#51

RE: Farne

in Gräser, Farne, Moose, Flechten und Pilze 18.01.2017 18:18
von Birke • Regenwurmbeschwörer | 706 Beiträge

Eine kleine Farnecke habe ich auch. Ich habe sie in den Juniaufnahmen gefunden.. *seufz* Juni - was für ein schöner n Monat!

https://addpics.com/i/5xq-3c-072b.jpg

(Ich hoffe, der Link funktioniert.)


Wer mit seinem Garten schon zufrieden ist, verdient ihn nicht. Karl Foerster

Klimazone 7a

zuletzt bearbeitet 18.01.2017 18:19 | nach oben springen

#52

RE: Farne

in Gräser, Farne, Moose, Flechten und Pilze 18.01.2017 20:27
von acanthus • Pflanzenflüsterer | 3.938 Beiträge

Zitat von Birke im Beitrag #51
Eine kleine Farnecke habe ich auch. Ich habe sie in den Juniaufnahmen gefunden.. *seufz* Juni - was für ein schöner n Monat!

https://addpics.com/i/5xq-3c-072b.jpg

(Ich hoffe, der Link funktioniert.)


Den Rotschleier Farn kultiviere ich auch. Einer von ihnen entwickelte im letzten Sommer nur noch grüne Blätter bei sehr starkem Wachstum. Ich führe das auf den neuen, schattigeren Standort zurück bei gleichzeitig zu nährstoffreichem Boden.
Des Luada des!

nach oben springen

#53

RE: Farne

in Gräser, Farne, Moose, Flechten und Pilze 18.01.2017 20:27
von Gartenfreak • Wasserträger | 50 Beiträge

Hallo Birke,
ich wäre froh wenn wir so eine kleine Ecke schon hätten, wunderschön.


Ein gestylter Garten kommt mir vor wie eine Besserungsanstalt für die Natur

Wer Schreibfehler findet darf sie behalten
Gruß aus Wernigerode
Jörg
nach oben springen

#54

RE: Farne

in Gräser, Farne, Moose, Flechten und Pilze 19.01.2017 12:55
von Birke • Regenwurmbeschwörer | 706 Beiträge

Danke, Gartenfreak!
Viele Pflanzen -auch den Rotschleierfarn- habe ich vom Pflanzenmarkt in Berlin-Dahlem. Dort kann man schon große Augen bekommen!


Wer mit seinem Garten schon zufrieden ist, verdient ihn nicht. Karl Foerster

Klimazone 7a

zuletzt bearbeitet 19.01.2017 12:56 | nach oben springen

#55

RE: Farne

in Gräser, Farne, Moose, Flechten und Pilze 19.01.2017 13:27
von Gartenfreak • Wasserträger | 50 Beiträge

Das kann ich mir vorstellen. Wir haben nur einen sehr überschaubaren Pflanzenmarkt. Man muss des öfteren hin um etwas gutes zu bekommen. Jetzt habe ich gerade Leucojum aestivum getopft bekommen. Da habe ich natürlich zugeschlagen und habe jetzt das Problem sie irgendwie bis zur Frostfeiheit zu parken. Aber heute will ich auch einen Rotschleierfarn Dryopteris erythrosora var. prolifica zeigen. Ich hoffe das die Neutriebe sich färben. Aufnahme aus den Oktober.


Ein gestylter Garten kommt mir vor wie eine Besserungsanstalt für die Natur

Wer Schreibfehler findet darf sie behalten
Gruß aus Wernigerode
Jörg
nach oben springen

#56

RE: Farne

in Gräser, Farne, Moose, Flechten und Pilze 30.09.2017 19:53
von zwerg drache • Supermoderatorin | 6.142 Beiträge

Alle 3 als Hirschzungenfarn - Phyllitis scolopendrium Cristatum gekauft. Sie entwickeln sich sehr unterschiedlich. Einer bleibt locker, einer klein und sehr wuschelig, einer wächst stärker wuschelig. Ihren Zweck erfüllen sie und zieren auch im Winter.

Angefügte Bilder:
Phyllitis scolopendrium Cristatum (2).JPG
Phyllitis scolopendrium Cristatum (4).JPG
Phyllitis scolopendrium Cristatum.JPG

LG
zwerg drache
nach oben springen

#57

RE: Farne

in Gräser, Farne, Moose, Flechten und Pilze 30.09.2017 19:55
von zwerg drache • Supermoderatorin | 6.142 Beiträge

Ein wüchsiger Versuch- Polystichum tsus - simense. Wird häufig als Zimmerfarn verkauft. Es hat sich rausgestellt, dass er ausreichend winterfest und teils wintergrün sein soll.

Angefügte Bilder:
Polystichum tsus - simense.JPG

LG
zwerg drache
nach oben springen

#58

RE: Farne

in Gräser, Farne, Moose, Flechten und Pilze 30.09.2017 19:57
von zwerg drache • Supermoderatorin | 6.142 Beiträge

Athyrium mit seinen vielen bunten Blättern, die leider nur sommergrün sind. Dafür ist der Austrieb spektakulär schön.
Ghost, Pictum, Pewter Lace, Silver Falls
Ghost wächst relativ straff aufrecht

Angefügte Bilder:
Athyrium Ghost.JPG
Athyrium nipp. Pictum.JPG
Athyrium Pewter Lace.JPG
Athyrium Siver Falls.JPG

LG
zwerg drache

zuletzt bearbeitet 30.09.2017 19:58 | nach oben springen

#59

RE: Farne

in Gräser, Farne, Moose, Flechten und Pilze 30.09.2017 19:59
von zwerg drache • Supermoderatorin | 6.142 Beiträge

Für die zwergige Fraktion: Drachenschwanzfarn- Asplenium ebenoides

Angefügte Bilder:
Asplenium ebenoides (2).JPG
Asplenium ebenoides.JPG

LG
zwerg drache
nach oben springen

#60

RE: Farne

in Gräser, Farne, Moose, Flechten und Pilze 30.09.2017 20:01
von zwerg drache • Supermoderatorin | 6.142 Beiträge

Die schöne graue Färbung kommt auf dem Regenbild nicht raus. Cheilanthes tomentosa möchte im Winter nicht zu feucht stehen und verträgt sehr gut etwas Sonne.

Angefügte Bilder:
Cheilanthes tomentosa.JPG

LG
zwerg drache
nach oben springen





Besucher
3 Mitglieder und 27 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: pelma
Forum Statistiken
Das Forum hat 6409 Themen und 168641 Beiträge.

Heute waren 10 Mitglieder Online: