#1

Weidenkätzchen wächst nicht in die Höhe

in Bäume, Sträucher und Kletterpflanzen 12.07.2011 16:03
von my84 (gelöscht)
avatar

Und gleich nochmals eine Frage. Mein Weidenkätzchen (Trauerweide) wächst leider nur in die Breite und nicht in die Höhe. Ich habe es vor zirka zwei Jahren gekauft. Die Äste sind seither extrem gewachsen und haben sich stark vermehrt. Auch der Stamm ist dicker geworden. Leider wächst es aber nicht in die Höhe. Ist das normal? Gibt es eine Möglichkeit um das zu ändern? Vielen Dank für eure Antworten.

Angefügte Bilder:
IMG_1363.JPG
IMG_1364.JPG
nach oben springen

#2

RE: Weidenkätzchen wächst nicht in die Höhe

in Bäume, Sträucher und Kletterpflanzen 17.07.2011 20:41
von Hortus • Regenwurmbeschwörer | 664 Beiträge

HAllo,
deine Trauerweide/Hängeweide (Salix caprea ´Pendula´) wächst völlig normal. Die Zweige dieses Bäumchens sollten jährlich direkt nach der Blüte auf ca. 10-15 cm zurückgeschnitten werden. Die neuen Triebe werden dann im kommenden Frühling sicher blühen. Wünschst du eine höher wachsende Kätzchenweide, bekommst du die normalwachsende Form von Salix caprea in jeder Baumschule. Achte aber darauf, daß du ein männliches Exemplar bekommst.
http://de.wikipedia.org/wiki/Sal-Weide


Viele Grüße Hortus

nach oben springen





Besucher
2 Mitglieder und 31 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Philipp
Forum Statistiken
Das Forum hat 6663 Themen und 177398 Beiträge.

Heute waren 6 Mitglieder Online: