#1

Kann man Pollen einfrieren?

in Klivien (Clivia) 24.01.2011 19:50
von Solveig (gelöscht)
avatar

Hallo Ihr Lieben.
Nun ist es schon soweit und meine Clivias fangen an Blütenstände zu bringen. Ich habe eine wunderschöne große gelb blühende Pflanze, die ihre Blüte jetzt schon zeigt. Leider ist die zweite dieser Sorte noch nicht so weit. Da ich sie sortentreu vermehren möchte, hier meine Frage. Kann ich den Pollen so lange einfrieren, bis die andere Clivia soweit ist und wie genau funktioniert das. Damit habe ich leider noch nicht so viel Erfahrung. Aber Ihr könnt mir doch bestimmt weiter helfen. Ich freue mich auf Eure Tipps. DANKE

nach oben springen

#2

RE: Kann man Pollen einfrieren?

in Klivien (Clivia) 25.01.2011 10:10
von Hortus • Regenwurmbeschwörer | 663 Beiträge

Hallo,
Frost wird die Pollen sicher abtöten. Versuche es einfach mit Selbstbestäubung. Falls die zweite Pflanze nicht zu spät blüht, wäre eine zeitweilige trocknene und kühle Aufbewahrung (Gemüsefach und in Papiertütchen) machbar.


Viele Grüße Hortus

nach oben springen

#3

RE: Kann man Pollen einfrieren?

in Klivien (Clivia) 25.01.2011 14:49
von Peter Groß • Kompostverteiler | 279 Beiträge

Es lohnt sich,einen Versuch zu starten, der bei anderen Arten funktioniert:
Die reinen Pollen müssen mit Silicagel, CaCl o.ä. Trockenmitteln bei niedrigen Temperaturen schnell getrocknet und dann eingefroren werden. Kleine Mengen kann man gut in Arzneimittelkapseln (kennt jeder, sie lassen sich in zwei Hälften auseinanderziehen; gibt es in Apotheken zu kaufen) aufbewahren.


nach oben springen

#4

RE: Kann man Pollen einfrieren?

in Klivien (Clivia) 25.01.2011 18:17
von Solveig (gelöscht)
avatar

Vielen Dank für die Tipps. Das hört sich schon sehr gut an. Ich werde es einfach mal ausprobieren.
Liebe Grüsse und

nach oben springen

#5

RE: Kann man Pollen einfrieren?

in Klivien (Clivia) 26.01.2011 14:54
von Peter Groß • Kompostverteiler | 279 Beiträge

Gib uns bitte Bescheid, wie Du es gemacht hast und ob es geklappt hat!


nach oben springen

#6

RE: Kann man Pollen einfrieren?

in Klivien (Clivia) 26.01.2011 15:27
von Solveig (gelöscht)
avatar

klaro, ich lass Euch natürlich daran teilhaben. Mehr wie "nicht befruchtet" kann ja nicht passieren.
Danke und lg
solveig

nach oben springen

#7

RE: Kann man Pollen einfrieren?

in Klivien (Clivia) 26.01.2011 17:39
von Bluebird • Rabattenstylist | 1.679 Beiträge

Hallo Solveig,

vielleicht funktioniert es genau so wie mit die Taglilienpollen.
Guck mal hier Läßt sich Pollen "konservieren"?


LG
Bluebird

nach oben springen

#8

RE: Kann man Pollen einfrieren?

in Klivien (Clivia) 26.01.2011 18:43
von Solveig (gelöscht)
avatar

Das war ein super Tipp. Vielen Dank dafür. Werde mir heut Abend alles in Ruhe durchlesen und ggf. die nötigen Hilfsmittel besorgen. Prima, dass es so nette Leute gibt.

nach oben springen

#9

RE: Kann man Pollen einfrieren?

in Klivien (Clivia) 26.01.2011 19:40
von Bluebird • Rabattenstylist | 1.679 Beiträge

Gerne geschehen ! Die Methode hat es bei die Taglilien sehr gut funktioniert und dafür brauchst du kein Gefrierfach, nur ein Kühlschrank


LG
Bluebird

zuletzt bearbeitet 26.01.2011 19:46 | nach oben springen

#10

RE: Kann man Pollen einfrieren?

in Klivien (Clivia) 26.01.2011 20:31
von altarra • Kompostverteiler | 443 Beiträge

Hallo Solveig,

Du musst die Pollen (nur die! nicht die Stengelchen dazu!) abnehmen und ein, zwei Tage an der Luft abtrocknen lassen.
Dann kannst Du sie in Alufolie einfrieren, oder aber in Gelatinekapseln (gibt's in der Apotheke). Dann noch mal in Plastik- (Gefrier-) Beutel packen.
Im GEFRIERFACH (!!!) bzw. Tiefkühltruhe halten sie so bis zu zwei Jahren. Nach dem Auftauen solltest Du sie schnell anwenden, einfrieren hinterher geht nicht.
Aber: Das sollte Zeit genug sein !
Liebe Grüße,

Joyce.

nach oben springen





Besucher
1 Mitglied und 44 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Chiray
Forum Statistiken
Das Forum hat 6638 Themen und 176305 Beiträge.

Heute waren 11 Mitglieder Online: