#1

Nektarinensamen

in Bäume, Sträucher und Kletterpflanzen 14.07.2011 21:12
von Toschiel • Unkrautzupfer | 14 Beiträge

hallo zusammen, habe mal ne frage, was muss ich mit den samen machen wenn ich sie züchten möchte?
worin muss ich sie betten, muss ich sie vorher im wasser keimen lassen????
bitte um hilfe.

lg

nach oben springen

#2

RE: Nektarinensamen

in Bäume, Sträucher und Kletterpflanzen 14.07.2011 22:29
von Matthias • Regenwurmbeschwörer | 622 Beiträge

hallo,

ich habe vor einigen jahren einige Kerne einfach ca. 10 cm tief in die Erde gepflanzt. Sie liegen dann 0,5 bis 1,5 Jahre ehe was keimt, mal geht es schneller, mal langsamer. Wenn die Kerne keimen, erst mal wachsen lassen. Im darauffolgenden Winter gut anhäufeln oder anderweitig mit Stroh, Laub etc. schützen und beten ... das sie nicht erfrieren. Meine Ausfallquote im 1. Winter war 7 von 10 Sämlingen, im 2. Winter folgten dann noch 2 weitere Bäumchen, eines hatte dann überlebt. Es trug einige Jahre und wurde im Sommer 2006 vom Blitz gefällt. Heute habe ich keine Nektarinen mehr im Garten.

Mitunter sind die Früchte kleiner als bei den gekauften Sorten, aber meist gelingt es auch mit der Aussaat. Von der Aussaat bis zur ersten Ernte vergehen 5-6 Jahre. Schneller geht es mit dem Kauf eines fertigen Baumes in der Baumschule, der dann auch 2-3 Jahre eher fruchtet.


LG Matthias



www.rosen-und-stauden.de

nach oben springen

#3

RE: Nektarinensamen

in Bäume, Sträucher und Kletterpflanzen 15.07.2011 17:47
von Toschiel • Unkrautzupfer | 14 Beiträge

huhu, danke dir für deine antwort.
ich dachte man muss die erst in der wohnung ne weile lassen udn wenns dann pflänzchen sind kann man se raussetzen. aber ok, danke dir, warst mir ne große hilfe.
lg und ein schönes we

nach oben springen





Besucher
0 Mitglieder und 26 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Philipp
Forum Statistiken
Das Forum hat 6663 Themen und 177394 Beiträge.

Heute waren 4 Mitglieder Online: