#1

Teucrium - Gamander

in Stauden 21.08.2011 12:50
von zwerg drache • Supermoderatorin | 6.613 Beiträge

Teucrium Hyrcanicum habe ich seit dem letzten Jahr im Garten. Er ist ein wahrer Insektenmagnet.
LG
Katrin

Angefügte Bilder:
k-Teucrium hyrcanicum.JPG
nach oben springen

#2

RE: Teucrium - Gamander

in Stauden 21.08.2011 12:52
von zwerg drache • Supermoderatorin | 6.613 Beiträge

Teucrium montanum ist hier winterhart. Er bildet eine flache Matte.
LG
Katrin

Angefügte Bilder:
k-Teucrium montanum.JPG
nach oben springen

#3

RE: Teucrium - Gamander

in Stauden 21.08.2011 17:30
von gretel1 • Supermoderatorin | 10.567 Beiträge

Teucrium Hyrcanicum mag ich sehr. Er wächst bei mir zusammen mit Agastachen, Monarden und Echinaceen.


LG
gretel
Klimazone 8a NRW

nach oben springen

#4

RE: Teucrium - Gamander

in Stauden 21.08.2011 19:50
von CarpeDiem • Regenwurmbeschwörer | 519 Beiträge

Teucrium Arten mag ich wirklich sehr gerne.
Teucrium hyrcanicum ist wirklich eine besonders schöne Art. Seit diesem Jahr habe ich jedoch auch Teucrium scorodonia den Salbeigamder. Er besticht nicht so sehr durch seine auffallenden Blüten, sondern eher durch seine unauffällige Art, ausserdem wächst er auch in lichtem Schatten.
Teucrium montanum gefällt mir auch sehr.....



sehr kleiner und als Bodendecker geeignet ist der Knoblauchgamander - Teucrium scordium


Es gibt viele schöne Dinge, die darauf warten, gesehen zu werden.

zuletzt bearbeitet 21.08.2011 19:53 | nach oben springen

#5

RE: Teucrium - Gamander

in Stauden 28.10.2018 11:47
von gretel1 • Supermoderatorin | 10.567 Beiträge

Ich habe genau ein großes Exemplar Teucrium hircanicum, das sich leider bisher nicht aussät, dabei hätte ich gerne mehr davon, vor allem auch für meinen trockenen Rabattenbereich. In den GCn meiner Umgebung konnte ich keinen auftreiben, aber es soll Gärten geben, wo man Sämlinge finden kann....

Ich habe nun einige Stecklinge geschnitten und zum bewurzeln in ein Wasserglas gestellt.....hat das wer schon ausprobiert und funktioniert das ?


LG
Barbara
Klimazone 8a NRW
nach oben springen

#6

RE: Teucrium - Gamander

in Stauden 29.10.2018 07:35
von zwerg drache • Supermoderatorin | 6.613 Beiträge

Gretel,
die Methode habe ich noch nicht ausprobiert


LG
zwerg drache
nach oben springen

#7

RE: Teucrium - Gamander

in Stauden 31.10.2018 16:50
von gretel1 • Supermoderatorin | 10.567 Beiträge

Kennt oder hat wer dieses Teucrium ?


LG
Barbara
Klimazone 8a NRW
nach oben springen

#8

RE: Teucrium - Gamander

in Stauden 01.11.2018 05:46
von zwerg drache • Supermoderatorin | 6.613 Beiträge

Funktioniert gut hier auf Sandboden. Ist unkompliziert


LG
zwerg drache
nach oben springen

#9

RE: Teucrium - Gamander

in Stauden 08.11.2018 18:45
von geisha 13 • Hängemattentester | 2.837 Beiträge

Ich hatte in Maikammer dieses Jahr mit Teucrium hircanicum geliebäugelt, es dann doch stehenlassen.
Nun steht es für nächstes Jahr auf der Einkaufsliste.


Liebe Grüße
Geisha
Klimazone 7b/Saarland
nach oben springen

#10

RE: Teucrium - Gamander

in Stauden 14.11.2018 11:14
von Birke • Regenwurmbeschwörer | 941 Beiträge

Zitat von gretel1 im Beitrag #7
Kennt oder hat wer dieses Teucrium ?



Ich denke mal, dass ich ihn im Garten habe.Immergrün-ja.
Wenn Du willst, schicke ich Dir im Juni viele "Steckhölzer".


Klimazone 7a

zuletzt bearbeitet 14.11.2018 11:36 | nach oben springen





Besucher
0 Mitglieder und 39 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: ChristianAmusa
Forum Statistiken
Das Forum hat 6529 Themen und 173390 Beiträge.

Heute waren 8 Mitglieder Online: