#1

Blaukissen und Glockenblumenpolster am schattigen Beetrand

in Stauden 22.04.2012 18:17
von Maulwurf64 • Wasserträger | 99 Beiträge

Eine Gärtnerin schlug mir vor, den Rand eines Beetes, in dem zwei Flieder, eine Forsithie und eine Wildrose wachsen, mit Blaukissen zu versehen, die ich gern noch mit Glockenblumenpolstern ergänzen würde. Im Moment kommt dort ab nachmittags Sonne hin, weil die Sträucher noch sehr klein sind. Wenn sie wachsen, werden sie jedoch ggf. das Beet im Schatten halten. Allenfalls kämen abends noch ein paar Sonnenstrahlen hin, vielleicht aber auch gar keine direkte Sonne mehr. (Siehe Foto)
Am Beetrand ist natürlich trotzdem viel mehr Licht als unter den Sträuchern innerhalb des Beetes, jedoch wird dort wahrscheinlich zumindest keine direkte Sonne mehr hinkommen.
Würden die genannten Polster dennoch gedeihen und weiter reichhaltig blühen? Reicht das Licht, das von der anderen Beetseite kommt? Oder brauchen sie wirklich direkte Sonneneinstrahlung und nicht nur Licht?

Auf dem Foto ist der Schattenwurf am mittleren Nachmittag im August zu sehen - wenn die Sonne weiter wandert, würde sie im Bild in Richtung rechts weiter wandern. Westen ist im Bild also ganz rechts, gegenüber von dem Gebäude mit dem Fenster - allerdings bin ich auch nicht sicher, ob die untergehende Sonne vom Westen her noch hinscheinen würde, weil sie irgendwann abens hinter den Nachbarhäusern und dem Wald verschwinden könnte je nachdem, wie hoch sie noch steht.

nach oben springen

#2

RE: Blaukissen und Glockenblumenpolster am schattigen Beetrand

in Stauden 22.04.2012 18:41
von Susanne • Hängemattentester | 2.314 Beiträge

Das Beet ist meiner Ansicht nach jetzt schon total überfüllt. Ein Flieder und eine Rose hätten genügt. Dann wäre auch noch genug Licht für Blaukissen und Glockenblumen übrig. Wenn im Sommer alle Sträucher belaubt sind, ist es für diese Pflanzen zu dunkel und vermutlich auch zu trocken.
Ich würde die Sträucher mit Vinca minor unterpflanzen, vielleicht noch ein paar robuste Elfenblumen oder heimische Akeleien dazu. Diese Pflanzen halten Schatten, Trockenheit und Konkurrenz problemlos aus. Vorne am Beetrand würden auch Blaukissen und Glockenblumen gedeien, aber nicht zur Mitte des Beetes hin.


zuletzt bearbeitet 22.04.2012 18:41 | nach oben springen

#3

RE: Blaukissen und Glockenblumenpolster am schattigen Beetrand

in Stauden 22.04.2012 22:28
von trollbraut • Hängemattentester | 2.278 Beiträge

Unproblematisch empfinde ich;

- Campanula poscharskyana
- Campanula portenschlagiana


gruß Anke

nach oben springen

#4

RE: Blaukissen und Glockenblumenpolster am schattigen Beetrand

in Stauden 23.04.2012 01:45
von Maulwurf64 • Wasserträger | 99 Beiträge

mit "nicht zur Mitte des Beetes hin" ist wahrscheinlich nicht die Mitte unterhalb der Sträucher gemeint, sondern die Mitte der Steinkante, die am Beetrand entlang geht, wenn sie sich dem Gebäude annähert?

nach oben springen

#5

RE: Blaukissen und Glockenblumenpolster am schattigen Beetrand

in Stauden 23.04.2012 07:46
von geisha 13 • Hängemattentester | 2.671 Beiträge

Blaukissen am Beetrand geht, ich habe es ähnlich bepflanzt. Allerdings ist zu berücksichtigen, das es über den Beetrand wandert.


Liebe Grüße
Geisha
Klimazone 7b/Saarland

nach oben springen

#6

RE: Blaukissen und Glockenblumenpolster am schattigen Beetrand

in Stauden 23.04.2012 10:15
von Susanne • Hängemattentester | 2.314 Beiträge

Mit "zur Mitte des Beetes hin" meinte ich:

Zitat
unter den Sträuchern innerhalb des Beetes

Ich hatte dich so verstanden, daß du Blaukissen und Glockenblumen auch in den schattigen Bereichen ansiedeln willst, sozusagen als Bodendecker.

nach oben springen

#7

RE: Blaukissen und Glockenblumenpolster am schattigen Beetrand

in Stauden 23.04.2012 15:33
von Maulwurf64 • Wasserträger | 99 Beiträge

nein, um den Beetrand herum, entlang der Steineinfassung. Allerdings sieht es ja auf dem Bild so aus, als könnte im hinteren Bereich am Gebäude dort auch ständig Schatten hinfallen, wenn die Sträucher wachsen... Wie wäre die Antwort dann?

nach oben springen





Besucher
0 Mitglieder und 23 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Highstone
Forum Statistiken
Das Forum hat 6414 Themen und 169056 Beiträge.

Heute waren 14 Mitglieder Online: