatten. Sie sehen bisher gut aus; allerdings hat bei mir trotz mehrerer Versuche noch keine Pflanze den Winter überstanden.


"Düfte sind die Gefühle der Blumen"
- Heinrich Heine -

LG
Nostalgie

nach oben springen

#4

RE: Staudenlibelie- Lobelia

in Stauden 18.09.2010 20:25
von Fiffi • Hängemattentester | 2.084 Beiträge

Na vielleicht liegt es auch nur am miesen Wetter.
@Clarissa, Aussaat habe ich noch nie probiert, geht das gut oder ist es eher schwierig?


LG Fiffi
Das Gartenbeet ist der Beweis,
daß sich die Erde nicht dreht.
Es muß noch immer umgegraben werden.

nach oben springen

#5

RE: Staudenlibelie- Lobelia

in Stauden 19.09.2010 09:01
von ClarissaS • Regenwurmbeschwörer | 738 Beiträge

@Fiffi

Ich habe letztes Jahr die Blütenstände einfach stehen gelassen und die Samen haben sich rund um die Mutterpflanze selbst ausgesät.
Die sind so gut gekeimt das ich viele der Pflänzchen auf den Kompost geben mußte.
Ich versuche dieses Jahr Saat von der Weissen zu gewinnen.

lg Clarissa

Angefügte Bilder:
1.jpg
2.jpg

"Wenn man einen Garten anlegt, beginnt man erst zu leben"!

Chinesische Weisheit

http://www.ck-house.de/foto1/

nach oben springen

#6

RE: Staudenlibelie- Lobelia

in Stauden 20.09.2010 07:43
von zwerg drache • Supermoderatorin | 6.149 Beiträge

Ich habe je eine blaue und rote Lobelie. Wir haben Sandboden. Ein wenig verregnet sind die Blüten ,aber sonst ist alles wie immer.
LG
Katrin


nach oben springen





Besucher
0 Mitglieder und 10 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: pelma
Forum Statistiken
Das Forum hat 6410 Themen und 168700 Beiträge.

Heute waren 3 Mitglieder Online: