#11

RE: Verbena

in Stauden 29.04.2019 22:20
von Rosenblüte • Gartengeneral | 6.078 Beiträge

Komisch bei mir haben selbst aufgegangene nach Umpflanzen an STellen wo ich sie haben wollte im 1. Jahr schon geblüht.


Liebe Grüsse
Rosenblüte

Klimazone 7
nach oben springen

#12

RE: Verbena

in Stauden 29.04.2019 23:10
von Nostalgie • Moderatorin | 5.508 Beiträge

Zitat von Rosenblüte im Beitrag #11
Komisch bei mir haben selbst aufgegangene nach Umpflanzen an STellen wo ich sie haben wollte im 1. Jahr schon geblüht.


....das ist ganz normal - die entwickeln sich ziemlich schnell. Hier waren es die letzten Jahre so viele, dass ich einiges jäten musste.


Mein Garten macht keine Arbeit - er ist eine Herzensangelegenheit

LG
Nostalgie
nach oben springen

#13

RE: Verbena

in Stauden 30.04.2019 07:49
von Dauerblüher • Hängemattentester | 2.433 Beiträge

Dieses Jahr sehe ich auch noch keine, ich hoffe sehr, sie kommen noch.
Sie zählen auch zu meinen Lieblingen - schauen von überall so locker übers Beet.


Liebe Gartengrüsse Sylvia
Klimazone 7a

nach oben springen

#14

RE: Verbena

in Stauden 30.04.2019 19:08
von hopfen • Rabattenstylist | 1.683 Beiträge

so schaun sie bei mir im Gemüsegarten aus, eine Überwinterte
Verbene und lauter kleine neuen Pflanzen.
Marianne

nach oben springen

#15

RE: Verbena

in Stauden 30.04.2019 19:10
von hopfen • Rabattenstylist | 1.683 Beiträge

schon wieder Foto vergessen, das gibt mir zu denken.

Angefügte Bilder:
DSCF2695.jpg
nach oben springen

#16

RE: Verbena

in Stauden 30.04.2019 19:45
von Nostalgie • Moderatorin | 5.508 Beiträge

denk dir nix Marianne, in unserm Alter darf man schon mal was vergessen.
Bei mir haben heuer auch Verbenen vom letzten Jahr überlebt - der Winter war ja nicht wirklich kalt. Aber Sämlinge seh ich noch immer nicht - hab vorher extra gschaut.


Mein Garten macht keine Arbeit - er ist eine Herzensangelegenheit

LG
Nostalgie
nach oben springen

#17

RE: Verbena

in Stauden 30.04.2019 22:47
von 123sonne • Wasserträger | 68 Beiträge

bei mir ist das so mit Akelei,
egal wo ich die Samen sähe,
sie keimen nur zwoschen den Platten
und ich muss um junge Akelei Pflänzchen immer betteln :-)

Angefügte Bilder:
20190417_190903.jpg
zuletzt bearbeitet 30.04.2019 22:49 | nach oben springen

#18

RE: Verbena

in Stauden 01.05.2019 06:59
von Rosalucia • Regenwurmbeschwörer | 579 Beiträge

Bei mir verläuft es ähnlich. Inzwischen kann ich Rucola ernten. Es war mal eine blühende Pflanze in der Nähe.


LG
Rosalucia
nach oben springen

#19

RE: Verbena

in Stauden 04.05.2019 19:57
von zwerg drache • Supermoderatorin | 7.884 Beiträge

Hier sind die ersten kleinen Verbenen erkennbar. Also ruhig etwas Geduld.


LG
zwerg drache
nach oben springen

#20

RE: Verbena

in Stauden 18.05.2019 12:56
von bluebell • Regenwurmbeschwörer | 515 Beiträge

Marianne, wenn mal zuviel übrig hast, würde ich mich gern anmelden!


LG, bluebell
nach oben springen





Besucher
2 Mitglieder und 13 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 6768 Themen und 183996 Beiträge.

Heute waren 4 Mitglieder Online: